Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Stiebel Eltron SHZ 80 S zu wenig warm Wasser

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jim0734
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.07.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 09.07.2017 18:42    Titel: Stiebel Eltron SHZ 80 S zu wenig warm Wasser Antworten mit Zitat
Servus,

ich suche jemanden der sich sehr gut mit Warmwasserboilern von Stiebel Eltron auskennt.

https://picload.org/view/rpcgldol/img_20170709_182537.jpg.html

https://picload.org/view/rpcgldoi/img_20170709_182659.jpg.html


Der Boiler hat ein Display auf dem mit leuchtenden Strichen der Inhalt angezeigt wird.

Bereits bei Einzug wurden nur 6 von 7 strichen nach erfolgter Aufladung angezeigt.

Dies war vor erst kein Problem,das Warmwasser reichte gerade so für zwei Erwachsene

und 2 Kinder.Irgendwann fiel er aber komplett aus,worauf hin ein Elektriker vorbei

kam und diesen entkalkte.Als er diesen danach wieder zusammen baute,gab es einen

lauten Knall.Als ich ihn darauf ansprach sagte er mir das er ausversehen wo hin gekommen

wäre,und das Relay nun defekt sei,er es,aber so anschließen werde, das der Boiler, bis er das

neue Teil bestellt hat funktionert.Und tatsächlich funktionierte der Boiler dann wieder.Aber er

meldete sich nie wieder und reagierte auch nicht auf Anrufe.Dies ging zwei Jahre lang so,

dann aufeinmal wurden nur noch 5 von 7 Strichen angezeigt.Und das Warmwasser reichte

nicht mehr aus!Daraufhin haben wir die Hausverwaltung informiert,diese entschieden

sich für einen anderen Elektriker.Dieser kam und entkalkte das Gerät wieder und baute ein

neues Relay ein.Aber der Fehler blieb.Es ist zu wenig Warmwasser vorhanden.Desweiteren

brauchte der Boiler als es noch 6 Striche waren mindestens 45 Minuten um sich

aufzuladen,nun nur noch 35 Min für 5 Striche.Um diesen

Fehler zu vertuschen stellte er den Boiler von Nachtaufladung auf Daueraufladung ein.

So das sich unser Boiler nun ständig erhitzt,sobald man Warmwasser entfernt.Und damit

nicht genug,ab dem zweiten mal aufladen,fängt er an aus dem Elektronikkasten zu tropfen.

Es ist die Stelle wo man aufschrauben muß.

Als ich ihn damit konfrontierte das es nicht sein kann das ich nun mehr Strom zahlen

soll weil er ihn nicht reparieren kann.Sagte er mir das nach dem Einbau des relays,der Boiler

nun wie von Werk an geliefert also praktisch neu ist.

Was absoluter Blödsinn ist.Denn wenn von 7 Strichen

nur 5 Leuchten dann kann etwas nicht stimmen!Desweiteren reicht das Warmwasser nicht!

Könnte mir bitte jemand eine Schätzung abgeben,was mit dem Boiler nicht stimmt.Damit ich

dies der Hausverwaltung sagen kann.

Vielen dank im voraus

Grüße
Johann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2764

BeitragVerfasst am: 09.07.2017 19:50    Titel: Re: Stiebel Eltron SHZ 80 S zu wenig warm Wasser Antworten mit Zitat
jim0734 hat folgendes geschrieben:
...
ich suche jemanden der sich sehr gut mit Warmwasserboilern von Stiebel Eltron auskennt.
damit kann ich nicht dienen.

https://picload.org/view/rpcgldol/img_20170709_182537.jpg.html

https://picload.org/view/rpcgldoi/img_20170709_182659.jpg.html
Mit Bildern ohne (oder deutlich weniger) Werbung könntest du dienen. dto. ordentliche Schärfe, Größe ist ausreichend. Wink
Es gibt direkt unter dem Texteingabefeld die Möglichkeit "Bild in Antwort einfügen!"


Der Boiler hat ein Display auf dem mit leuchtenden Strichen der Inhalt angezeigt wird.
vermutlich meinst du die Aufladung, 80 l sind 80 l.

Bereits bei Einzug wurden nur 6 von 7 strichen nach erfolgter Aufladung angezeigt.
War der Boiler zu dem Zeitpunkt neu? oder wie lange bereits in Betrieb?

Dies war vor erst kein Problem,das Warmwasser reichte gerade so für zwei Erwachsene und 2 Kinder.Irgendwann fiel er aber komplett aus,worauf hin ein Elektriker vorbei kam und diesen entkalkte.
Als er diesen danach wieder zusammen baute,gab es einen lauten Knall.Als ich ihn darauf ansprach sagte er mir das er ausversehen wo hin gekommen wäre,und das Relay nun defekt sei,er es,aber so anschließen werde, das der Boiler, bis er das neue Teil bestellt hat funktionert.
Und tatsächlich funktionierte der Boiler dann wieder.Aber er meldete sich nie wieder und reagierte auch nicht auf Anrufe.Dies ging zwei Jahre lang so,
schön wenn man solche Kunden hat Laughing

dann aufeinmal wurden nur noch 5 von 7 Strichen angezeigt.Und das Warmwasser reichte nicht mehr aus!
Daraufhin haben wir die Hausverwaltung informiert,
Was interessiert das die Hausverwaltung? entweder Vermieter oder möglicherweise als dessen Vertreter eine "Mietenverwaltung".

diese entschieden sich für einen anderen Elektriker.Dieser kam und entkalkte das Gerät wieder und baute ein neues Relay ein.Aber der Fehler blieb.Es ist zu wenig Warmwasser vorhanden.Desweiteren brauchte der Boiler als es noch 6 Striche waren mindestens 45 Minuten um sich aufzuladen,nun nur noch 35 Min für 5 Striche.
rein rechnerisch wäre das ja schneller Wink

Um diesen Fehler zu vertuschen stellte er den Boiler von Nachtaufladung auf Daueraufladung ein.
Ist tatsächlich eine Zweitarifmessung vorhanden?

So das sich unser Boiler nun ständig erhitzt,sobald man Warmwasser entfernt.Und damit nicht genug,ab dem zweiten mal aufladen,fängt er an aus dem Elektronikkasten zu tropfen. Es ist die Stelle wo man aufschrauben muß.
Als ich ihn damit konfrontierte das es nicht sein kann das ich nun mehr Strom zahlen soll weil er ihn nicht reparieren kann.Sagte er mir das nach dem Einbau des relays,der Boiler nun wie von Werk an geliefert also praktisch neu ist.
Was absoluter Blödsinn ist.Denn wenn von 7 Strichen nur 5 Leuchten dann kann etwas nicht stimmen!Desweiteren reicht das Warmwasser nicht!

Könnte mir bitte jemand eine Schätzung abgeben,was mit dem Boiler nicht stimmt.Damit ich dies der Hausverwaltung sagen kann.
Nochmals, dies hat nichts mit den Aufgaben der Hausverwaltung zu tun.

...


PS: Auch nach Satzeichen dürfen Leerzeichen verwendet werden.
Dito ist eine Gliederung mit Absätzen sinnvoller als nur mit Leerzeilen zu arbeiten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11197

BeitragVerfasst am: 09.07.2017 21:05    Titel: Antworten mit Zitat
Dir ist aber schon klar, dass der angezeigte "Wärmeinhalt" auch in Abhängigkeit von der Eingestellten Temperatur am Einstellknopf abhängig ist, der nicht auf höchster Stufe oder auch nur der Grundstellung 65°C auf deinem Foto steht?

Es ist nicht klar ersichtlich - leuchtet die rote Leuchte oben links "Service Anode"?
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14380
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 10.07.2017 10:23    Titel: Antworten mit Zitat
kläre das Ganze mit Deinem Vermieter.
Der ist für die Mangelfreiheit der Mietsache zuständig.

Auf jeden Fall ist ein solches Gerät nicht gerade sparsam ob mit oder ohne Nachtstrom.

Strom ist eine der teuersten Energieformen und diese Wärmespeicher haben auch einen Energieverlust.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jim0734
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.07.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 10.07.2017 15:33    Titel: Antworten mit Zitat
Danke Octavian.Aber du kennst doch die Vermieter,die wollen sparen!

@Leerbua aka Dampfplauderer!
Ich frage mich warum du deinen Senf dazu gibst,wenn du von der Materie keine Ahnung hast?
Wenn du Minderwertigkeitskomplexe hast rate ich dir einen Psychologen aufzusuchen,und nicht irgendwelchen
Leuten in Foren mit deinem grenzdebilen Gequatsche auf den Sack zu gehen.Oder hat man dir im Allgäu keine manieren beigebracht?

@T.Paul

Sorry deine Schlussvolgerung ist falsch.Der Boiler

hat sich 3 Jahre lang bei 55 Grad voll aufgeladen!

Dies geht auch aus der Bedienungsanleitung die online

verfügbar ist hervor!

Schade ich dachte hier wäre jemand,der sich auskennt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14380
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 10.07.2017 15:35    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn der Vermieter es sich spart Dir eine Mangelfreie Mietsache zur Verfügung zu stellen, dann darfst Du Dir auch sparen die volle Miete zu zahlen.

Natürlich mit Vorankündigung, in angemessener Höhe, etc.
Hierzu einen Anwalt, Mieterschutzbund etc befragen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.03 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk