Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Welchen Hersteller für Einsätze würdet ihr empfehlen (P/L)

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Elma
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 04.04.2017
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 14.04.2017 10:53    Titel: Welchen Hersteller für Einsätze würdet ihr empfehlen (P/L) Antworten mit Zitat
Hi.

Welchen Hersteller für Einsätze und Schalterprogramme würdet ihr empfehlen?
Gira, Merten, Busch-Jäger, Jung, einen anderen...?

Ich möchte ein zeitloses und schlichtes Schalterprogramm ohne Schnörkel und Schnickschnack.
Farbe Reinweiß glänzend.

Wichtig ist mir eine gute Qualität zu einem guten Preis und eine langfristige Verfügbarkeit.

Ich möchte keinen "Noname" Kram. Es soll schon ein Markenprodukt sein.

Welcher Markenhersteller ist denn der günstigste bzw hat das beste Preis/Leistungs Verhältnis?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11197

BeitragVerfasst am: 14.04.2017 11:03    Titel: Antworten mit Zitat
Das kommt bei Standard-Artikeln ausschließlich auf deinen Händler an ... die Standard-Programme der großen Marken sind preislich gleichauf.

Berker, Busch-Jaeger, Gira, Jung, Merten
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
techniker28
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.02.2005
Beiträge: 1349

BeitragVerfasst am: 14.04.2017 11:17    Titel: Antworten mit Zitat
Ich bin absoluter GIRA Fan.

Entweder E2 oder System 55 (etwas günstiger)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elma
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 04.04.2017
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 14.04.2017 11:24    Titel: Antworten mit Zitat
Ich hatte mir die Schalterserie Standard 55 von Gira angesehen. Das gefiel mir optisch auch gut und die Einsätze machten einen soliden Eindruck.

Ich war bei einem lokalen Elektro-Händler. Dort in der Ausstellung gibt es überwiegend Gira. Von Gira hat er auch fast alles auf Lager.
Von anderen Herstellern hat er keine Ausstellung, sondern nur Kataloge. Und er hat auch nur eine kleine Auswahl direkt auf Lager, der Rest muss alles bestellt werden.

Leider konnte ich dort keinen direkten Preisvergleich zwischen verschiedenen Marken machen. Außer bei Gira gibt es dort nur die UVP Preise zu erfahren. Genaue Preise gibt es erst wenn man mit einer Stückliste ein Komplettangebot anfordert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elma
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 04.04.2017
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 14.04.2017 11:57    Titel: Antworten mit Zitat
Ich hab nun mal bei einem Onlineshop Preise verglichen.

Als beispiel mal 4 Teile. Schaltereinsatz, Steckdoseneinsatz, Wippe und 2-Fach Rahmen.
Jeweils für ein einfaches "Standardprogramm" in Weiß Glänzend.

Bei allen Herstellern kostet die oben genannte Kombination ca 10-11 Euro.
Wirkliche Preisunterschiede sind höchstens bei einzelnen Teilen erkennbar.

Aber nach welchen Kriterien wählt man dann aus, wenn man an das Aussehen keine besonderen Anforderungen stellt, sondern nur etwas schlichtes in weiß-glänzend will?

Ob nun Gira System 55, Jung AS500, Merten M.1, vom aussehen her sind die ja ziemlich ähnlich.

Qualitativ dürfte da ja auch kein großer Unterschied da sein.

Für Gira bliebe der Vorteil, dass ich die Schalterserie schonmal "in der Hand" hatte und "in echt gesehen" habe. Und dass ich die Teile vor Ort direkt einkaufen könnte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11197

BeitragVerfasst am: 14.04.2017 12:30    Titel: Antworten mit Zitat
Sonderfunktionen, die ein Hersteller besser oder überhaupt bedient und ein anderer nicht ...

- Integration von (Video-)Sprechanlagen
- Buskomponenten
- Multimedia-/Datentechnik
- Regel- und Steuertechnik
- ...

Kein Hersteller ist heute zu blöd eine Steckdose und einen Lichtschalter zu produzieren. Wer Technik von vor über 70 Jahren will, kann zuschlagen, wo es ihm beliebt.

Jung Steckdosen sind echte Schutzklasse I - Da ist auch der Tragring am PE dran. Die Tragringe von Merten sind weitestgehend selbst-ausrichtend in Kombinationen, das spart Zeit, Gira S55 ist ein beliebtes Ziel für externe Anbieter im 55mm-Rastermaß z.B. USB-Steckdosen, Raumtemperaturregler oder Jalousiesteuerungen anzubieten, Berker hat die m.E. sinnvollste Funk-Technik auf KNX-Basis am Start, ...
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ego1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 4666
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 14.04.2017 13:51    Titel: Antworten mit Zitat
Busch-Jaeger bietet der Erfahrung nach recht langfristig lieferbare Sachen an.

Preislich haben sich die Hersteller sehr gut abgesprochen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elma
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 04.04.2017
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 14.04.2017 19:11    Titel: Antworten mit Zitat
Die Erdung des Rahmens gibt es nur bei Jung und auch nur bei den Steckdosen, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zidane
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 534

BeitragVerfasst am: 14.04.2017 22:26    Titel: Antworten mit Zitat
Für meine Wohnung habe ich Lichtschalter von Busch und Jäger die Duro 2000 Reihe, haben sogar Lichtschalter mit 16A zum Schalten von Steckdosen. Schalte damit im Wohnzimmer die Balkon Steckdose.

Jung finde ich gut für Außensteckdosen, gibt meiner Meinung nach kaum was solideres, hatte vorher eine andere die ist quasi komplett vergammelt und fiel auseinander.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 1882

BeitragVerfasst am: 14.04.2017 23:07    Titel: Antworten mit Zitat
Zidane hat folgendes geschrieben:
Für meine Wohnung habe ich Lichtschalter von Busch und Jäger die Duro 2000 Reihe, haben sogar Lichtschalter mit 16A zum Schalten von Steckdosen. Schalte damit im Wohnzimmer die Balkon Steckdose.

Der Gute möchte die aber in reinweiß haben, dass wäre dann bei BJE 'Reflex SI' oder in neuerer Form 'Future-liniar'
Ansonsten sind die Standardprogramme von Jung, Merten und Gira äußerlich kaum zu unterscheiden, kosten ähnlich und die Qualität ist mit geringen Abstufungen auch ähnlich.

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk