Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Spannungswandler Wechsel- auf Drehstrom

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fusch
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.12.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 17.02.2017 22:10    Titel: Spannungswandler Wechsel- auf Drehstrom Antworten mit Zitat
Hallo,

ich hätte in meiner Werkstatt gerne Drehstom.
Gibt es solche elektronischen Spannungswandler, die aus normalen Wechselstrom Dreiphasendrehstrom wandeln können?

LG Friedrich und Sabine Ch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


wechselstromer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2146

BeitragVerfasst am: 17.02.2017 23:48    Titel: Antworten mit Zitat
Wie viel soll denn die Leistung betragen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7978

BeitragVerfasst am: 18.02.2017 08:07    Titel: Re: Spannungswandler Wechsel- auf Drehstrom Antworten mit Zitat
Fusch hat folgendes geschrieben:
Hallo,
ich hätte in meiner Werkstatt gerne Drehstom.
Gibt es solche elektronischen Spannungswandler, die aus normalen Wechselstrom Dreiphasendrehstrom wandeln können?
LG Friedrich und Sabine Ch.


Ja, es gibt solche elektronischen Spannungswandler.
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fusch
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.12.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 18.02.2017 08:51    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

den Motor, den ich dort anschließen möchte hat 6,8KW.

LG Friedrich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7978

BeitragVerfasst am: 18.02.2017 10:44    Titel: Antworten mit Zitat
Arrow

Man kann nur hoffen, dass du den Motor noch nicht gekauft hast, denn unter Umständen wirst du nicht die Genehmigung bekommen an deinem Anschluß einen derartig großen Motor zu betreiben.
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1602

BeitragVerfasst am: 18.02.2017 15:04    Titel: Antworten mit Zitat
Warum macht sich doch gut so als Briefbeschwerer! Twisted Evil
Mal ohne Flax und Krümmel wenn du da Drehstrom in der Garage willst dann lege eine Drehstromleitung dahin ! Beim Buddeln des Kabelgrabens kann dir evl auch der Struppi helfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 4662
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 18.02.2017 15:32    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Mal ohne Flax und Krümmel wenn du da Drehstrom in der Garage willst dann lege eine Drehstromleitung dahin!

Un wenn es gar kein 3~ gibt?

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7978

BeitragVerfasst am: 18.02.2017 15:35    Titel: Antworten mit Zitat
Arrow

Selbst wenn er sich eine "Drehstrom"-Leitung in die Garage legen lassen würde, ist der Fragesteller ja noch nicht aus dem Schneider.

Exclamation 6,8 kW Exclamation

Falls der Netzbetreiber es überhaupt erlaubt, wird dann sicher noch ein Stern-Dreieck-Anlauf fällig.

Und bisher sind die Informationen über das Typenschild so dürftig, dass man nicht sagen kann,
ob der Motor wicklungsmäßig für Stern-Dreieck-Anlauf geeignet ist Question

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8408
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 18.02.2017 15:50    Titel: Antworten mit Zitat
6,8kW kann man nicht an einer Wechselstromleitung betreiben!
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2761

BeitragVerfasst am: 18.02.2017 16:15    Titel: Antworten mit Zitat
patois hat folgendes geschrieben:
...
Falls der Netzbetreiber es überhaupt erlaubt, wird dann sicher noch ein Stern-Dreieck-Anlauf fällig.
*

Und bisher sind die Informationen über das Typenschild so dürftig, dass man nicht sagen kann,
...

In der Tat, bisher sind die Angaben so dürftig daß nicht einmal bekannt ist welches Recht anzuwenden wäre. Rolling Eyes

*
Für D schreibt z. B. die TAB 2007 im Musterwortlaut:
Zitat:
Anmeldung elektrischer Anlagen und Geräte
...
– ...
– ...
– Einzelgeräte mit einer Nennleistung von mehr als 12 kW

_________________
Wink auch wenn der Name nicht mehr ganz aktuell ist,

ich bin von mir nicht derart eingenommen, dass ich nicht von anderen noch LERNEN könnte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk