Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

hilfe !! :( ritto sprechstelle 6110

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Notswag
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.07.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 16.07.2017 12:33    Titel: hilfe !! :( ritto sprechstelle 6110 Antworten mit Zitat
hi,

ich habe eine sprechstelle ritto 6110 in meiner wohnung....
der klingelton ist extremst laut...seit nen paar tagen klingelt hier irgendwer manchmal auf nachts teilweise sturm...

kann mir irgendwer sagen ob und wenn wie ich die laustärke einstellen kann?



es ist wirklich nen notfall
vielen dank im vorraus
[img]https://s22.postimg.org/tsvihip19/image.jpg[/img]

[img]https://s22.postimg.org/kcbqa49y5/image.jpg[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1393
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 16.07.2017 13:36    Titel: Antworten mit Zitat
Das ist eine alte Wechselsprechanlage aus den 80-er Jahren und daran kann man nichts herumstellen.
Die einzige Möglichkeit wäre einen Abstellschalter neben dem Sprechgerät zu montieren um den Rufton nachts abstellen zu können.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Notswag
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.07.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 16.07.2017 13:48    Titel: ahh Antworten mit Zitat
hi,
danke schonmal für die antwort

kann man nen kabel davon "abmachen" hab keine ahnung on technik,um den ton so auszubekommen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1393
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 16.07.2017 14:02    Titel: Re: ahh Antworten mit Zitat
Notswag hat folgendes geschrieben:
hi,
danke schonmal für die antwort
kann man nen kabel davon "abmachen" hab keine ahnung von technik,um den ton so auszubekommen?

Na das ist natürlich problematisch wenn man keine Kenntnisse davon hat. Man kann ein draht lösen aber ob das dann der richtige ist? .
Da ist es schon ratsamer sich einen Fachmann dafür zu holen, der dir fachgerecht einen Abstellschalter montiert und anschließt.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Notswag
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.07.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 16.07.2017 14:08    Titel: re Antworten mit Zitat
ich hatte ja so nen foto angehangen ,wo die kabel drauf sind..

is das so gefährlich da eins von abzumachen und im zweifel an dieselbe stelle wieder drann ?

ich frag nur deshalb nochmal ,weils echt nerven kostet,selbst wenn es tagsüber klingel..

sry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1393
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 16.07.2017 15:42    Titel: Re: re Antworten mit Zitat
Notswag hat folgendes geschrieben:
ich hatte ja so nen foto angehangen ,wo die kabel drauf sind..
is das so gefährlich da eins von abzumachen und im zweifel an dieselbe stelle wieder drann ?

Auf dem Foto ist aber nicht dran zu erkennen wo was angeschlossen ist.
Natürlich kann man der Reihe nach Draht für Draht einzeln abklemmen und wenn der Rufton nicht mehr funktioniert, dann hat man den richtigen, also den Rufdraht.
Dieser Draht muss dann mit dem Abstellschalter unterbrochen werden, dh. der Schalter benötigt zwei weitere Drähte wo der eine mit dem abgeklemmten verbunden wird und der zweite kommt an die Schraube am Sprechgerät wo der Rufdraht vorher angeschlossen gewesen ist.
Die Frage stellt sich nur ob du dir das zutraust wo du schon sagst, dass du von Technik null Ahnung hast.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk