Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

DC/Niedrigvolt Verlängerunskabel

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AnNaEF79
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.07.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 12.07.2017 21:14    Titel: DC/Niedrigvolt Verlängerunskabel Antworten mit Zitat
Hallo,

ich habe eine Wortuhr ähnlich dieser erworben: http://qlocktwo.com/Q2Lfarben.php?lang=de

Damit ich die Stromzufuhr an unserer weißen Wohnzimmerwand entlangführen kann, ohne dass dies optisch stört bräuchte ich ein DC/Niedrigvolt Verlängerungskabel mit einem "dünnen" weißem Textilkabel/Stoffkabel/Flachkabel in weiß o.ä. (2-adrig (ausreichend belastbar bis mind. 5A bei 5V) mit Buchse und Stecker mit 5,5/2,1mm).

Nun finde ich leider das passende Equipment nicht um mir das selbst zu löten.
Anständig aussehende Verbindungsstecker in weiß sind nicht aufzutreiben.
Bei der Wahl des Stoffkabels tu ich mir schwer.
Kann jmd helfen?

Wenn jmd so eins hat oder schnell anfertigen kann zahle ich auch gerne Smile

Danke.

Vlg,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 1887

BeitragVerfasst am: 12.07.2017 21:27    Titel: Antworten mit Zitat
Da steht aber 110-230V nicht 5V.
mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2761

BeitragVerfasst am: 12.07.2017 22:27    Titel: Antworten mit Zitat
Moorkate hat folgendes geschrieben:
Da steht aber 110-230V nicht 5V.
mfG

ach stell dich doch nicht so an Laughing
er schrieb ja auch
Zitat:
eine Wortuhr ähnlich dieser

in deren Beschreibung findet sich unter anderem
Zitat:
E - Externes Netzgerät mit
F - DC-Stecker für 18 V-Buchse
G - und Netzanschlußkabel (für Steckdose 110 V bis 230 V)

na ja, immer noch nichts von 5V.

Idea Möglicherweise soll auch nur eine Wortuhr beworben werden - SPAM - Question
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AnNaEF79
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.07.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 13.07.2017 07:26    Titel: Antworten mit Zitat
Äh, nein, ich hab eine Wortuhr ähnlich dieser "selbst gebastelt" und das Netzteil hat die genannte Spezifikation; der Link zum Hersteller diente der Veranschaulichung.
Werbung war sicher nicht meine Absicht...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hicom
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 28.11.2010
Beiträge: 856

BeitragVerfasst am: 13.07.2017 08:36    Titel: Antworten mit Zitat
sowas aus der LED Ecke könnte schon mal passen:

https://www.led-emotion.de/de/2m-Verlaengerungskabel-weiss-mit-Hohlbuchse-21/55mm-und-Hohlstecker-21/55mm.html


Gruß
Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AnNaEF79
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.07.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 13.07.2017 09:56    Titel: Antworten mit Zitat
Das stimmt, ist allerdings kein Textil- bzw. Stoffkabel oder Flachkabel... k/A ob das dann gut aussieht wenn das senkrecht die Wand hochgeführt wird zur uhr?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sko
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 2464

BeitragVerfasst am: 13.07.2017 12:17    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn's vernünftig aussehen soll legt man so was Unterputz, dann ist auch Kabelfarbe und Ummantelung nicht mehr relevant...

Ciao
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6712

BeitragVerfasst am: 13.07.2017 15:01    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn das wirklich 5A bei 5V braucht, dann kannst du da nicht viel verlängern bzw. brauchst dann sehr dickes Kabel. Besser wäre dann ein 24V Netzteil und ein Step Down wandler an der Uhr, der aus den 24V die 5V macht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7976

BeitragVerfasst am: 13.07.2017 15:46    Titel: Antworten mit Zitat
.
Du könntest das Netzteil und den Step-Down-Wandler in einer Kuckucksuhr verstecken - - - wäre ein toller Kontrast! Wink
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2761

BeitragVerfasst am: 13.07.2017 19:21    Titel: Antworten mit Zitat
Also wenn schon weiß/flach, dann wäre Lautsprecherlitze meine erste Wahl, hast dann auch keine Probleme mit dem Querschnitt Laughing

Ansonsten wenn schon unbedingt stoffummantelt, schau z. B. hier mal durch
http://www.textilkabel-shop.de/

Warum die Verbindungsstecker weiß, sprich im sichtbaren Bereich sein müssen verstehe ich nicht.

230 V Textilleitung und dann Netzteil hinter der Uhr verschwinden lassen als weitere Option?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk