Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Austausch eines Drehstrommotors - Anschlüsse

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
JPateR
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.04.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 29.04.2017 18:52    Titel: Austausch eines Drehstrommotors - Anschlüsse Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

ich möchte an meiner Schleifmaschine den Drehstrommotor wechseln.
Der Motor wird am 230V Netz betrieben mit passendem Kondensator in Steinmetzschaltung, genau wie der alte. Vorhanden sind die bekannten 6 Kontakte mit Brücken zur Auswahl der Schaltung (Stern o. Dreieck), der Anschluss für den Schutzleiter. Alles klar soweit...

zusätzlich befindet sich im Anschlusskasten vom neuen Motor eine Lüsterklemme mit zwei dünnen Drähten, etwa 0,5mm² die ins innere des Motors führen. (War beim alten nicht!) Das habe ich so noch nicht bei älteren Antrieben gesehen...

Kann mir jemand sagen wofür diese Klemmen vorgesehen sind?

Grüße JP
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


kaffeeruler
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 01.01.2008
Beiträge: 3090
Wohnort: Oldenburg(Oldb)

BeitragVerfasst am: 29.04.2017 19:36    Titel: Antworten mit Zitat
Thermokontakte, wenn der Motor zu heiß wird lösen sie aus und damit den vorgeschalteten Motorschutzschalter der daran angeschlossen wird
_________________
"Je mehr wir wissen, desto weniger scheinen wir weiter-zu-wissen." - Bernhard von Mutius

Wir geben nur Hilfestellungen und keine Garantie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7981

BeitragVerfasst am: 29.04.2017 19:48    Titel: Antworten mit Zitat
kaffeeruler hat folgendes geschrieben:
Motorschutzschalter


Question ... Motorschutzschalter Question
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kaffeeruler
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 01.01.2008
Beiträge: 3090
Wohnort: Oldenburg(Oldb)

BeitragVerfasst am: 29.04.2017 20:29    Titel: Antworten mit Zitat
setz da noch ein z.B vor.. ( ist mir entfallen beim Tippen )

es gibt ja div Möglichkeiten für Thermokontakte..

ansonsten falls du meinst das ein MSS dies net kann
Condor TFE / TFA als Bsp das es möglich ist je nach Motor
_________________
"Je mehr wir wissen, desto weniger scheinen wir weiter-zu-wissen." - Bernhard von Mutius

Wir geben nur Hilfestellungen und keine Garantie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JPateR
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.04.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 29.04.2017 23:05    Titel: Antworten mit Zitat
Smile Vielen Dank euch!

...das macht natürlich sinn Idea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7981

BeitragVerfasst am: 30.04.2017 08:20    Titel: Antworten mit Zitat
Arrow

je nachdem, ob der Motor mit Bimetall/Klixon oder mit Thermistoren ausgestattet ist, muss die Schaltung entsprechend angepa0t werden.

Es gibt Motoren-Hersteller, die geben auf dem Typenschild des Motors an, welche Ohmwerte ihre Thermistoren haben,
um die Auswahl eines entsprechenden Auswertegerätes zu erleichtern.
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk