Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Garagenbeleuchtung zwei Brennstellen mit BWM

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1578

BeitragVerfasst am: 15.06.2017 09:22    Titel: Antworten mit Zitat
diese Schaltung lese ich aus der Beschreibung des TE heraus ob nun Sinnfrei oder nicht ! Und wie gesagt Steckdose und Rollladen sind da Außen vor.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7967

BeitragVerfasst am: 15.06.2017 09:27    Titel: Antworten mit Zitat
.
Vielleicht solltest du die Anfrage nochmals lesen,
und vielleicht kannst du beim zweiten Lesen eine sinnvollere Schaltung/Funktion "herauslesen".

Für manche Anfragen gilt: denn sie wissen nicht, was sie tun ...
darin stimme ich dir zu Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1578

BeitragVerfasst am: 15.06.2017 10:09    Titel: Antworten mit Zitat
Statt sinnlose Antworten zu geben unterbreite doch selbst mal eine Lösung Evil or Very Mad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tuereintreter
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 12.06.2017
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 15.06.2017 10:20    Titel: Antworten mit Zitat
Guten Morgen,
nach meiner Radtour und ausgedehntem Frühstück steht gleich Hausputz und dann Arbeiten im und ums Haus an.
Bevor ich loslegen möchte ich mich noch hier melden.

Zum einen Danke für die
Hilfe und Ja, ich bin kein Elektriker. Sonst bräuchte ich mich hier nicht umzufragen. Der Mann, der hier die Grundinstallation ausgeführt hat vor 5 Jahren ist es aber auch nicht wirklich oder nur von Hobby. So etwas kommt dann aber immer später heraus wenn es zu spät ist.
Weitere 2 Elektriker später habe ich dann keine Lust mehr und habe mich mit der Verdrängung selbst auseinander gesetzt. Learning by doing ist hier passend.
Also zum Schaltbild von Pumuckl. Ganz so sah es nicht aus. Auf deiner Grundlage werde ich heute Nachmittag mal, wenn es 30 Grad und mehr hat, eine Schaltung zeichnen in der kühleren Wohnung. Übergangsweise habe ich jetzt den Einzelschalter jetzt demontiert. Wenn man in die Garage kommt Schalter der BWM nur die vordere LEuchte ein. Leuchtende etwa eine Minute. Das sollte reichen zum rein fahren, parken und aussteigen. Außerdem Schalter er ja immer wieder Mal wenn man sich unentwegt vor ihm bewegt. Er Schalter ab wenn es eine Minute vor ihm ruhig war.
Der Doppelschalter, der offenbar keiner ist, kann dann verwendet werden um wahlweise hinten und vorne die Leuchten dauerhaft einzuschalten. Schalter man Sie wieder aus oder zumindest vorne, dann übernimmt der BWM und Schalter direkt wieder die vordere Leuchte an. Wünschenswert wäre eben der Einzelschalter irgendwie dazwischen um das ganze komplett stromlos zu schalten. Schon in Betracht der späteren bidirektionalen Funksteuerung. Vielleicht geht hier sogar über Kabel bis zum Hauptscheinwerfer, der ist Luftlinie nur 1 m entfernt. Ist halt ne 17,5er Wand dazwischen.

OK, muss jetzt was machen damit es ein Stück wird heute. Nochmals Danke bis hierher und hoffe ich konnte etwas zur Aufklärung der Verhältnisse beitragen.

Gruß
Tuere
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7967

BeitragVerfasst am: 15.06.2017 10:25    Titel: Antworten mit Zitat
.
Da ja die Meinung des Fragestellers ausschlaggebend ist, warte ich erst einmal seine Stellungnahme ab Laughing

Danach überlege ich mir, ob es nicht zu riskant ist einem Laien Tipps für Arbeiten an der Elektroinstallation zu geben. Surprised

Letztendlich beten die EFK-Kollegen auch ums Täglich-Brot, so dass ich nicht einsehe hier Ratschläge für lau zu geben ...

Nur zur Abrundung: was ich aus der Anfrage "herausgelesen" habe, hat längst zu einer Skizze geführt ...


EDIT: Leider haben die Antworten sich jetzt überschnitten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1578

BeitragVerfasst am: 15.06.2017 10:30    Titel: Antworten mit Zitat
Dann poste die doch mal statt hier rumzueiern. Wie gesagt aus dem Text des TE kann nicht 100 % gesagt werden was da vermurkst wurde ! Sich verständlich auszudrücken sollte der TE schon können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tuereintreter
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 12.06.2017
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 15.06.2017 12:47    Titel: Antworten mit Zitat
Hi,

hier mal meine Zeichnung. Ich habe das von Pumuckel kopiert und abgeändert. Vielleicht hilft es. Kann sein das noch Fehler zeichnerisch drin sind.
[img]
[img]https://s23.postimg.org/3jsjw3uk7/Unbenannt.png[/img]
[/img]

Und das die schwer arbeitende Elektrogemeinde ihr Brot sauer verdienen muss ist mir klar. Ich bin Bauleiter und arbeite ab und an mit denen zusammen. Ich weis also was da gearbeitet wird. Nur würde ich mein Haus unter beruflichen Aspekten betrachten, würde ich keinen Pfennig mehr rein stecken wie hier schon Geld verbraten wurde. Eine Minusbaustelle. Die Elektriker hier taten einen großen Teil dazu bei.

Derzeit bin ich in Verhandlungen mit einem anderen der im Haus schon diverse Dinge tat. Wenn wir klar kommen kann er den Rest machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1578

BeitragVerfasst am: 15.06.2017 13:24    Titel: Antworten mit Zitat
Die Schaltung funktioniert so, nur schaltet eben der BW nur die Lampe 3 ! Deshalb habe ich ja auch den Serienschalter in die Zuleitungen zu den Lampen eingefügt . Mit dem Serienschalter entscheidest du ob da nur Lampe 1 oder Lampe 2 oder beide oder gar keine Eingeschaltet werden egal ob nun mit dem Wechselschalter das Licht oder über den Bewegungsmelder eingeschaltet wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tuereintreter
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 12.06.2017
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 15.06.2017 13:45    Titel: Antworten mit Zitat
Ok, Danke für die Rückmeldung. Ich werde das versuchen später noch umzusetzen. Ich gebe dann Rückmeldung, dann kann man den Thread schließen. Wegen der Funksache mache ich bei gegebener Zeit einen neuen auf. Ich denke das es Somfy Tahoma wird wegen den Rollläden, lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Da dort aber auch EnOcean geht denke ich das ich da am besten aufgehoben bin.

Gruß
Tuere
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2761

BeitragVerfasst am: 15.06.2017 19:37    Titel: Antworten mit Zitat
Tuereintreter hat folgendes geschrieben:
...
Die Zuleitung ging zu einem Kippschalter. Dort wird entschieden ob der Strom zu den beiden Neonlampen direkt fließt oder zu einem Bewegungsmelder. Für diesen Stromkreis gibt es eine separate Sicherung. ...

Tuereintreter hat folgendes geschrieben:
...
Eine Steckdose wir über das 7 adrige Kabel mit einem eigenem Stromkreis versorgt tut daher nichts zur Sache.

...

Auf dem zweiten Foto sieht man die Abzweigdose mit Zu-und Ableitungen über dem siebenadrigen Kabel. Die Kabel sind auch beschriftet.
[img]https://s9.postimg.org/f8ypa3z4r/IMG_20170613_121441.jpg[/img]
bestätigt diese Beschriftung meinen Anfangsverdacht?

Ich werde mich Mal noch an eine Zeichnung setzen.
Ja, wäre schön wenn du eine "IST" Zeichnung bringen könntest.

Ich denke aber auf den Fotos ist schon viel zu erkennen.
Richtig, aber leider bei weitem nicht genug.
Im Gegenteil, in Verbindung mit deinem Beitrag (http://www.elektrikforum.de/viewtopic.php?p=262882#262882) fördert es, zumindest bei mir, nicht unbedingt das Vertrauen in das bisher gelesene, respektive in den Zustand er Anlage.



Momentan kann ich dir nur zu einem Elektriker raten Exclamation


an den Klabautermann so ein paar Gedanken, selbstverständlich braucht jeder nur das lesen was einem genehm ist.

... ich lese jedenfalls in zwei unterschiedlichen Beiträgen von zwei Sicherungen in einer 7-adrigen Leitung und sehe ein Bild mit einer Leitung "Zuleitung Nr 6+7"

... ich sehe eine (übervolle?) Abzweigdose mit 6 Leitungen aber verdächtig wenig "grün-gelb Anteil" im Hintergrund.

... die vorgeschlagene Schaltung ist ja ganz nett Laughing setzt aber voraus das min. eine der Leuchten über den Serienschalter vorgewählt wird um überhaupt eine Automatikfunktion zu haben.


@TE:
deine gepostete "zuvor" Schaltung hätte im BWM-Modus keine Funktion!

interessehalbe würde mich jedoch ein besseres Foto besagter Abzweigdose interessieren sowie ein Bild des Verteilers und evtl. die entsprechende Legende.

Apropos: gibt es einen (mehrere) FI in der Anlage?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk