Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Merten Blindabdeckung polarweiss mit Krallen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
elo22
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 4668
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 26.04.2017 19:30    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für die Antworten. Es war eine Steckdose auf einem Balkon der ein Wintergarten wurde. Die Dose versorgte einige Mehrfachsteckdosen auf der Fensterseite und jetzt kam ein Kanal mit Steckdosen und Netzwerkdosen für einen AP hinzu so das die Steckdose 3 WAGO 2272-203 weichen musste.

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 1892

BeitragVerfasst am: 27.04.2017 06:14    Titel: Antworten mit Zitat
Einzeldose draußen auf den Balkon? Warum nimmst dann nicht einfach eine Blinddose eines anderen Herstellers? Das fällt doch gar nicht auf.

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zidane
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 534

BeitragVerfasst am: 27.04.2017 14:10    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Übrigens Zidane: Die Klemme 201 ist eine Transformatorsicherugnsklemmen.
Zur Anwendung in Klemmdosen kommen 273 oder die neue 2273, möglicherweise auch 222 oder 221


Ich meinte Wago 221-412 bis 32A/400V die Verpackung liegt ja hier, die anderen kommen nicht zum Einsatz da der 221 mein Favorit ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8434
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 27.04.2017 14:36    Titel: Antworten mit Zitat
Strippe-HH hat folgendes geschrieben:
(hab jedenfalls noch keine Hausfrau erlebt die mit dem Cuttermesser Kartoffeln schält)*lol*

Auch ein Kartoffelschälmesser ist ein Werkzeug. Cool
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1410
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27.04.2017 15:14    Titel: Antworten mit Zitat
Und wenn man die vorhandene Steckdose einfach in der Dose gelassen hätte?
Oder gehen dort nun mehrere Leitungen von ab was es nicht möglich gemacht hätte.
Ok ich hatte es auch schon machen müssen und da sitzt die Dose mit Waagoklemmen und Federdeckel versehen hinter einem Schrank was ja auch der Grund dafür war diese Steckdose 50cm weiter nach rechts zu versetzen die dort vorher eingebaut gewesen ist.
Wir haben das nämlich hier im Haus, da sind überall in den Dielen die Steckdosen und Lichtschalter mittig zwischen zwei Zimmertüren angeordnet so dass dort eine wertvolle Stellfläche fehlen würde und deswegen wurde oft was verändert und versetzt um dort eine Kommode oder einen Garderobenschrank zu stellen.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 4668
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 28.04.2017 04:15    Titel: Antworten mit Zitat
Moorkate hat folgendes geschrieben:
Warum nimmst dann nicht einfach eine Blinddose eines anderen Herstellers? Das fällt doch gar nicht auf.

Darauf wird es hinauslaufen. Ja es fällt auf.

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14393
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 28.04.2017 07:28    Titel: Antworten mit Zitat
ich sehe immer noch kein Problem darin die Blindabdeckung mit kleinen Schräubchen und Dübeln zu befestigen.
Im Notfall kann man das Teil auch mit Montagekleber oder Silikon fest kleben.

meine Favourisierung wäre allerdings die alte Dose gegen einen Neue zu ersetzen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 4668
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 28.04.2017 12:47    Titel: Antworten mit Zitat
Strippe-HH hat folgendes geschrieben:
Oder gehen dort nun mehrere Leitungen von ab was es nicht möglich gemacht hätte.

Genau, wie ich schon schrieb, Steckdose, Mehrfachsteckdosen andere Seite und neu Kanalsteckdosen. Ergo 3 Leitungen und keine tiefe Dose.

Lutz


Zuletzt bearbeitet von elo22 am 28.04.2017 15:43, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8434
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 28.04.2017 13:10    Titel: Antworten mit Zitat
Dose vorsichtig herausstemmen und gegen eine tiefe ersetzen, dann passt auch wieder eine Steckdose rein. Very Happy
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1410
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 28.04.2017 17:14    Titel: Antworten mit Zitat
werner_1 hat folgendes geschrieben:
Dose vorsichtig herausstemmen und gegen eine tiefe ersetzen, dann passt auch wieder eine Steckdose rein. Very Happy

@ Werner, das macht doch wieder Schmutz und das mag Kundin gar nicht so gerne.
Ich frage mich nur immer Kopfschüttelnd dazu, warum muss gerade solch eine Bagatelle unbedingt gegen jegliche Normen und Regelwerke verstoßen und dann muss da wieder so ein Reets deswegen gemacht werden. Shocked
Oder flache GAD da einsetzen und gut ists.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk