Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Drehrichtungsänderung Kreissägenmotor 230V

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Axel164
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 17.06.2017
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 18.06.2017 10:30    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo
hier habe ich mal zwei Bilder des Schalters - bzw der Verkabelung davon
[img]https://s13.postimg.org/kcm4741er/IMAG1034.jpg[/img]

Braun, Dunkelblau und Gelb/Grün gehen in einen Stecker an dem man ein Verlängerungskabel anschließen kann

[img]https://s13.postimg.org/l3eucw3s3/IMAG1037.jpg[/img]

Ich hoffe mal das hilft etwas weiter...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7996

BeitragVerfasst am: 18.06.2017 13:59    Titel: Antworten mit Zitat
Arrow

Auf Seite 206 der Bedienungsanweisung der Woodstar ST12 Tischkreissäge findet man den Elektro-Schaltplan.

http://d.manualretriever.com/lect.php?ID=2443195&lg=D&h=d41d8cd98f00b204e9800998ecf8427e&src=15

In der gezeigten Konfiguration erkennt man, dass der Kondensator mit der Hilfswicklung in Reihe geschaltet ist.

Man könnte nun die Drehrichtung ändern, indem man den Kondensator in Reihe mit der Hauptwicklung schalten würde.

Diese Änderung sollte man aber vom Hersteller absegnen lassen, da das in Reiheschalten von Hauptwicklung und Kondensator für den Motor andere Betriebskennlinien ergeben als sie durch die Standard-Version der Reihenschaltung von Hilfswicklung und Kondensator gegeben sind.

Greetz
Patois
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2764

BeitragVerfasst am: 18.06.2017 14:18    Titel: Antworten mit Zitat
Axel164 hat folgendes geschrieben:
Oh, da hab ich vergessen was zu erwähnen - ich musste das Stromkabel verlängern - das einzige das ich bekommen habe hatte anstatt des blauen Kabels ein graues...
Das Kabel ist ein H07RN-F 4x1,5 mm²
...
könntest du mir sagen welche Kabel ich ändern muss? leider kann ich Schaltpläne nicht lesen Very Happy darum mache ich mir auch immer Bilder wenn ich elektrisches austauschen muss...

Das ist ja schon löblich wenn du dir Bilder vorher machst, und nicht wie viele andere die nicht mal den alten Zustand beschreiben können.

Erkennst du den Widerspruch zwischen "Schaltpläne nicht lesen können" und "elektrisches austauschen müssen" Wink nach dem du selber schreibst daß du keine Ahnung davon hast.

Was mir an den Bildern auffällt: Die Aderendhülsen sind für 2,5 mm² - etwas stimmt da nicht.

Darf man die "Flickstelle" auch noch bewundern Question
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Axel164
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 17.06.2017
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 18.06.2017 14:28    Titel: Antworten mit Zitat
Okay, ich hatte zwar noch die Bedienungsanleitung, aber da die Säge früher meinem Vater gehörte ist davon nur der "deutsche" Teil vorhanden - in dem natürlich nicht der Schaltplan ist Very Happy

Wenn ich dich nun richtig verstanden habe müsste ich den Kondensator nur auf das Rote und Weiße Kabel des Motors umklemmen und der Motor dreht andersherum?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7996

BeitragVerfasst am: 18.06.2017 14:33    Titel: Antworten mit Zitat
Laughing

Schau bitte in dein Postfach !

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
H&O
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 16.11.2013
Beiträge: 290

BeitragVerfasst am: 18.06.2017 18:59    Titel: Antworten mit Zitat
@ patois

Warum hälst du denn dein Fachwissen so oft unter der Decke? Sad

Schließlich sollte das Forum für interessierte Teilnehmer die Möglichkeit bieten, vorhandenes Grundwissen im Dialog mit Fachleuten zu erweitern.

Ich selbst komme aus dem Maschinenbau, bin seit Jahren nicht mehr im Beruf und hätte mir trotzdem gerne deinen Lösungsvorschlag angeschaut.

Anhand der geposteten Bilder konnte ich z.B. die Funktion der Schaltung nicht nachvollziehen und somit auch dem TE keine weitere Hilfestellung geben.
Es musste irgendwo eine Abweichung von den bekannten Schaltungen geben.

Der Schaltplan in der Betriebsanleitung zeigt nun, dass diese im Inneren des Motors liegt und nur durch Messungen an den Anschlusspunkten erkannt werden kann.

Schade, dass du uns die Lösung für die angefragte Drehrichtungsumkehr vorenthalten hast.

Gruß H&O
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7996

BeitragVerfasst am: 18.06.2017 19:23    Titel: Antworten mit Zitat
.
Da ich auf ein Bild zurückgreife, das eventuell copyright geschützt ist, will ich es nicht öffentlich posten, um im vorhinein Ärger zu vermeiden.

Ich werde versuchen dir den Plan in dein Postfach zu legen.
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1616

BeitragVerfasst am: 18.06.2017 19:52    Titel: Antworten mit Zitat
Einmal Googeln und du findest die richtige Beschaltung für Rechts oder Linkslauf . Der Kondensator gehört Grundsätzlich in Reihe zur Hilfswicklung! https://de.wikipedia.org/wiki/Kondensatormotor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Axel164
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 17.06.2017
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 18.06.2017 20:24    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Einmal Googeln und du findest die richtige Beschaltung für Rechts oder Linkslauf . Der Kondensator gehört Grundsätzlich in Reihe zur Hilfswicklung! https://de.wikipedia.org/wiki/Kondensatormotor


Ja, ich weiß, Google ist dein Freund - (gidf.de) aber wie ich bereits erwähnt hatte kann ich mit Schaltplänen nix, aber auch gar nix anfangen - ich bin Flugzeugbauer und Schreiner - und so dachte ich, dass mir jemand vielleicht erklären kann welche Kabel ich tauschen muss - hab ja auch 4 Adern im Kabel anstatt 3.... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1616

BeitragVerfasst am: 18.06.2017 20:39    Titel: Antworten mit Zitat
Ich kann dir nur einen Tipp geben lass das von einer Elektrofachkraft machen. Ich habe keine Lust auf deinen Bildern die entsprechenden Adern rauszusuchen!
Das zum Motor 4 Adern gehen ist im allgemeinen auch völlig richtig ! 2 Adern gehen zur Hauptwicklung und 2 Adern zur Hilfswicklung. 2 Adern kommen vom Kondensator und 3 Adern vom Netzschalter. Und solange du nicht ein Vollständiges Bild von der Verdrahtung lieferst wird dir auch keiner helfen können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk