Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Neuen Herd oder Elektriker? Kabel und weiteres verschmort

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 28.07.2017 09:50    Titel: Antworten mit Zitat
Die "Bosch-Siemens Haushaltsgeräte GmbH" gibt es seit etlichen Jahren und heißt So seitdem Siemens an Bosch verkauft hat (oder umgekehrt?)
Und das ist keine zentrale Produktionsstelle für alle Geräte, sondern eine an der mehrere Marken produziert werden.

Das die Teile sich unterscheiden siehst Du wenn Du sie aufschraubst und wurde auch in etlichen Berichten schon erwähnt.

Hier mal ein Link zu IKAE Kochfeldern:
http://www.IKAE.com/de/de/catalog/categories/departments/kitchen/20812/

Das IKAE da nur sein Schild drauf klebt sollte klar sein, Schrott ist das trotzdem.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


sko
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 2464

BeitragVerfasst am: 28.07.2017 09:55    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Das IKAE da nur sein Schild drauf klebt sollte klar sein, Schrott ist das trotzdem.


Dafür haben die Teile aber immer so schöne schwedische Namen Very Happy

Ciao
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
0o0
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.10.2013
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 28.07.2017 11:36    Titel: Antworten mit Zitat
Die Ikeaprodukte sind wohl von der Whirlpool Corporation (https://de.wikipedia.org/wiki/Whirlpool_Corporation), das ist der wohl weltweit führende Hersteller. Bauknecht, Privileg etc gehört auch dazu. Und BSH ist der zweitgrößte Hersteller mit Bosch Siemens usw.

Im Endeffekt müssen aber alle die Vorschriften einhalten und grundsätzlich sollte "eigentlich" unabhängig der Preisklasse sowas nicht passieren. Die genaue Ursache würde mich ja schon interessieren. Ich bin mal sehr gespannt was der Elektriker zu der Sache sagt. An den verschmorten Matten sieht man ja das es auch eine verteilte Überhitzung des ganzen Bereiches gegeben hat. Das Kabel wiederum sieht so aus als wäre es nur ganz in der Nähe des Anschluss an den Herd angeschmort vielleicht auch durch die allgemeine Überhitzung aber vielleicht auch unabhängig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 28.07.2017 12:15    Titel: Antworten mit Zitat
Grundsätzlich müssten alle die Normen einhalten.

Leider berufen sich gerade die Billig Hersteller darauf, ganz tolle Zertifikate zu haben und es ist alles von einem Sachverständigten Abgenommen.

Die Diskussionen kenne ich nur zu gut von anderer Stelle und trotzdem taugt das dann doch nichts.
Für die Preise die dort aufgerufen werden ist meiner Meinung nach eine Normgerechte und sichere Produktion nicht möglich.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk