Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Minilämpchen in Deckenleuchte brennen nicht

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
acroflyer
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.08.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 13.08.2017 16:56    Titel: Minilämpchen in Deckenleuchte brennen nicht Antworten mit Zitat
ein herzliches Hallo zusammen....

ich habe eine sogen. Wölkchen-Deckenleuchte montiert, die mit 12 40 W Birnen in E14-Fassungen bestückt ist, zusätzlich mit 50 Minilämpchen, die hintereinander geschaltet sind.
Die Leuchte wird mittels eines Zugschalters eingeschaltet, so daß einmal die großen Lampen brennen, dann kann ich nur die kleinen einschalten und zum Schluß beide.
Nun brennen seit einigen Tagen die Minilämpchen nicht mehr. Ich weiß von der Lichterkettenbeleuchtung, daß, wenn eines ausfällt, alle nicht mehr brennen.
Kann es aber auch sein, daß einfach nur der Zugschalter defekt ist? Dann müßte ich keine große Suchaktion starten.
Vielen Dank für Euer Bemühen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


kaffeeruler
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 01.01.2008
Beiträge: 3090
Wohnort: Oldenburg(Oldb)

BeitragVerfasst am: 13.08.2017 18:06    Titel: Antworten mit Zitat
12x40W Shocked
Das ist Mega fur ein Kindezimmer


Aber wenn die halogenfunzeln net mehr gehen ist wohl der Trafo defekt.
Glaub net das da ne Reihenschaltung verbaut wurde
_________________
"Je mehr wir wissen, desto weniger scheinen wir weiter-zu-wissen." - Bernhard von Mutius

Wir geben nur Hilfestellungen und keine Garantie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8405
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 13.08.2017 18:56    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,
sollen wir von hier jetzt sehen ob der Schalter defekt ist?

Dass die "Lämpchen" nicht funktionieren kann viele Gründe haben:
# Lampen defekt
# Schalter defekt
# Elektronik defekt
# Draht lose
oder oder oder
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1393
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 13.08.2017 19:46    Titel: Antworten mit Zitat
kaffeeruler hat folgendes geschrieben:


Glaub net das da ne Reihenschaltung verbaut wurde


Alles schon gehabt:
50x 4,6V-Lämpchen in Reihe ergeben 230V
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
acroflyer
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.08.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 15.08.2017 17:42    Titel: Antworten mit Zitat
also, bei den Minileuchten ist kein Trafo vorhanden.
Ich habe die Zuleitung aus dem Zugschalter genommen und sie einfach per Steckdose ausprobiert, sie brennen nicht. Da dem so ist, müßte irgendwo eines davon defekt sein.
Hab mir auch schon überlegt, alle gegen LEDs auszutauschen. Das Problem ist, die sind alle in die Holzfassung gebohrt, d.h. diese Ersatz-LEDs müßten diegleiche Form haben wie die Minilämpchen.
Da bleibt mir jetzt der Gang zum Elektriker nicht erspart.....
Danke für Eure Antworten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk