Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Kurioses FI-Auslösen.

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Franky666
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beiträge: 303
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: 29.05.2017 22:48    Titel: Antworten mit Zitat
Ich weiß, wie ein FI funktioniert.

Doch wenn ein Strom von sonstwoher (bzw. aus der Antennendose) außerhalb des FIs auf den PE gelangt, interessiert das den FI nicht sonderlich. Würde erst spannend werden, wenn es eine Verbindung von dort zu L oder N hinter dem FI geben würde. Nur wäre es sehr unwahrscheinlich, dass beide Fernseher zeitgleich so einen Fehler hätten, der dies zulässt (und den haben sie auch nicht).
_________________
*Duck* - und wech! xD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Franky666
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beiträge: 303
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: 05.06.2017 10:39    Titel: Antworten mit Zitat
Habs gefunden.

Ein chinesisches Babyphone aus der Nachbarwohnung Shocked Twisted Evil

Trotzdem Danke.
_________________
*Duck* - und wech! xD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8413
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 05.06.2017 10:47    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn ein Gerät aus der Nachbarwohnung euern FI auslöst, ist aber an der gesamten Installation etwas faul!

Oder hängt die Nachbarwohnung am gleichen Zähler/FI?
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Franky666
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beiträge: 303
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: 08.06.2017 20:34    Titel: Antworten mit Zitat
Der Vermieter hat inzwischen eine Firma geschickt, um genau das zu prüfen.

Schuld waren laut deren Aussage irgendwelche superstarken Oberwellen, die das Gerät in die Leitung eingebracht hat, die dann ihren Weg gefunden zu uns haben und über die Antennenleitung abgeleitet wurden. Das hat gelangt, um den FI auszulösen. Very Happy

Das Babyphone war grob fehlerhaft konstruiert. Evil or Very Mad
_________________
*Duck* - und wech! xD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1602

BeitragVerfasst am: 09.06.2017 06:06    Titel: Antworten mit Zitat
Auch wenn der Fehler in der Nachbarwohnung liegt darf dein FI nicht auslösen! Grund für das Fehlverhalten ist der fehlende Schutzpotentialausgleich. Dieser soll Fehlerströme nach der Erde ableiten und alle nichtaktiven Leiter auf gleiches Potential bringen. Hier ist der Vermieter in der Plicht und muss handeln!
Bei einem intaktem Schutzpotentialausgleich wären diese Oberwellen nach Erde abgeflossen und hätten sich nicht den Weg über das Antennenkabel , deine TV und deine UV gesucht. Leerbua hat es treffend formuliert die Strömlinge gehen immer den Weg des geringsten Widerstandes.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk