Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Dunsthaube aus Metall (Leitend) keine Schutzisolation !

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zidane
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 534

BeitragVerfasst am: 30.03.2017 15:23    Titel: Dunsthaube aus Metall (Leitend) keine Schutzisolation ! Antworten mit Zitat
edit


Zuletzt bearbeitet von Zidane am 25.05.2017 22:43, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14384
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 30.03.2017 15:56    Titel: Antworten mit Zitat
Nur weil die Haube ein Metallgehäuse hat benötigt sie noch lange keinen Schutzkontakt.
Dies hängt von der Klassifizierung der Schutzklasse durch den Hersteller ab.

Schutzklasse II oder Doppelquadrat = Schutzisoliert und kein Schutzleiter anschluß. Eine Verbindung des Gehäuses mit dem Schutzleiter hebt die Schutzklasse auf und ist nicht zulässig.

würde trotz der Schutzisolierung das Gehäuse unter Spannung stehen löst trotzdem der FI aus, da ein Fehlerstrom über mit der Haube verbundene Teile oder auch den Menschen der diese berührt zum fließen kommt.
Da der Fehlerstrom aber gering ist würde kein Leitungsschutzschalter auslösen.
Einer der Gründe warum ein FI kein nice to have sondern Pflicht ist in vielen Bereichen.

Ist es ein Schutzklasse I Gerät (Kennzeichnuung mit Erdpfeil) und trotzdem kein Schutzleiter dran würde ich das Gerät entsorgen (bzw. Im Handel wegen schwerwiegender Mängel zurückgeben), denn wenn es daran schon fehlt möcht ich nicht wissen was sonst noch für Mängel dran sind.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zidane
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 534

BeitragVerfasst am: 30.03.2017 16:18    Titel: Antworten mit Zitat
edit

Zuletzt bearbeitet von Zidane am 25.05.2017 22:43, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14384
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 30.03.2017 16:29    Titel: Antworten mit Zitat
Durchgang wohin?
Es muß nicht unbedingt das Doppelquadraht drauf sein der Text "Schutzklasse II" oder "SKII" oder "Schutzisoliert" reicht aus.

Mit einem Duspol kann man kein Gehäuse unter Spannung setzen.
Das ist ein Spannungsmesser auch wenn hier 30mA zum fließen kommen können ist dieser immer noch sehr hochohmig.

Ob eine interne Sicherung verbaut ist hat mit der Schutzklasse nichts zu tun.
Handwerkszeuge sind im Allgemeinen SKII und ich kenne keines mit interner Sicherung.

Ob die Isolierung in Ordnung ist kann man weder mit einem Duspol noch mit einem Multimeter messen, dazu benötigt man einen Isolationsprüfer.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zidane
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 534

BeitragVerfasst am: 30.03.2017 16:34    Titel: Antworten mit Zitat
edit

Zuletzt bearbeitet von Zidane am 25.05.2017 22:43, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14384
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 30.03.2017 16:37    Titel: Antworten mit Zitat
wie bereits erwähnt können auch SKII Geräte leitfähige Gehäuse haben.
Lacke sind keine Beschichtung die als Isolierung im elektrischen Sinne zählt.
Für den Berührungsschutz ist immer eine doppelte oder Verstärkte Isolierung vor geschrieben.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zidane
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 534

BeitragVerfasst am: 30.03.2017 16:40    Titel: Antworten mit Zitat
edit

Zuletzt bearbeitet von Zidane am 25.05.2017 22:43, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14384
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 03.04.2017 08:04    Titel: Antworten mit Zitat
Zeig doch mal ein Foto des Typenschildes.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zidane
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 534

BeitragVerfasst am: 03.04.2017 14:26    Titel: Antworten mit Zitat
edit

Zuletzt bearbeitet von Zidane am 25.05.2017 22:43, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zidane
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 534

BeitragVerfasst am: 03.04.2017 19:22    Titel: Antworten mit Zitat
edit

Zuletzt bearbeitet von Zidane am 25.05.2017 22:43, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk