Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Elektromagnet and 24V LED-Travo anschließen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hicom
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 28.11.2010
Beiträge: 855

BeitragVerfasst am: 28.05.2017 11:20    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Wenn du den richtigen Magnet angeschlossen hast, sollte der bei Tasterdruck loslassen! Den bestromt wird der unmagnetisch. Und ob du den Taster richtig angeschlossen hast lasst sich mit einem Spannungsprüfer oder einer Prüflampe parallel zum Magnet nachprüfen. Dein Link verweist allerdings auf einen Öffner und nicht auf einen Schlieser! Also dürfte es der falsche Taster sein.


Also bei mir führt der Link zu einem Schließer..
was richtig wäre. Vielleicht 'ne Falschlieferung.

#J.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


nmiranda
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 19.05.2017
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 28.05.2017 11:26    Titel: Antworten mit Zitat
Hey hicom daran liegt es glaube ich nicht. Der Taster hat nur zwei Anschlüsse (siehe ersten Link aus vorherigem Post).

Ich habe gerade etwas rausgefunden. Ich versuche es mal so verständlich wie möglich zu erläutern.

An dem Netzteil gibt es einen Schalteranschluss. Wenn kein Schalter verbunden ist, fließt Strom. Ich habe einen Türkontaktschalter vom selben System angeschlossen. Beim Drücken des Tasters leuchtet das Licht nicht, erst beim loslassen. Aber beim Testen des Tasters mithilfe eines Spannungsmessers ist das Gegenteil der Fall. Der Türkontaktschalter ist ein Schließer (nicht betätigt kein geschlossener Stromkreis, gedrückt geschlossener Stromkreis.).
Genau wie den, den ich gekauft habe. Ich vermute also, dass innerhalb des Netzteils beim schließen des Stromkreises mithilfe des Schalters, das Licht/Magnet nicht an sondern aus geschaltet wird. Wenn beim Schalter also ein geschlossener Kreis ist, wird der Stromfluss zum Licht/Magneten unterbrochen.

Folglich bräuchte ich einen Öffner. Also einen Taster der immer geschlossen ist, wodurch aber kein Strom fließt und beim öffnen den Magneten kurzzeitig bestromt.

Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hicom
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 28.11.2010
Beiträge: 855

BeitragVerfasst am: 28.05.2017 11:31    Titel: Antworten mit Zitat
ja, das kann natürlich so sein, wenn das innerhalb des NT so verarbeitet wird. Dachte der Taster sitzt einfach in Reihe zum Magneten.. Dann ist ds wohl für Möbeleinbauten gedacht.. Tür zu = Taster betätigt = Licht aus.
Vllt kann man das am NT umstellen



Kein Ohmmeter/Durchgangsprüfer zur Hand?

#J.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nmiranda
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 19.05.2017
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 28.05.2017 11:39    Titel: Antworten mit Zitat
hicom Spannungsmesser war evtl. nicht der richtige Begriff. Das Gerät hat aber auch eine Einstellung wie ein Durchgangsprüfer, welche ich benutzt habe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1578

BeitragVerfasst am: 28.05.2017 11:40    Titel: Antworten mit Zitat
Dieser Link führt eindeutig zu einem Öffner [url] https://www.haefele.de/de/produkt/tuerkontaktschalter-mit-zuleitung/0000005f0000b2ba00010023/ [/url] Ein Öffner ist im betätigtem Zustand offen und unbetätigt geschlossen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hicom
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 28.11.2010
Beiträge: 855

BeitragVerfasst am: 28.05.2017 11:43    Titel: Antworten mit Zitat
nmiranda hat folgendes geschrieben:
Meine Magneten und der Schalter sind angekommen.
Das mit den Magneten und der Diode hat super geklappt, aber der Schalter will nicht so ganz wie ich.

Ich habe den Schalter gekauft (http://www.*e321*.de/itm/282377216891?_trksid=p2060353.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT).



Nicht aber in seinem Beitrag vom 28.05.

#J.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nmiranda
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 19.05.2017
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 28.05.2017 11:44    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel du hast laut Beschreibung vollkommen recht, aber der Durchgangstester sagt etwas anderes, was aber durch meine erläuterung Sinn macht.

Ich glaube es ist viel einfacher als ich dachte.

Zitat:
Dachte der Taster sitzt einfach in Reihe zum Magneten


Hicom, du hast die Lösung eigentlich schon genannt! Ich werde genau das jetzt machen und hoffen, dass es funktioniert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nmiranda
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 19.05.2017
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 28.05.2017 11:51    Titel: Antworten mit Zitat
hicom du hast mir den Tag versüßt! Vor lauter Elektronik, Steckeranschlüsse und Kabel hab ich schon gar nicht mehr diese wirklich einfache Lösung des Problems gesehen.

Es funktioniert natürlich einwandfrei.

Ich danke dir! Fotos/GIFs/Videos des Gesellenstückes gibt es ab Ende Juli. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1578

BeitragVerfasst am: 28.05.2017 12:11    Titel: Antworten mit Zitat
Ich würde diesen Taster an das Netzteil anschließen , den Dann schaltet das Netzteil den Strom ein und aus. Unbetätigt ist der Kontakt des Schalters geschlossen und damit liefert das Netzteil keine Spannung!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nmiranda
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 19.05.2017
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 16.10.2017 16:33    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Leute ich hoffe ihr bekommt alle eine Benachrichtigung.

Mein Gesellenstück ist bereits einige Zeit her, aber auch euch will ich noch mal herzlichst für die Hilfe und Unterstützung danken!
Ich habe die Gesellenprüfung sehr erfolgreich abgeschlossen und konnte die Sache mit den Elektromagneten wunderbar umsetzen, dank euch.

Ihr könnt euch das ganze hier anschauen. Es gibt auch mittendrin ein gif von der sich öffnenden Klappe.

https://www.behance.net/gallery/56148661/Journeymans-Piece-Gesellenstueck-(Desk)

Besten Dank an alle die weitergeholfen haben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk