Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Jukebox reparieren?

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Markus544
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.12.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 27.04.2017 20:34    Titel: Jukebox reparieren? Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

von meinem Großvater habe ich eine Wurlitzer Jukebox vererbt bekommen.

Das Gerät macht echt einen nostalgischen Eindruck und sieht nach dem Entstauben auch wirklich schick aus. Smile

Bedauerlicherweise funktioniert die Jukebox nicht und reagiert absolut nicht, wenn ich den Strom anschalte.

Da die Jukebox ein eher unübliches Elektrogerät ist, weiss ich nicht einmal wo ich das Gerät hinbringen soll?

Würdet ihr die Box in einen Elektrofachmarkt oder in einen Music-Shop bringen? Einen reinen Jukebox-Shop gibt es eigentlich nur online, dort werden jedoch keine Reparaturen angenommen. Ich vermute ja, dass nur eine Sicherung defekt ist, aber wer kennt sich mit solcher Technik aus?

Ich bin ein wenig überfordert wie ihr merkt, möchte die Musikbox aber gerne ans laufen bekommen Smile

Könnt ihr mir helfen?

LG

Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


s-p-s
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 3040

BeitragVerfasst am: 27.04.2017 20:52    Titel: Antworten mit Zitat
Ich denke ein Radio-Fernsehtechniker ist die richtige Anlaufstelle. Gibt es die noch oder haben die einen anderen Namen bekommen.

Edit
Zitat:
Radio- und Fernsehtechniker: "Informationselektroniker mit Schwerpunkt Geräte- und Systemtechnik

https://de.wikipedia.org/wiki/Informationselektroniker
_________________
Mit freundlichem Gruß sps
Grundlage für meine Antworten sind Fachbücher, Frei verfügbare Quellen im Netz, Hersteller Infos sowie ein Abo bei der Fachzeitschrift de. Sicherheitsrelevante Tips im Forum durch mehrere Quellen bzw. User bestätigen lassen. Geduld, viele Profis Arbeiten und schauen erst Abends hier rein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wechselstromer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2146

BeitragVerfasst am: 27.04.2017 21:27    Titel: Antworten mit Zitat
Ja nicht die Musikbox an das Stromnetz anschließen. Es könnten die Kabelisolierungen brüchig sein, und evtl. Kurzschlüsse verursacht werden.

Mache doch bitte einige Fotos. Auch vom Typenschild und vom Innenleben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1409
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27.04.2017 21:32    Titel: Antworten mit Zitat
ist am diesem Gerät nicht hinten oder seitlich so ein kleiner versteckter Schalter?
Ich kenne Jukeboxen ja noch aus meiner damaligen Kneipenzeit her und die hatten das immer gehabt.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dino81
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 11.03.2012
Beiträge: 306

BeitragVerfasst am: 28.04.2017 09:03    Titel: Antworten mit Zitat
Strippe-HH hat folgendes geschrieben:
ist am diesem Gerät nicht hinten oder seitlich so ein kleiner versteckter Schalter?

Jupp, und da war auch ein kleines verstecktes Poti...
...da haben wir immer lauter gedreht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1101

BeitragVerfasst am: 28.04.2017 09:36    Titel: Re: Jukebox reparieren? Antworten mit Zitat
Markus544 hat folgendes geschrieben:
von meinem Großvater habe ich eine Wurlitzer Jukebox vererbt bekommen.

Gratulation.

Das ist wirklich eine wunderschöne Kiste.
Ist das eine mit Vinylplatten-Wechsler, oder die spätere CD-Version?
Hast du mal aufgeschraubt und hinein geschaut?
Ist ein Röhrenverstärker oder schon Transistor-Verstärker verbaut?

Welches Modell ist das, schau mal hier und nenne mir das Modell: https://www.pauls50s.de/de/jukeboxen/jukeboxen-wurlitzer.html

Ich habe einen Bekannten, der sammelt solche Kisten. Mit dem zusammen haben ich schon einige restauriert, er die Mechanik, ich die Elektronik, hauptsächlich die Rock-Ola. Die war etwas weiter verbreitet als die deutlich teuerere Wurlitzer.
Ich habe auch noch Ersatz-Röhren hier liegen.

Ersatzteile gibt es hier: http://www.jukebox-world.de/Ersatzteile-USA/Wurlitzer-USA/

Wenn du hier um die Ecke wohnen würdest, würde ich gerne mal hinein schauen.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1409
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 28.04.2017 17:28    Titel: Antworten mit Zitat
Wir hatten früher mal einen "Dattelkasten" auf dem Flur gehabt und in der Nachbarschaft stand in der Hausbar ein Flipper
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 1892

BeitragVerfasst am: 29.04.2017 09:02    Titel: Antworten mit Zitat
s-p-s hat folgendes geschrieben:
Ich denke ein Radio-Fernsehtechniker ist die richtige Anlaufstelle. Gibt es die noch oder haben die einen anderen Namen bekommen.

Edit
Zitat:
Radio- und Fernsehtechniker: "Informationselektroniker mit Schwerpunkt Geräte- und Systemtechnik

https://de.wikipedia.org/wiki/Informationselektroniker

Da sollte man sich aber einen alten Hasen suchen, der wirklich noch Radio- und Fernsehtechniker gelernt hat und so etwas reparieren kann.

Die jungen lernen die alte klassische Fehlersuche und Reparatur nicht mehr und können auch selten gut löten, da dass für ihre Tätigkeit auch nicht mehr wichtig ist! Das Berufsbild hat sich völlig gewandelt.
Da geht es eher um Baugruppen/Module anordnen und miteinander programmtechnisch sinnvoll zu verknüpfen. Defekte werden anhand von Fehlercodes am Laptop idenfiziert und ganze Baugruppen getauscht.
Diese reparieren zu wollen ist selten außerhalb vom Prüffeld möglich und kostenmäßig auch nicht sinnvoll.

Ich würde mal bei solchen Reparaturcafés anfragen, die es in jeder größeren Stadt gibt. Da halten sich die alten Hasen auf und sind noch in Übung mit Reparaturen von alten Geräten. Das Wissen verliert sich leider auch mit der Zeit, wenn man nicht dabeibleibt.

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk