Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Gartenbeleuchtung mit GU10 dimmbaren LED über Zeitschaltuhr

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AndyV
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 14.03.2017
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 14.03.2017 20:57    Titel: Antworten mit Zitat
Am besten bau ich den folgenden Wechselschalter ein (ABB 2CCA703045R0001), dann kann ich den Ausgang vom Dimmer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11197

BeitragVerfasst am: 14.03.2017 21:06    Titel: Antworten mit Zitat
Aber was soll der Umschalter, wenn du den Dimmer über den Taster ansteuerst - der kann auch auf 100% gestellt werden dann!?
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AndyV
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 14.03.2017
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 14.03.2017 21:36    Titel: Antworten mit Zitat
So schaut das aus (nur Phase):


Der Dimmer braucht ja ein Signal von einem Taster. Wenn ich direkt aus der Uhr auf den Dimmer gehe, würde der immer auf und abdimmen.

Da ich den Dimmer nur brauche wenn ich mal gemütlich im Garten sitze, kann ich dann entsprechend umschalten und von Hand das ganze abdimmen.

Wenn ich natürlich vergesse auszuschalten, brennt das Licht permanent - das ist eigentlich der einzige Nachteil an der ganzen Geschichte.

Sorry für die Zeichnung, aber ich hoffe Du verstehst was ich meine.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11197

BeitragVerfasst am: 14.03.2017 22:32    Titel: Antworten mit Zitat
Warum sollte das Licht permanent An sein - Die Uhr trennt doch die Versorgung?
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AndyV
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 14.03.2017
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 14.03.2017 23:17    Titel: Antworten mit Zitat
T.Paul hat folgendes geschrieben:
Warum sollte das Licht permanent An sein - Die Uhr trennt doch die Versorgung?


Shocked Stimmt - noch besser! Dann ist das für mich die Ideale Schaltung und mein Garten wird bald schön beleuchtet sein Very Happy

So, nun alles bestellen und dann so schnell wie möglich alles montieren....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7969

BeitragVerfasst am: 15.03.2017 08:24    Titel: Antworten mit Zitat
Exclamation

Und wieder einmal bringt sich ein "Laie" in

Lebensgefahr

und dabei wird er hier ohne jegliche Warnung weiter "beraten".

Merke: das Internet ist kein rechtsfreier Raum, was im Falle eines "Stromunfalls" für die eifrigen Berater Konsequenzen haben dürfte.
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1061

BeitragVerfasst am: 15.03.2017 08:58    Titel: Antworten mit Zitat
Ich verstehe nicht, warum du einen Taster vor dem Dimmer benötigst.

Den Dimmer kannst du doch von 0-100% einstellen.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7969

BeitragVerfasst am: 15.03.2017 09:57    Titel: Antworten mit Zitat
AndyV hat folgendes geschrieben:
So schaut das aus (nur Phase):



Wenn man diese Skizze betrachtet, sieht man doch deutlich, dass hier wieder einmal "amateurhaft/laienhaft" rumgebastelt wird.

Über "Ahnung haben" oder nicht müssen wir da wohl garnicht mehr diskutieren ...

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AndyV
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 14.03.2017
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 15.03.2017 13:20    Titel: Antworten mit Zitat
Also zuerst mal danke für die Antworten.

Zur Frage - Den Taster braucht es wohl, da man das Dimmen bei dem Dimmer und den meisten anderen nur über einen Taster einstellen kann.

Zum Thema Lebensgefahr - vielen Dank für den Hinweis, aber ich kann Euch beruhigen, ich habe vor ca. 32 Jahren in der Schweiz eine 4 jährige Lehre als Elektromonteur abgeschlossen. Obwohl ich seit über 25 Jahren in der IT Branche bin, traue ich mir so was zu - ist wie Fahrradfahren - einmal gelernt, verlernt man nicht so schnell. Also die Grundlagen verstehe ich schon noch ein wenig und wie man was verdrahtet ist auch kein Problem. Wenn ich mir das kleine Tableau von einem Profi anschaue, dann kann ich das nicht viel schlechter machen.

Ja die Skizze musste in 2 Minuten her, da habe ich einfach mal so drauf los gezeichnet Smile

Aber trotzdem danke für den Hinweis und ja - ein FI ist natürlich auch schon montiert!

Allen einen schönen Tag, Andy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk