Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Torantrieb Hoflicht

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
chris58
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 06.10.2015
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 09.04.2017 10:25    Titel: Torantrieb Hoflicht Antworten mit Zitat
Hallo !
Ich suche einen automatischen Lichtgeber für mein Eingangstor. Das Tor wird mittels eines Motors mit der Fernbedienung geöffnet. Nun habe ich derzeit einen Bewegungsmelder mit einem Zeitschalter mit einer Nachlaufzeit von 5 Minuten. Wenn sich also das Tor bewegt, schaltet dieser BWM und das Licht leuchtet dann 5 Minuten bei Dämmerung bzw. Nachts.
Da ich bei der Zufahrt eine Hecke habe (Blätter die herunterfallen) und immer wieder Tiere vorbeiaufen, schaltet der BWM öfter als gedacht. Manchmal ist sogar die ganze Nacht ununterbrochen das Licht eingeschaltet. Wie oder welche Schaltung wäre nötig um nur, wenn das Tor sich bewegt, das Licht angeht ?
Es gibt einen Ausgang von 100 Watt in der Steuerung des Tores, jedoch habe ich, da die Zufahrt rund 25 Meter lang ist, links und recht eine LED Schlange auf der Mauer montiert, sodaß auf der ganzen Länge die Zufahrt beleuchtet ist. Diese beiden Lichtschlangen haben aber mehr als 100 Watt, sodaß ich dort nichts anschliessen kann. Jemand eine Idee, wie ich das lösen könnte ?
Danke für Eure Antwort
chris
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7981

BeitragVerfasst am: 09.04.2017 10:40    Titel: Antworten mit Zitat
Question

Mit welchem Gerät schaltest du denn bisher die LED-Schlangen?

Falls da bereits ein "kräftiges" Relais vorhanden ist, solltest du untersuchen, ob dieses zum Anschluß an den 100W Ausgang geeignet wäre!

Ist der 100W-Ausgang ein potenzialfreier Kontakt? - das kannst du evewntuell aus der Anleitung der Torsteuerung ersehen.
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1083

BeitragVerfasst am: 09.04.2017 10:40    Titel: Re: Torantrieb Hoflicht Antworten mit Zitat
chris58 hat folgendes geschrieben:
Es gibt einen Ausgang von 100 Watt in der Steuerung des Tores....

Einfach ein Relais dranhängen welches die Beleuchtung schaltet.
Die meisten Tore haben solch einen Beleuchtungsanschluss, meist mit einer Ausschaltverzögerung von etwa 3-5Min.

Gruss
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chris58
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 06.10.2015
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 09.04.2017 12:21    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo !
Der Strom kommt von der gleichen Leitung, die auch die Torsteuerung speist (Abzweigdose vor Anschluß an Torsteuerung).
Der Ausgang direkt von der Torsteuerung kann aber nur mit max. 100 Watt belegt werden, sodaß die zwei Lichtschlangen (rund 15 Meter x 2= 30 Meter LED) und die beiden auf dem Sockel angebrachten Leuchten (jeweils LED) zu hoch ist. Dort kann ich nicht alles anschliessen, sonst brennt mir die Steuerung durch. Es gibt keine Hoflichtschaltung bei der Torsteuerung Tousek ST-51. Der 100 Watt Ausgang ist für ein Blinklicht (Drehlicht) gedacht, das schaltet wenn das Tor auf- oder zugeht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1083

BeitragVerfasst am: 09.04.2017 13:26    Titel: Antworten mit Zitat
Wie ich geschrieben habe, einfach ein Relais an den Toranschluss klemmen und die Beleuchtung über das Relais schalten.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk