Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Hobbywerkstatt Elektronik

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
neinnein
Member
Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2015
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 08.07.2017 18:18    Titel: Hobbywerkstatt Elektronik Antworten mit Zitat
Hi,

hab eine frage an euch würde gern die elektrik in meiner Hobbywerkstatt neu machen.
Hab euch mal mein Plan auf gemalt wäre das so möglich? Wie sieht das mit den 2 kabeln aus welchen quarschnitt brauch ich? Für das 10m und das 8m Kabel?
Wieso kommt als Hausanschluss kein Nullleiter? Das blaue Kabel geht einfach auf den PE und dann hoch zum FI ist das richtig so?

https://picload.org/image/rpliplii/img_5498.jpg (Zeichnung)
https://picload.org/image/rplipliw/img_5283.jpg
https://picload.org/image/rpliplil/img_5284.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2764

BeitragVerfasst am: 08.07.2017 18:25    Titel: Antworten mit Zitat
warum so groß ?

Wenn die Bilder vor dem einstellen gedreht werden hat nur einer damit die Arbeit Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neinnein
Member
Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2015
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 08.07.2017 18:26    Titel: Antworten mit Zitat
also bei mir werden sie richtig angezeigt....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2764

BeitragVerfasst am: 08.07.2017 18:33    Titel: Antworten mit Zitat
bei mir jetzt auch *grüblgrübl* Question
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2764

BeitragVerfasst am: 08.07.2017 18:49    Titel: Re: Hobbywerkstatt Elektronik Antworten mit Zitat
neinnein hat folgendes geschrieben:
Hi,

hab eine frage an euch würde gern die elektrik in meiner Hobbywerkstatt neu machen.
Gegenfrage: bist du Elektriker oder bastelst du an der Elektrik?

...
Wieso kommt als Hausanschluss kein Nullleiter?
Ich gehe davon aus du meinst "vom" Hausanschluß

Das blaue Kabel geht einfach auf den PE und dann hoch zum FI ist das richtig so?
Nach erstem Augenschein ist der "grüngelbe Leiter der Zuleitung" besagter "Nullleiter" oftmals mit PEN bezeichnet. Du hast bisher nicht die Netzform (zuständiger VNB) sowie das Herstellungsjahr bekanntgegeben. Zur Farbgebung der entsprechenden Leiter besteht ein kausaler Zusammenhang.

...


Kannst du noch ein Bild liefern vom Verteiler als ganzes?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neinnein
Member
Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2015
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 08.07.2017 19:03    Titel: Antworten mit Zitat
Gegenfrage: bist du Elektriker oder bastelst du an der Elektrik?
Das ist eine alte Halle und wir haben nur die zuleitung bekommen den rest mussten wir alles selbst machen. Nein bin kein elektriker.

Wieso kommt als Hausanschluss kein Nullleiter?
Ich gehe davon aus du meinst "vom" Hausanschluß

Das kann ich dir leider nicht beantworten. Irgendwo ist ein stromzähler und vom dem kommt das Kabel in unsere Halle/Werkstatt

Das blaue Kabel geht einfach auf den PE und dann hoch zum FI ist das richtig so?
Nach erstem Augenschein ist der "grüngelbe Leiter der Zuleitung" besagter "Nullleiter" oftmals mit PEN bezeichnet. Du hast bisher nicht die Netzform (zuständiger VNB) sowie das Herstellungsjahr bekanntgegeben. Zur Farbgebung der entsprechenden Leiter besteht ein kausaler Zusammenhang.

Kann dir zum herstellungsjahr nix sagen. Das ist ein gewerbegebiet irgendwo gibt es einen hauptanschluss und von da aus zu den ganzen mietern in den hallen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1409
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 08.07.2017 20:37    Titel: Antworten mit Zitat
@neinnein.

Also in Eigenregie selber als Nichtfachmann eine Elektroanlage in einer Gewerbehalle zu verlegen das halte ich aber für sehr Riskant.
Sollte es nämlich zu einem Brand kommen und die ganze Halle brennt deswegen ab, dann hast du sehr schlechte Karten, wenn nachgewiesen wird dass der Brand durch deine Arbeiten als Laie verursacht wurde.
Also hole dir lieber eine Fachfirma für solche Arbeiten und bastel da nicht selber herum.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neinnein
Member
Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2015
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 08.07.2017 21:09    Titel: Antworten mit Zitat
ja gut aber das wäre ja dann meine sorge oder?

Gibt es jemand der mir meine frage oder fragen beantworten kann?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1409
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 08.07.2017 22:00    Titel: Antworten mit Zitat
neinnein hat folgendes geschrieben:
ja gut aber das wäre ja dann meine sorge oder?
Gibt es jemand der mir meine frage oder fragen beantworten kann?


@neinnein
Also das nehme mal nicht so auf die leichte Schulter mit "wäre meine Sorge" oder so.
Vorallen kann dein Vermieter von dir verlangen das in der Mietung eine fachgerechte Elektroanlage installiert wird die auch von einem Fachbetrieb ausgeführt wird und er kann auch den Nachweis von dir verlangen.
Und ich denke mal dass andere Forumsteilnehmer die alle Fachleute sind, dir wohl den gleichen Rat geben werden wie ich es bereits schon getan hatte.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neinnein
Member
Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2015
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 08.07.2017 22:04    Titel: Antworten mit Zitat
hehe also der vermieter sagt dazu nix da die das nicht interessiert und die derzeitige Elektrik 100 jahre alt ist. Also schlimmer kann es nicht werden wenn selbst ein nicht Fachmann es macht. Es ist ja nicht das erste mal das ich sowas mache. wollte eig. nur wissen was ein quarschnitt ich brache.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk