Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Nicht Ausschalten Gira Tronic mit Bewegungsmelderaufsatz

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Henksom
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.04.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 02.04.2017 18:01    Titel: Nicht Ausschalten Gira Tronic mit Bewegungsmelderaufsatz Antworten mit Zitat
Ich habe meine Wandeinbauleuchten ersetzt durch LEDs. Im Flur-1 sind 16 Osram LED verbaut (12 V 1,7 W) mit einem Elektronisch Dimmbaren (0-50W) Trafo.

In Flur-2 habe ich das gleich verbaut, aber mit nur 6 LEDs. Hier habe ich jezt das Problem das der Gira Tronic nicht ausschaltet. Wenn ich parallel zum Trafo eine 30 Watt Glühlampe anschliesse, funktioniert es einwand frei.

Mein Problem is aber das keine zusätzlich Leucht anbauen kann. Hat jemand einen trick wie ich die Last erhöhen kann ohne zusätzliche Leuchtmittel.

Habe bereits mit einem Grundlast von Eltako (Eltako Grundlastelement GLE #70000008) experimentiert. Aber bei (sogar 2 parallel angebrachten GLEs) bleibt der Tronic eingeschaltet.

Hat jemand eine Idee was ich hier verwenden könnte damit der Tronic genug Last hat?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 03.04.2017 08:06    Titel: Antworten mit Zitat
wie wäre es mit Dimmer tauschen anstatt unnötig elektrische Energie zu vernichten?
Abgesehen davon passt der Dimmer überhaupt zu DEINEN LEDs?
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Henksom
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.04.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03.04.2017 12:04    Titel: Antworten mit Zitat
Es handelt sich hier um einen Bewegungsmelder und NICHT um ein Dimmer. Ich würde gerne wissen ob es vielleicht eine Lösung für mein Problem (benötige höhere Last) gibt oder ob ich einen anderen Gira Einsatz brauche? Und welchen? (statt verbauten Gira 086600 Schalteinsatz Tronic System 2000).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 03.04.2017 12:12    Titel: Antworten mit Zitat
Ein Auszug aus der Bedienunganleitung des Gerätes gibt klar auskunft: "Der Tronic-Schalt-Einsatz ist ein mit einem elektronischen
Schalter ausgestattetes Gerät zum Schalten
von Beleuchtungsanlagen oder elektrischen Verbrauchern:
• 230V Glühlampen
• 230V Halogenlampen
• NV-Halogenlampen in Verbindung mit Tronic
Trafos"

Also mußt Du das Teil tauschen, da es nicht für LED Leuchten geeignet ist.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 03.04.2017 12:14    Titel: Antworten mit Zitat
Steuergeräte die in Reihe zur last sitzen ohne eigenen L und N Anschluß (2 Draht Technik) haben häufig diese Probleme.

Ich vermute aber Du hast keinen Neutralleiter in der Dose des Tronic Teiles?
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Henksom
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.04.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03.04.2017 12:29    Titel: Antworten mit Zitat
Nein habe ich leider nicht. Ich würde ja gerne, alleine schon wegen der Optik, weiterhin meinen Gira Bewegungsmelder verwenden. Hat Gira nicht einen passenden LED Einsatz?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 03.04.2017 13:19    Titel: Antworten mit Zitat
mußt Du mal bei Gira im Katalog nachsehen.
für 2 Draht Technik sehe ich dabei aber schwarz da diese Geräte eine Mindestlast benötigen die mit LED nicht zu erreichen ist.

diese zwei Draht Methode ist einfach eine Krücke um einen 0815 Schalter nachträglich um zu bauen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Henksom
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.04.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03.04.2017 21:11    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn ich nur genügend LEDs (oder 30W Birne) anschliesse funktionierts auch. Kann ich nicht zusätzlichen Last durch einen Widerstand erzeugen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk