Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Bitte um euer Fachwissen!!

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1578

BeitragVerfasst am: 09.08.2017 20:16    Titel: Antworten mit Zitat
Ich und viele Fachfirmen bauen grundsätzlich kein Kundenmaterial ein. Erstens hat das Gewährleistungsprobleme und zweitens verdiene ich an dem geliefertem Material.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Zidane
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 534

BeitragVerfasst am: 09.08.2017 21:19    Titel: Antworten mit Zitat
Online kann man heute alles innerhalb von 1-4 Wochen zurückgeben, oder auch bei einigen Fachmärkten. Und ich kann selbst bestimmen was verbaut wird.

Wenn du nur ABB verbaust und ich Hager haben will kommen wir nicht ins Geschäft.

Und wenn ich dann für den Einbau + Anfahrt 50 Euro bezahle, wirst du auch nicht am Hungertuch nagen.
_________________
Ohne Duspol sollte man keine elektrischen Arbeiten durchführen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kaffeeruler
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 01.01.2008
Beiträge: 3090
Wohnort: Oldenburg(Oldb)

BeitragVerfasst am: 09.08.2017 21:28    Titel: Antworten mit Zitat
Als wenn ne Firma dir als Kunde vorschreibt was sie verbaut..
Solange du bezahlst kannst du dir als Kunde fast alles wünschen und bekommen
_________________
"Je mehr wir wissen, desto weniger scheinen wir weiter-zu-wissen." - Bernhard von Mutius

Wir geben nur Hilfestellungen und keine Garantie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1578

BeitragVerfasst am: 09.08.2017 21:37    Titel: Antworten mit Zitat
Falsch das Material liefere ich nicht Du ! Wenn du Hager haben willst bekommst du auch Hager! Bei dem von mir gelieferten Material weiss ich wo es herstammt und das es eben kein Schrott von *e321* oder eine Chinafälschung ist. Auch die Materialen liefern einen Beitrag zur Deckung meiner Fixkosten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zidane
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 534

BeitragVerfasst am: 09.08.2017 21:58    Titel: Antworten mit Zitat
Nur weil ein Händler im Internet anbietet als moderne Plattform im Jahre 2017 muss es ja kein Schrott sein. Mit der Einstellung dürfte man auch beim Elektroshop hier nichts bestellen, und statt dessen mein Elektriker beauftrage die Sachen bei "Elektro-Stein" Fachhandel (Gewerbe) für E-Geräte, Ersatzteile, Elektrozubehör und fertig.

Und mal unter Uns ich denke das du Privat, auch nicht Unmengen an Geld ausgibst wenn man im Netz das gleiche für weniger Geld bekommt, und mit dem Restgeld andere Ausgaben tätigst.

Das einzige was ich hier beim Fachhändler gekauft habe Vor Ort, war eine Waschmaschine, ein Trockner, E-Herd von Miele da er auch deren Service machen darf. Das darf kein Wald und Wiesen Elektriker dran habe dafür mal eben 3.300 Euro hingeblättert weil ich es kann. Wink

Hier im Ort sind nur 2 Leute die Miele Geräte reparieren, programmieren dürfen !

Online zu kaufen hätte hier nicht gelohnt und habe dafür einen guten Service. Aber bei allen anderen Sachen bestelle ich das Material selbst und lasse einbauen, oder baue selbst ein. Wer mein Geld nicht will hat eben Pech gehabt, kriegt eben jemand anderes mein Geld.
_________________
Ohne Duspol sollte man keine elektrischen Arbeiten durchführen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 1882

BeitragVerfasst am: 09.08.2017 23:20    Titel: Antworten mit Zitat
Ja genau richtig, die Haltung. Vielleicht noch bei ------ die Montage ausschreiben und sich hinterher beschweren, dass in dem Ort wo man wohnt, die Schaufenster mit braunen Packpapier tapeziert werden.

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 10.08.2017 10:20    Titel: Antworten mit Zitat
Selbst wenn der Fachmann den beigestellten einbaut, ist es für den Laien kaum möglich das richtige zu bestellen.
Wenn der Monteur nachher unverrichteter Dinge wieder abzieht weil es das falsche Geräte war, oder vielleicht auch defekt ist, hat man 100€ in den Sand gesetzt.
Dann kommt immer die Frage war es vorher schon defekt? Hat der Monteur es kaputt gemacht?
Und das um einige wenige Euro zu sparen.
Und wenn ein Garantiefall auftritt oder auch mal eine Rückrufaktion kostet das Wechseln wieder Geld.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sko
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 2464

BeitragVerfasst am: 10.08.2017 13:55    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
oder auch mal eine Rückrufaktion


wovon der Privat(Spar)Käufer mit Sicherheit nichts mitbekommt!

Ciao
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2761

BeitragVerfasst am: 10.08.2017 16:11    Titel: Antworten mit Zitat
Zidane hat folgendes geschrieben:
...
habe dafür mal eben 3.300 Euro hingeblättert weil ich es kann. Wink
...

MERKE: Armut schändet nicht Exclamation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zidane
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 534

BeitragVerfasst am: 10.08.2017 20:50    Titel: Antworten mit Zitat
@Octavian1977,

Wenn ich nicht mal in der Lage wäre zu schauen welche Ersatzteile passend sind, würde ich es dem Fachmann überlassen.

Und wenn mich das Ersatzteil incl. Steuer beim Fachmann "Viel" z.b 25-50% Aufschlag kostet, der die Steuer absetzen kann, bestelle ich es lieber selbst.

Wenn z.b eine Miele Laugenpumpe 100 Euro kostet, für den Fachmann 20E Mwst, und der EK sicher drunter liegt und ich 115 Euro bezahle kann ich damit leben, wenn er die Pumpe mir aber für 150 Euro andreht, hört der Spaß auf.

@leerbua,

In Armut zu Leben ist keine Schande, über den Tellerrand zu schauen schadet aber auch nicht.

Kenne genug die sich selbst in Harz4 begeben haben und nichts getan haben um das zu ändern.

Ich lege z.B immer Geld zur Seite, um den Staat nicht auf der Tasche zu liegen und mir die Dinge dann kaufen zu können die ich haben will.

Hatte bis auf die ETW nie einen Kredit aufgenommen. Alles andere gespart und in Bar bezahlt.

@sko, in den Zeiten des Internets ist vieles möglich was in den 90er Jahren nicht möglich war.
_________________
Ohne Duspol sollte man keine elektrischen Arbeiten durchführen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk