Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Tarifschaltung Wärmepumpe

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tobschi88
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 06.03.2017
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 28.03.2017 13:59    Titel: Tarifschaltung Wärmepumpe Antworten mit Zitat
[img]https://s24.postimg.org/pjp3jzxi9/14907055561572065158635.jpg[/img]




Meine Frage handelt sich um die Steuerung der Heizung. Wo wird die wärmepumpe angeklemmt nachdem schaltschütz eigentlich nur brauch ich ja auch strom für die Heizung also muss ich sozusagen nachdem Fi schutzschalter 5x1.5 zur heizung führen . Und die wärmepumpe klemm ich auf das schaltschüz . Die zwei schwarzen Balken was bedeuten die.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Tobschi88
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 06.03.2017
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 28.03.2017 14:00    Titel: Antworten mit Zitat
Habe noch nie sowas angeklemmt deswegen frage ich mal lieber.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 28.03.2017 14:31    Titel: Antworten mit Zitat
Siehe hierzu die TAB des zuständigen VNB.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tobschi88
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 06.03.2017
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 28.03.2017 15:03    Titel: Antworten mit Zitat
Das ist die TAB. mein Problem ist ich habe drei kabel im verteilerschrank. 1 mal 5x2,5 für die Heizung und 5x2,5 für das Ausengerät. Und nochmal 5x1,5 vom Ausengerät.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ego1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 4666
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 28.03.2017 17:46    Titel: Antworten mit Zitat
Wie soll man das beantworten, ohne die ganze Anlage zu kennen? Frage am besten deinen Elektriker!

Solltest du der "Elektriker" sein, frage deinen Vorgesetzten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 28.03.2017 18:25    Titel: Antworten mit Zitat
Was willst Du denn noch wissen?
In den TAB bzw den zusätzen des örtlichen VNB steht alles drin was man dazu wissen muß, ergänzend kann man gerne auch noch mal die VDE AR-N 4101 lesen.

Den Anschluß der Pumpe darf an sich sowieso nur der eingetragene Fachbetrieb durchführen, denn das Ganze muß ja auch angemeldet werden.

Ich gehe davon aus, Du bist KEIN Mitarbeiter eines eingetragenen Fachbetriebes?
Dann lass bitte die Finger davon und beauftrage einen solchen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tobschi88
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 06.03.2017
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 29.03.2017 13:40    Titel: Antworten mit Zitat
[img]https://s12.postimg.org/4ckcbno9l/IMG-20170328-_WA0012.jpg[/img]


In der mitte ist meine Heizung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tobschi88
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 06.03.2017
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 29.03.2017 13:52    Titel: Antworten mit Zitat
[img]https://s12.postimg.org/4ckcbno9l/IMG-20170328-_WA0012.jpg[/img]


In der mitte ist meine Heizung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 29.03.2017 13:52    Titel: Antworten mit Zitat
und jetzt?
wie zu erwarten war gibt es einen Anschluß für die Pumpe selbst und einen für die Steuerung.

Die Teile werden gemäß VDE AR-N 4101, und TAB und Zählkonzept des VNB angeschlossen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 29.03.2017 13:55    Titel: Antworten mit Zitat
Der zuerst von Dir gepostete Planausschnitt soll wohl das Schema sein zur Zählung?

Der Plan ist eindeutig, wenn Du den schon nicht verstehst dann glaub ich kaum, daß Du andere notwendige Dinge beherrschst die zum fachgerechten Anschluß notwendig sind.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk