Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

eine birne, 3 schalter, licht geht nicht mehr

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fredman
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.07.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 19.07.2017 08:25    Titel: eine birne, 3 schalter, licht geht nicht mehr Antworten mit Zitat
guten tag,

in unseren vereinsräumen geht das licht nicht mehr. der raum besitzt 3 schalter. einer davon ist ein dimmer. das haus ist ca. 100 jahre alt, die elektrik wahrscheinlich jünger. wir befinden uns in ostbrandenburg.

ich bin kein elektriker, mache jedoch zuhause elektrisch gesehen schon sehr lange alles selbst (licht, steckdosen, wechselschalter).

ich habe nun in der annahme, der dimmer sei defekt, diesen gegen einen normalen schalter ersetzt. das licht geht leider immer noch nicht. die lampe und fassung sind natürlich in ordnung. oben an der lampe liegt strom am schwarzen und am blauen kabel an. der blaue sollte wohl kein strom haben.

es sollte sich um eine kreuzschaltung handeln.
http://dein-elektriker-hilfe.de/kreuzschaltung-anschliessen.html

ich suche nun nach einem fachmann, der sich das mal ansieht. ich wüsste nur gerne wie man vorgeht. liegt der fehler aller voraussicht nach an einem der 3 schalter?

beste grüsse
Alfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8404
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 19.07.2017 09:12    Titel: Antworten mit Zitat
Ich vermute, du hast an der Leuchte mit einem Phasenprüfer (Lügenstift) geprüft. Wenn der an der blauen Ader leuchtet, fehlt der N.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fredman
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.07.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 19.07.2017 09:46    Titel: Antworten mit Zitat
ja, das dachte ich mir auch. wenn der phasenprüfer am blauen anschluss leuchtet, fehlt der nullleiter.

bedeutet dies, dass der defekt nicht nur an den 3 schaltern vorliegen kann ?

warum heisst ein phasenprüfer lügenstift ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8404
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 19.07.2017 09:55    Titel: Antworten mit Zitat
Weil er - besonders Laien - eine Spannung vorgaukelt, wo keine ist oder nicht leuchtet, wenn Spannung anliegt.

In deinem Fall liegts nicht an den Schaltern, sondern an einer Unterbrechung des N (Neutralleiter); hoffentlich kein Nullleiter.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fredman
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.07.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 19.07.2017 10:24    Titel: Antworten mit Zitat
danke für deine hilfe werner_1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 19.07.2017 10:29    Titel: Antworten mit Zitat
Mit einem Dimmer drin handelt es sich wohl eher nicht um eine Wechsel oder Kreuzschaltung.
Möglich wäre allerdings eine Wechselschaltung die im Abgang zur Leuchte einen Dimmer hat.
Aus der Ferne nicht zu beurteilen.

Nulleiter könnte durchaus sein da dies im Osten bis zur Wende leider noch üblich war.
Allerdings wäre auch im Osten der Nulleiter grüngelb.

Bei Unterbrechung des Nulleiters ergeben sich aber gefährliche Spannungen an geerdeten Teilen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk