Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Lampenfassung + Erdung

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chrischie
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.03.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 29.03.2017 11:04    Titel: Lampenfassung + Erdung Antworten mit Zitat
Guten Tag,

ich würde gerne diese Lampenfassung+Glühbirne gerne von meiner Decke hängen lassen.

Allerdings ist die Fassung aus Metall, sprich es muss das Kabel für die Erdung irgendwo angeschlossen werden.

Ist das soweit richtig?

Oder ist diese Keramik Fassung schutzisoliert genug?

Falls das nicht der Fall ist, kann mir jemand bitte verraten wo man bei dieser Fassung das Kabel für die Erdung anschließt?


[img]https://s16.postimg.org/mdlxhyv1t/image.jpg[/img]

[img]https://s16.postimg.org/a093b25dd/image.jpg[/img]

[img]https://s16.postimg.org/52vipy3e9/image.jpg[/img]

[img]https://s16.postimg.org/m4ocs1i9d/image.jpg[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14367
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 29.03.2017 11:54    Titel: Antworten mit Zitat
Der Hersteller dieses Bauteiles gibt Dir Auskunft über die an zu wendende Schutzklasse.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1405
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 29.03.2017 16:06    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn es am Gehäuse keine Erdungsschraube gibt, wäre auch diese trotz Metallgehäuse SKII.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14367
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 29.03.2017 16:34    Titel: Antworten mit Zitat
kann sein vielleicht wird aber auch durch eine Kontaktierung eines hier nicht vorhandenen Gehäuses eine Erdung der Fassung erzeugt.

Wenn ich das recht verstanden haben handelt es sich bei dem Teil nicht um eine fertige Leuchte sondern um ein Bauteil.
Deswegen Hersteller fragen.
Zudem wird dann der Fragesteller zum Hersteller der Gesamtleuchte und muß selbst entscheiden welche Schutzmaßnahmen er wie umsetzt.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
funke6
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2015
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 07.04.2017 13:30    Titel: Lampenpendel SK II ? Antworten mit Zitat
Ich habe den Verdacht, dass es sich bei der gezeigten Fassung um ein nach den in Deutschland geltenden Vorschriften unzulässiges Betriebsmittel handelt. Die beiden Gewinderinge sollen sicher einen Lampenschirm tragen. Das Ganze hängt dann vermutlich an der zweiadrigen Leitung. Nur wenn im (leider nicht fotografierten) Anschlussraum oberhalb der Keramikfassung eine Zusatzisolierung vorhanden wäre, könnte man an SK II glauben. Was sagt denn das Datenblatt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk