Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Kreuzerder innen oder außen?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
elektronaut
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 01.11.2013
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 12.06.2017 22:44    Titel: Antworten mit Zitat
Sorry, anscheinend doch zu viel und zu oft DemenzRadio gehört.
Nehme das mit dem hohen IQ natürlich leider zurück Crying or Very sad
Also HES!!HauptErdungsSchiene.Na hoffentlich jetzt abgespeichert Embarassed
Möchte ja nicht nerven, aber wenn im Rahmen der internationalen Normung....
/ Zitat DIPOL:
(verwechselungsfreier, warum eigentlich die Änderung?)
Weil das im Zuge internationaler Normenharmonisierung unvermeidlich war

.....jetzt HES (Haupterdungsschiene) also nicht englisch sondern "deutsch" übernommen wurde,hätte man ja die alte, deutsche Bezeichnung lassen können.
O.K. ist kein Problem. Man sieht ja wie lange es dauert, bis es einem in Fleisch und Blut eingegangen ist am Beispiel der Autos. Seit Ewigkeiten ist die Leistung KW und sogar die Autoverkäufer sprechen immer noch von PS.
Suche in meinem Auto gerade die Potentialschiene Cool Laughing
Habe mir für meine "Bautätigkeit" schon die Materialien rangeholt, stelle fest, dass es das Erdungsband (30*3,5mm in verzinkt)nur in minimal 25 Metern gibt.
Da ich von der HES Exclamation Laughing Exclamation innen -> nach außen zum Kreuzerder nur 1 Meter habe, könnte ich ja den Rest fast schon als Ringerder vergraben Rolling Eyes
Mal sehen, ob ich mir kürzere Stücken organisieren kann.

Hier noch 'nen kleinen Anhang als Direktlink, den ich neulich schon mal gepostet hatte, der aber ein schönes Beispiel ist, wie man Leute zum Elektrikbasteln anleiten kann Twisted Evil
https://www.youtube.com/watch?v=IZYZLq1s3ts
Der dritte Hack! wenn man mal schnell auf der Baustelle 'ne Tasse Tee trinken möchte.
Gruß und natürlich NICHT nachmachen-nur weiterempfehlen Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 1882

BeitragVerfasst am: 14.06.2017 06:18    Titel: Antworten mit Zitat
elektronaut hat folgendes geschrieben:
Habe mir für meine "Bautätigkeit" schon die Materialien rangeholt, stelle fest, dass es das Erdungsband (30*3,5mm in verzinkt)nur in minimal 25 Metern gibt.
Da ich von der HES Exclamation Laughing Exclamation innen -> nach außen zum Kreuzerder nur 1 Meter habe, könnte ich ja den Rest fast schon als Ringerder vergraben Rolling Eyes
Mal sehen, ob ich mir kürzere Stücken organisieren kann.

Ich habe hier noch einen Rest rumliegen, den kannst du gerne haben - muss aber abholen.
Und den Rest eingraben ginge eben nicht, da kein VA.

Ich würde mir einfach 10er VA Rundstahl holen. das kann man auch nehmen und gibt es als Meterware oder in 5m-Abschnitten. Auch die Schellen gleich aus VA, dann gibt es keine Probleme mit Kontaktkorrision bei vorhandener Feuchtigkeit.

Ich habe auch schon Bauten gesehen, da schaut eine 25mm"-Aderleitung aus Cu aus der BoPla. Ob das allerdingst zulässig ist, weiß ich nicht.

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elektronaut
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 01.11.2013
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 14.06.2017 13:59    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für den Tip und Angebot, wäre ja schön, aber wenn Du nicht gerade in Berlin ansässig bist, lohnt sich das sicherlich nicht. Mit dem Rundmaterial ist natürlich die Lösung.[img][/img]
Hier noch das Bild, damit klar ist, warum ich auf dem modernisierungs Trip bin.
Arrow Rolling Eyes Exclamation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8404
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 14.06.2017 14:14    Titel: Antworten mit Zitat
Ist das der HAK?
Und sitzt der an einem Stück Nichts, was jederzeit umfallen kann?

Dann ist es Zeit, das der Versorger tätig wird und dir eine neue Hausanschlusssäule setzt oder den HAK ins Haus verlegt.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1390
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 14.06.2017 16:01    Titel: Antworten mit Zitat
Na da sieht das hier ja noch harmlos aus, ist aber inzwischen Vergangenheit:

[img]https://s2.postimg.org/4t8qkpi2t/IMG_1676.jpg[/img]
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dipol
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 30.03.2008
Beiträge: 626
Wohnort: Raum Stuttgart

BeitragVerfasst am: 16.06.2017 15:55    Titel: Antworten mit Zitat
Moorkate hat folgendes geschrieben:
elektronaut hat folgendes geschrieben:
Habe mir für meine "Bautätigkeit" schon die Materialien rangeholt, stelle fest, dass es das Erdungsband (30*3,5mm in verzinkt)nur in minimal 25 Metern gibt.
Da ich von der HES Exclamation Laughing Exclamation innen -> nach außen zum Kreuzerder nur 1 Meter habe, könnte ich ja den Rest fast schon als Ringerder vergraben Rolling Eyes
Mal sehen, ob ich mir kürzere Stücken organisieren kann.

Ich habe hier noch einen Rest rumliegen, den kannst du gerne haben - muss aber abholen.
Und den Rest eingraben ginge eben nicht, da kein VA.

Ich würde mir einfach 10er VA Rundstahl holen. das kann man auch nehmen und gibt es als Meterware oder in 5m-Abschnitten. Auch die Schellen gleich aus VA, dann gibt es keine Probleme mit Kontaktkorrision bei vorhandener Feuchtigkeit.

Nix gegen NIRO (V4A) als Erder und Zuleitung, aber einen Kreuzerder aus St/tZn mit einem Rund- oder Bandstahl aus NIRO zu kombinieren wäre auch bei nur 1 m Länge sinnwidrig. Bei nur 1 m Länge ist zudem fraglich ob der Erder auch in gewachsenem Boden eingebaut wird.

Moorkate hat folgendes geschrieben:
Ich habe auch schon Bauten gesehen, da schaut eine 25mm"-Aderleitung aus Cu aus der BoPla. Ob das allerdingst zulässig ist, weiß ich nicht.

Keine Verwechslung von 25 mm Durchmesser und 25 mm² Querschnitt???

Nach Tabelle 1 der DIN VDE 0151, sind für Erder aus Kupferseilen min. 35 mm² Querschnitt und für die Einzeladern min. 1,8 mm Durchmesser gefordert. Nach DIN 18014, die nur für Neubauten verbindlich ist aber an der man sich trotzdem orientieren sollte, müssen Anschlussfahnen aus Kupfer min. 50 mm² Querschnitt aufweisen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk