Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Kreuzerder innen oder außen?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8401
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 11.06.2017 11:45    Titel: Antworten mit Zitat
Kann sein ....

Kann aber auch ein IT sein.

Auszug aus TAB "TAB NS Nord 2012": "Im Bundesland Berlin gibt es noch Netzgebiete mit 3x230 V ohne Schutz- und Neutralleiter."
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1578

BeitragVerfasst am: 11.06.2017 12:04    Titel: Antworten mit Zitat
Nein ein TN-S Netz kann es nicht sein den es gibt keinen Neutralleiter!
Ein TT-Netz kann es auch nicht sein, da gibt es auch einen geerdeten Neutralleiter. Einzige Möglichkeit ein IT-Netz.aber das kann es auch nicht sein , den das EVU liefert keinen PE !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6698

BeitragVerfasst am: 11.06.2017 12:41    Titel: Antworten mit Zitat
Du brauchst für TN-S keinen Neutralleiter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8401
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 11.06.2017 13:45    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Einzige Möglichkeit ein IT-Netz.aber das kann es auch nicht sein , den das EVU liefert keinen PE !

Das "EVU" braucht für ein IT auch keinen PE liefern:

[img]https://s3.postimg.org/445w9t3tb/220px-_IT-earthing_de.svg.png[/img]
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8401
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 11.06.2017 13:48    Titel: Antworten mit Zitat
bigdie hat folgendes geschrieben:
Du brauchst für TN-S keinen Neutralleiter.


... aber einen geerdeten Leiter: TN=(frz. Terre Neutre)
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6698

BeitragVerfasst am: 11.06.2017 14:56    Titel: Antworten mit Zitat
werner_1 hat folgendes geschrieben:
bigdie hat folgendes geschrieben:
Du brauchst für TN-S keinen Neutralleiter.


... aber einen geerdeten Leiter: TN=(frz. Terre Neutre)

Auch im alten Netz gibt es einen geerdeten Sternpunkt. Den N braucht nur keiner, was willst du mit 133V anfangen? ergo deklariert man den 4.Leiter zum PE und nicht PEN und hat damit TN-S Netz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8401
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 11.06.2017 15:07    Titel: Antworten mit Zitat
bigdie hat folgendes geschrieben:
Auch im alten Netz gibt es einen geerdeten Sternpunkt. Den N braucht nur keiner, was willst du mit 133V anfangen? ergo deklariert man den 4.Leiter zum PE und nicht PEN und hat damit TN-S Netz.

Hab ich doch geschrieben: TN-S, wenn geerdeter Sternpunkt.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
elektronaut
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 01.11.2013
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 11.06.2017 22:55    Titel: Antworten mit Zitat
Ich kann zwar schnell lesen, bin aber nicht so schnell im Forum, deshalb nochmal zurück zu Pumuckel.
Ja, das ist im Süden von Berlin eine ganz alte Anlage an der Grenze zu Brandenburg.
(deshalb ja auch meine Überlegung, auch wenn der Bestand noch gewährleistet ist, das zu erneuern. Und wie ich schon schrieb hätte ich gerne die 400V Drehstrom)
Nach dem Krieg (wurde mir berichtet wahrscheinlich nicht 14/18 Wink ,-obwohl es so aussieht)war eine Freileitung -2 Drähte am Mast.
Der Mast wurde damals entfernt, und das Kabel unter die Erde verlegt. Deshalb ist der HAK ein total verrostetes Teil. Der alte Zähler (schwarzes Bakelit oder so)wurde gelassen.
Vor ca. 8 Jahren kamen die Netzwerke mal, hatten das rostige Teil sogar aufbekommen, kontrollierten irgend etwas und machten wieder zu. Meine Frage ob das Teil nicht erneuert werden müsste, wurde derart beantwortet, dass es noch ginge.
Habe in der Nähe bei Nachbarn nachgefragt, die wussten aber nicht was sie haben.
Es ging allerdings ein PE-gelb-grün separat vom HAK an die HAS!(nicht verwechselt! lernfähig Wink also hoher IQ!Wink )
Ja von wegen Normung seht mal in das Lieferprogramm von Hensel, da gibt es Zählerkästen ohne Ende. Vattenfall Berlin/RWE/Avaco/E.ON Thüringen und noch viel mehr.
Hier noch 'nen Tip, die Profis wissen es sicherlich, bei Hager gibt es im Netz eine Planungsdokumentation als kostenlose Software. Wenn man da die Postleitzahl eingibt, kann man sich nach aktueller Vorgabe die VDE AR N 4101 ausdrucken.Die zeigt dann auch gleich die am Ort vorliegende Netzform an. Sogar alles detailliert mit Preisen.
Morgen erst mal allen einen schönen Arbeitsanfang
Cool Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1578

BeitragVerfasst am: 12.06.2017 04:17    Titel: Antworten mit Zitat
Die alten 230 V Drehstromnetze liefern zwischen L1 und L2 oder zwischen L1 und L3 oder zwischen L2 und L3 230V aber gegen Erde nur 133 V. Nach der Tab von Berlin wird in diesem Netz kein N und auch kein PE geliefert. Deshalb gehe ich mal davon aus das du nur einen Wechselstromanschluss vom 230V/400V netz hast mit L1 oder L2 oder L3 und N und PE! Überprüfen kannst du das reletiv leicht mit einem 2 Poligem Spannungsprüfer den dann hast du zwischen N und PE keine Spannung bzw zwischen L und PE 230V im anderem Fall wirst du da zwischen L1 und L2 230V messen aber zwischen L1 und PE 133V und zwischen L2 und PE auch 133V. Weiter im Text bei dem altem 230V Drehstromnetz hast du immer 2 Sicherungen pro Stromkreis! Da kein N vorhanden aber 2 Aussenleiter sind beide Außenleiter abgesichert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8401
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 12.06.2017 09:35    Titel: Antworten mit Zitat
elektronaut hat folgendes geschrieben:
Es ging allerdings ein PE-gelb-grün separat vom HAK an die HAS!(nicht verwechselt! lernfähig Wink also hoher IQ!Wink

Eine "HAS" gibt es nicht und gab es nicht. Wie schon mehrfach geschrieben: HES (HauptErdungsSchiene).
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk