Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

25A LED Netzteil für LED Spots

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hundling
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 14.06.2017 22:42    Titel: 25A LED Netzteil für LED Spots Antworten mit Zitat
Hallo,

ich würde gerne ein Netzteil 24V, max 25A für LED Spots verwenden. Muss ich das speziell absichern lassen? (Denke momentan habe ich in der Verteilung nur 16A Sicherungen drin). Welche Kabel soll ich dafür ziehen? Reicht da noch 3x1.5?

Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2761

BeitragVerfasst am: 14.06.2017 22:56    Titel: Re: 25A LED Netzteil für LED Spots Antworten mit Zitat
hundling hat folgendes geschrieben:
Hallo,

ich würde gerne ein Netzteil 24V, max 25A für LED Spots verwenden. Muss ich das speziell absichern lassen? (Denke momentan habe ich in der Verteilung nur 16A Sicherungen drin). Welche Kabel soll ich dafür ziehen? Reicht da noch 3x1.5?

Danke!

bist scho a rechter hundling ,-))

hoscht alle register zoche zum blos nix sage. (bisch am end a politikar?)

"ich würde, muss ich lassen, denke momentan, soll ich, reicht da"

Für mich liest sich das nach einer Gleichung mit min. 5 Unbekannten. (ich pers. hab schon bei weniger meine Probleme *gg*)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hundling
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 14.06.2017 23:23    Titel: Antworten mit Zitat
ja was soll man auch groß sagen wenn man im Grund genommen keine Ahnung hat Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1062

BeitragVerfasst am: 15.06.2017 06:19    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo hundling,

dein Netzteil liefert rund 600W.
Da muss man noch grosszügig Umwandlungsverluste hinzurechnen und kommt damit grob auf einen Anschlusswert von ~800W.

Das ist der max. Wert den das Gerät aus dem Netz entnimmt.

Das ist ganz grob etwa ein Viertel dessen, was eine normale Steckdose hergibt.

Ein Kabel 3 X 1,5mm² ist also völlig ausreichend.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
viktor12v
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 23.02.2008
Beiträge: 336

BeitragVerfasst am: 15.06.2017 18:19    Titel: Antworten mit Zitat
Vom Netzteil mit 24 Volt und 25 Ampere reicht das 3x1,5 sicher nicht aus.

Zum Netzteil auf der Primärseite mit 230 Volt reicht das 3x1,5 locker aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1062

BeitragVerfasst am: 15.06.2017 20:11    Titel: Re: 25A LED Netzteil für LED Spots Antworten mit Zitat
hundling hat folgendes geschrieben:
(Denke momentan habe ich in der Verteilung nur 16A Sicherungen drin).


Ich denke, das ist eindeutig!
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1391
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 15.06.2017 21:35    Titel: Antworten mit Zitat
hundling hat folgendes geschrieben:
ja was soll man auch groß sagen wenn man im Grund genommen keine Ahnung hat

Ja am besten die Finger von solchen dingen lassen und sich einen Fachmann holen, ganz einfach.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk