Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Wechsel- oder Drehstromzähler Hutschienenmontage Datenlogger

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
worlde
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 30.03.2016
Beiträge: 123

BeitragVerfasst am: 13.06.2017 10:18    Titel: Wechsel- oder Drehstromzähler Hutschienenmontage Datenlogger Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

kennt jemand einen günstigen Wechsel- oder Drehstromzähler für die Hutschienenmontage mit Datenlogger? Oder ist hier eher die Kombination von Stromzähler mit S0-Impulsausgang und Datenlogger angesagt? Vielen Dank


Zuletzt bearbeitet von worlde am 13.06.2017 12:44, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


sko
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 2464

BeitragVerfasst am: 13.06.2017 12:42    Titel: Antworten mit Zitat
Ein S0-Anschluss am Zähler ist KEIN Bus sondern ein speziell genormter Impulsausgang!

Du musst Dich dann eben selbst um das Zählen, Verarbeiten und Loggen der Impulse kümmern!

Ciao
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
worlde
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 30.03.2016
Beiträge: 123

BeitragVerfasst am: 13.06.2017 12:49    Titel: Antworten mit Zitat
sko hat folgendes geschrieben:
Ein S0-Anschluss am Zähler ist KEIN Bus sondern ein speziell genormter Impulsausgang!

Du musst Dich dann eben selbst um das Zählen, Verarbeiten und Loggen der Impulse kümmern!

Ciao
Stefan


Da hast du natürlich recht, ich meinte schon den S0-Impulsausgang und nicht den S0-Bus von der ISDN-Technik. Habe es in meinem Post korrigiert.
Heutzutage wird doch alles mögliche protokolliert und Daten gesammelt. Dann dachte ich halt, dass es ein günstiger Stromzähler mit Log-Funktion geben sollte und ob jemand damit schon Erfahrungen sammelt konnte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11197

BeitragVerfasst am: 13.06.2017 19:51    Titel: Antworten mit Zitat
Als Einzel-Lösung oder sollen mehrere Messstellen bedient werden?
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
worlde
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 30.03.2016
Beiträge: 123

BeitragVerfasst am: 13.06.2017 19:52    Titel: Antworten mit Zitat
T.Paul hat folgendes geschrieben:
Als Einzel-Lösung oder sollen mehrere Messstellen bedient werden?


mehrere Messstellen wären schon nicht schlecht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11197

BeitragVerfasst am: 13.06.2017 20:11    Titel: Antworten mit Zitat
Muss dann eine Vernetzung über mehrere Orte hergestellt werden oder findet alles in einer Verteilung statt? Und zu welchem Zweck und mit welchen Leistungen?
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6712

BeitragVerfasst am: 13.06.2017 21:21    Titel: Antworten mit Zitat
Ich mach sowas mit einer Siemens Logo und erfasse damit 6 Zähler. Ist zwar nicht zum Daten loggen, würde damit aber auch funktionieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sko
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 2464

BeitragVerfasst am: 14.06.2017 06:10    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Ich mach sowas mit einer Siemens Logo und erfasse damit 6 Zähler. Ist zwar nicht zum Daten loggen, würde damit aber auch funktionieren.


Warum nicht zum Daten loggen?
Die LOGO hat doch ein Lodbuch, wo man in beliebigen Zeitabständen Werte wegspeichern kann und damit ein wunderbares "Verbrauchs-Lastprofil" bekommt!

Ciao
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
worlde
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 30.03.2016
Beiträge: 123

BeitragVerfasst am: 14.06.2017 07:27    Titel: Antworten mit Zitat
T.Paul hat folgendes geschrieben:
Muss dann eine Vernetzung über mehrere Orte hergestellt werden oder findet alles in einer Verteilung statt? Und zu welchem Zweck und mit welchen Leistungen?

Der Strom (bzw. die Arbeit) soll zentral in der Verteilung gemessen werden. Es soll u.A. die Wärmepumpe (1phasig 4kW), Heizstab (3kW) gemessen werden.

bigdie hat folgendes geschrieben:
Ich mach sowas mit einer Siemens Logo und erfasse damit 6 Zähler. Ist zwar nicht zum Daten loggen, würde damit aber auch funktionieren.

Welche Zähler benutzt du da? Gehen diese dann direkt auf die digitalen Eingänge der Logo oder gibt es da etwas spezielles? Ich habe noch eine Wago 750, daran habe ich noch gar nicht gedacht, dass das Auslesen über eine SPS realisiert werden kann Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6712

BeitragVerfasst am: 14.06.2017 07:57    Titel: Antworten mit Zitat
sko hat folgendes geschrieben:


Warum nicht zum Daten loggen?
Die LOGO hat doch ein Lodbuch, wo man in beliebigen Zeitabständen Werte wegspeichern kann und damit ein wunderbares "Verbrauchs-Lastprofil" bekommt!

Ciao
Stefan

Ja und wen interessiert das? Bei mir im Keller stehen 3 Waschmaschinen und 3 Trockner und die Zähler samt Logo und Telefonwählgerät dienen nur dazu, in der dazu gehörenden Wohnung anzurufen, wenn ein Trockner oder Wama fertig ist. Als spielerei zeige ich noch die aktuelle Leistung und Arbeit an, aber wie gesagt sowas interessiert die ersten 4 Wochen, dann ist der Spieltrieb vorbei

Und das ich dafür Zähler genommen hab, liegt daran, das es die in der Bucht für 11€ gab, und ein Eltako Stromrelais kostet 40€. Bei 6 Stück ist das schon ein Unterschied.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk