Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Eingebautes Glaskeramikkochfeld funktioniert nicht korrekt

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Miri83
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.06.2017
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 04.06.2017 11:43    Titel: Eingebautes Glaskeramikkochfeld funktioniert nicht korrekt Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

ich habe eine alte Küche übernommen mit einem Backofen der Firma Bosch HUS 13.A und einem dazugehörigen Massekochfeld mit drei Platten. Dies war so abgenutzt und unwirtschaftlich, dass ich bei Bosch angerufen habe, um mir die Nummern der kompatiblen Glaskeramikkochfelder geben zu lassen. Ich suchte mir im Internet ein gebrauchtes Kochfeld mit der Bez. NKN625A/01 und kaufte es recht günstig.
Nachdem ich es nun angeschlossen habe (die Stecker passen nur in einer bestimmten Reihenfolge bzw. Position), stellte sich heraus dass alle vier Kochfelder nur auf Stufe 1 (7-Takt: 0 - 0,5 - 1 - 1,5 - 2 usw.) funktionieren. Die Platten heizen komplett auf als wenn sie auf der höchsten Stufe wären. Bei allen anderen Stufen gibt es keinerlei Funktion.
Im Internet wurde ich zu diesem Problem nicht wirklich fündig... Kann mir jemand sagen was ich probieren könnte um es zu beheben? Wo ist das Steuerungsmodul? Im Glaskeramikfeld oder im Ofen? Andere Tipps?!

Danke schon mal Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Zidane
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 534

BeitragVerfasst am: 04.06.2017 18:46    Titel: Antworten mit Zitat
Da hat dich Bosch falsch beraten, die Steuerung ist im Backofen selbst. Wenn da vorher nur eine 3 Platter Kochmulde drin war, kann kein 4 Glaskeramik Kochfeld funzen, weil sicher die Regler dafür nicht optimiert sind.

Gerätedetails:
Modell:
Gerätenummer: NKN625A/01
Zusatznummer: 7905 -
Hersteller: Bosch
Gruppe: Herde, Kochfelder, Grills
Zusatz: Kochmulde konventionell - Einbau

Wichtig ist die Zusatznummer und das ist ebend Kochmulde. Unabhängig davon ob es den Herd in mehreren Ausführungen gab, kann durchaus die Regelung des Kochfeldes elektrisch anders ausfallen.

Es sei den der Herd ist defekt, aber wenn vorher alle alten Kochmulden funktioniert haben benötigt du das passende Ersatzteil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Miri83
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.06.2017
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 05.06.2017 08:12    Titel: Antworten mit Zitat
Hey Zidane,

danke für deine Antwort!
So richtig schlau werde ich dennoch nicht daraus.
Es waren zwar vorher drei Kochplatten dran (eigentlich vier, aber die vierte hintenlinks war verblendet), aber der Herd hat ja auch vier Regler für vier Platten. Würde mich also wundern wenn er nur für drei ausgelegt ist?!

Meinst du es liegt am Glaskeramikfeld oder an dem Ofen? Reicht es wenn ich einfach nochmal ein anderes Glaskeramikfeld mit derselben EAN Nummer kaufe dass dann hoffentlich in Ordnung ist?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7962

BeitragVerfasst am: 05.06.2017 08:29    Titel: Antworten mit Zitat
Question

Hallo Fragesteller,

ist dir schon einmal der Gedanke in den Sinn gekommen, dass die "Kochplatten" des alten Herdes eine ganz andere Reglertechnik benutzten als sie für ein Glaskeramikfeld erforderlich sind?

Schau dich mal um, ob in deinem Bekanntenkreis nicht jemand zu finden ist, der dich "fachkundig" beraten könnte.
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zidane
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 534

BeitragVerfasst am: 05.06.2017 13:09    Titel: Antworten mit Zitat
Um ganz sicher zu gehen, entweder auf die Service-Karte gucken, liegt heute jedem Herd dabei wo man gezielt passende Ersatzteile bestellen kann, falls vorhanden.

Oder gucken ob der Herd im unteren Bereich der Backofentür eine Art Typenschild mit Seriennummer hat, auf oder Rückseite

Auf den alten Kochmuldenfeld sollte auch irgendwas draufstehen oder einem Zettel der an einem Kabel angebunden ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Miri83
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.06.2017
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 05.06.2017 18:59    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für eure Antworten!

Ich befürchte es wird zu keiner konkreten Lösung kommen, da der Herd alt ist und die Dame der er gehörte schon sehr dement ist und keine Service-Karte besitzt...
Ich finde an der Ofentür auch leider kein Typenschild (auch nicht oben drauf). Ich versuche die Tage nochmal bei Bosch anzurufen, aber wie es aussieht wird es dann auf einen neuen Herd hinauslaufen :/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zidane
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 534

BeitragVerfasst am: 05.06.2017 19:17    Titel: Antworten mit Zitat
Habe nochmal geschaut, bei mir befindet sich der Aufkleber wenn ich die Backofentür aufmache an der Rechten Seite, das kann aber bei deinem Herd anders sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11196

BeitragVerfasst am: 05.06.2017 19:24    Titel: Antworten mit Zitat
Miri83 hat folgendes geschrieben:
Ich finde an der Ofentür auch leider kein Typenschild (auch nicht oben drauf).


Das Typenschild befindet sich bei Bosch Einbau-Backöfen i.d.R. am rechten Anschlag der Backofentür zum Garraum - Nicht auf der Tür selbst. Bei Standgeräten mit Fach unter dem Garraum befindet sich das Typenschild gelegentlich in der Schublade/Fachtür.
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Miri83
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.06.2017
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 05.06.2017 21:32    Titel: Antworten mit Zitat
Paul du bist der Hammer!!!!
In der Schublade war es versteckt... Typ HUT2602, E.-Nr. HUS132A /02 FD 7808
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11196

BeitragVerfasst am: 05.06.2017 22:09    Titel: Antworten mit Zitat
Ich habe jetzt spontan keine Kompatibilitätsliste gefunden, aber m.E. können Kochfeld und Backofen schon deshalb nicht zueinander passen, weil die Regler am Backofen gar keine Zonenumschaltung für die 2 erweiterbaren Kochzonen haben. Ich denke das Problem began mit der falschen E-Nr. des Unterbauherdes beim Gespräch mit Bosch, dort würde ich nochmal ansetzen.

Vermutlich hast Du ein Kochfeld erworben, dass für Energieregler ausgelegt ist und nicht für den Betrieb an einem 7-Takt-Schalter, aber eben jene im Unterbauherd.
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).


Zuletzt bearbeitet von T.Paul am 05.06.2017 22:16, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk