Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Schaltung mit 2 sensoren

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
EBBES
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.03.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 09.03.2017 11:16    Titel: Schaltung mit 2 sensoren Antworten mit Zitat
Servus an Alle Smile

Ich habe folgendes kleines Problem.

Ich habe 2 Lichtschranken mit NPN ausgang und möchte diese an eine Maschine mit NPN eingang legen und das so, dass ich sobalt die eine Lichtschranke durchschritten wird das "ein" singnal geschaltet wird und das solange bis die zweite lichtschranke durchfahren wird, durch die dann wieder "aus" geschaltet wird.

Ist das mit einem Koppelrelais relisierbar?

vielen dank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14367
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 09.03.2017 11:29    Titel: Antworten mit Zitat
mit irgendeinem Relais wird da nichts draus.
Du benötigst dazu ein Relais welches sich Setzen und Rückstellen lässt mit unterschiedlichen Eingängen.

Die Verbindung zu Deiner "Maschine" ist mir dabei noch ziemlich unklar.
Auf jeden Fall solltest Du hier mit Potentialfreien Kontakten arbeiten.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EBBES
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.03.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 09.03.2017 11:34    Titel: Antworten mit Zitat
ich muss an eine Motorsteuerung an bzw. ausschalten, aktuell ist eine lichtschranke verbaut die nur anstellt und über einen zeitschalter den motor halt die gewüschte zeit zum laufen bringt, nun soll aber der zeitschalter raus und dafür eine zweit lichtschranke zum stoppen angebracht werden

die lichtschranken sind IFM OPU211.

nun brauch ich eigentlich das passende relais ^^

edit: ich sehe gerade ein Bistabiles relais ist da wohl eher die lösung, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14367
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 09.03.2017 13:06    Titel: Antworten mit Zitat
Auch hier benötigst Du eines was einen Separaten Eingang für Setzen und Rücksetzen hat.
Ein 0815 Bistabiles schaltet nur bei jedem Impus um (z.B. Stromstoßschalter)
Du benötigst eines was auf einem Eingang aktiviert wird und über einen zweiten und nur über den rück gesetzt werden kann.

Alternativ ein Relais mit 2 getrennten Schließern und eines mit einem Öffner.

Das erste wird durch die Lichtschranke angesteuert und geht in Selbsthaltung. Die zweite Lichtschranke betätigt das zweite Relais welches mit seinem Öffner die Selbsthaltung des Ersten Relais unterbricht.

Jetzt ist es noch wichtig zu wissen was passieren soll (darf) wenn beide Lichtschranken gleichzeitig betätigt werden.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sko
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 2464

BeitragVerfasst am: 09.03.2017 13:24    Titel: Antworten mit Zitat
Was ist denn ein

Zitat:
NPN eingang


?

Ciao
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7981

BeitragVerfasst am: 09.03.2017 18:10    Titel: Antworten mit Zitat
sko hat folgendes geschrieben:
Was ist denn ein

Zitat:
NPN eingang


?

Ciao
Stefan


Daran kannst du erkennen, dass wieder einmal ein "Genie" bastelt Exclamation
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wechselstromer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2146

BeitragVerfasst am: 09.03.2017 23:53    Titel: Antworten mit Zitat
NPN wie beim Schnitzel: Nichts-paniert-nichts

PNP wie beim Schnitzel: Paniert-nichts-paniert

Laughing Laughing Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1092

BeitragVerfasst am: 10.03.2017 09:04    Titel: Antworten mit Zitat
@EBBES, dazu noch ein paar wichtige Fragen:
Soll jede der Lichtschranken die Maschine ein und die andere wieder aus schalten können?
So quasi wie bei einer Wechselschaltung?

Oder ist die Funktion EIN und AUS explizit einer bestimmten Lichtschranke zugeordnet?
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk