Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Produktempfehlung: Bewegungsmelder für das Treppenhaus

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11197

BeitragVerfasst am: 09.04.2017 15:31    Titel: Antworten mit Zitat
Ja, gibt es, diesen Baumarkt-Billigkram von Steinel z.B. Rolling Eyes

Wobei natürlich auch ein Luxomat PD3N-1C nur vollständig per zusätzlicher Handy-App/Fernbedienung konfigurierbar ist ...
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 1888

BeitragVerfasst am: 10.04.2017 07:03    Titel: Antworten mit Zitat
T.Paul hat folgendes geschrieben:
Ja, gibt es, diesen Baumarkt-Billigkram von Steinel z.B. Rolling Eyes

Wobei natürlich auch ein Luxomat PD3N-1C nur vollständig per zusätzlicher Handy-App/Fernbedienung konfigurierbar ist ...

So billig war das Deckenteil gar nicht, wobei 'Billig' immer relativ ist. Auch ich habe zwei BWM von Steinel, laufen seit zig-Jahren ohne Probleme. Und realistisch gesehen gibt es doch weltweit nur eine handvoll Hersteller, die solche Mudulgruppen mit unterschiedlichen Funktionen in Masse herstellen und alle anderen nur noch ihr Plastikgehäuse rumbauen. Das ist doch heutzutage so!

Also so ein Bewegungsmelder muss möglichst einfach bedienbar sein, so dass der Kunde den selber feinturnen kann, bei drei Reglern wird es schon für viele schwierig. Ich habe jetzt ja kein Bock, da noch 5x hinfahren zu müssen, um diesen inviduell auf Kundenwunsch anzupassen.

Mit solchen Haufen Einstellmöglichkeiten über eine Fernbedienung ist auch solche Sache, dass so ein Superteil auch schnell verstellt wird und dann gar nichts mehr geht. Ich habe mal bei einer Rentnerin die Fernbedienung von der SAT-Schüssel zerlegt und alle Knöpfe abgeschnitten, die sie nicht brauchte, da sie den Reciever immer wieder verstellt hat. Für solche Leute müsste es eigentlich eine zweite Fernbedienung mit übergroßen Knöpfen Ein/Aus Lauter/Noch Lauter und 1-10 geben. Mehr Programme nutzen die nicht, Videotext oder andere Dienste wie z.B, Radio auch nicht.
Und du brauchst den auch nichts erklären, die wollen nur ihren Andy Borg, Florian Silbereisen oder die Tagesschau sehen.

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14370
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 10.04.2017 08:16    Titel: Antworten mit Zitat
Ja die Einfachheit der Bedienung für den Nutzer geht leider immer mehr verloren.
Trotzdem muß es für den Fachmann weitgehende einstell Möglichkeiten geben um ein Gerät/Anlage perfekt zu justieren.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11197

BeitragVerfasst am: 10.04.2017 15:54    Titel: Antworten mit Zitat
Du kannst deinem Kunden auch einen KNX-Melder samt Installation drumherum verkaufen, wo man bei einigesn neben der Empfindlichkeit prozentual auch noch Totzeiten und Schaltschwellen definieren kann in der Parametrierung und dann deiner Logik zu Folge dem Kunden auch die ETS-Lizenz dalassen ... Rolling Eyes

Entweder willst Du ein vernünftiges Gerät, oder eben nicht - BEG Luxomat sind Dir jetzt schon mehrfach empfohlen worden, die funktionieren sehr gut. Wenn da halt eine Lüftungsanlage die warme Luft der Heizung am Melder vorbei absaugt, ist ein PIR aber per se die falsche Technik ... Von daher ist das ohne eine Kenntnis der Störquelle alles nur reine Mutmaßung.

Ich kann Dir aber aus Erfahrung sagen, dass ich sowohl von Kopp, als auch von Steinel schon Baumarkt-BWM in Außenleuchten hatte, die ich eher Zufallsschalter nennen würde. Das eine Ding von Kopp hat mich fast zur Verzweiflung gebracht, da nicht einmal nachzuvollziehen war, auf was der hätte reagieren sollen, der hat selbst in seiner Pappschachtel auf den Kellerboden blickend an nem Stückchen Leitung auf einmal eingeschaltet, da war nix, was der hätte erfassen können ... Ich halte von dem Krempel also gar nix, weil ich diese Sorgen von BEG und Esylux nicht kenne. Persönlich bevorzuge ich BEG, da ist auch der Support mMn besser.
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk