Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Rolladentaster mit 120V - wie kann das sein?

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
membersound
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.08.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 15.08.2017 21:14    Titel: Rolladentaster mit 120V - wie kann das sein? Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

ich habe zwei übereinander liegende Schalter Schalter, deren Verkabelung ich nicht komplett verstehe. Vor allem habe ich den Verdacht, dass damals bei der Verkabelung nicht auf die Farbkodierung geachtet wurde. Vielleicht könnt ihr mir sagen, ob die Verkabelung soweit korrekt ist, und warum?

Eigentlich geht es mir darum herauszufinden, ob ich hier eine Zeitschaltuhr für einen Rolladenmotor dranhängen kann.
Ich vermute aber, dass ich trotz zwei blauer Drähte keinen Nullleiter zu Verfügung habe und es deshalb nicht klappen würde.
Aber hier erstmal die aktuelle Konfiguration:


1. Schalter = Serienschalter. Dieser schaltet A) eine Steckdose draußen, B) eine Lampe draußen.
Serienschalter: input schwarz, output braun und blau

Wenn beide aus:
schwarz-braun = 230V
schwarz-blau = 12V
braun-blau = 230V

Wenn beide an:
Überall 0V


Frage: ich vermute, dass blau hier nicht der Nullleiter ist. Denn Null sollte man ja eigentlich niemals schalten. Außerdem braucht ein Serienschalter ja gar kein Null.
Gehe ich recht in der Annahme, dass schwarz hier meine L Phase ist, und der Output braun bzw blau jeweils die Phase zu meinen Verbrauchern transportiert?

----------

2. Schalter: ein Rolladentaster. Die Rollade fährt nur hoch bzw runter, solange man ihn gedrückt hält.
Input schwarz, output braun und blau.
schwarz-braun = 120V (ja wirklich)
schwarz-blau = 12V
braun-blau = 12V

Frage: da es ein einfacher Taster ist, wird hier vermutlich ebenfalls kein Null benötigt. Daher ist blau hier wohl auch wieder missbraucht worden?
Da schwarz der input ist, vermute ich dass es die L Phase ist. Aber warum liegt zwischen schwarz-braun dann nur 120V an?
Und vor allem: warum funktioniert das ganze dann auch noch mit der angegebenen Verdrahtung?


Danke für eure Meinungen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


sko
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 2464

BeitragVerfasst am: 16.08.2017 05:49    Titel: Antworten mit Zitat
Weil Du in Deiner Unkenntnis mit falscher Messtechnik herumoperierst...

Ciao
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1602

BeitragVerfasst am: 16.08.2017 05:54    Titel: Antworten mit Zitat
Dir fehlen die einfachsten Grundlagen. Blau kann muss aber nicht Neutralleiter sein. Beim Serienschalter (das sind 2 Schalter in einem) Wurde eben blau als Lampendraht verwendet.Nach deiner Messung ist eher Braun der L. Und bei den Tastern als Auf oder Ab Leitung. Das du dort 120 V oder 12V misst liegt daran das in dem Rollladenmotor 2 Wicklungen und ein Kondensator verbaut sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
membersound
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.08.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 16.08.2017 16:27    Titel: Antworten mit Zitat
Verstehe. Aber dennoch habe ich dann keinen Nullleiter in beiden Dosen, richtig? Denn es geht mir primär darum dies herauszufinden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1602

BeitragVerfasst am: 16.08.2017 17:52    Titel: Antworten mit Zitat
Du meinst sicher einen Neutralleiter. Ein Nullleiter ist die frühere Bezeichnung für den PEN und der darf in halbwegs neueren Endstromkreisen gar nicht mehr auftauchen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1393
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 16.08.2017 19:39    Titel: Antworten mit Zitat
Der Fragesteller schreibt aber =Imput ist Schwarz, also ist Schwarz der L was bei NYM-O vor 2003 üblich gewesen ist wie man noch Schwarz als L verwendet hatte.
Blau darf als Schaltdraht nach wie vor verwendet werden aber nicht Gelbgrün!
Um eine Zeitschaltuhr anschließen zu können, da braucht man aber 4 Adern bei dem Rolladentaster.
Wenn die Terassenbeleuchtung und der Rolladentaster auf einem Stromkreis sind, dann kann das schon mit Umverdrahten in der Abzweigdose machen, aber das beherrscht nur der Fachmann selber
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1602

BeitragVerfasst am: 16.08.2017 19:49    Titel: Re: Rolladentaster mit 120V - wie kann das sein? Antworten mit Zitat
membersound hat folgendes geschrieben:



1. Schalter = Serienschalter. Dieser schaltet A) eine Steckdose draußen, B) eine Lampe draußen.
Serienschalter: input schwarz, output braun und blau

Wenn beide aus:
schwarz-braun = 230V
schwarz-blau = 12V
braun-blau = 230V

Wenn beide an:
Überall 0V


Frage: ich vermute, dass blau hier nicht der Nullleiter ist. Denn Null sollte man ja eigentlich niemals schalten. Außerdem braucht ein Serienschalter ja gar kein Null.
Gehe ich recht in der Annahme, dass schwarz hier meine L Phase ist, und der Output braun bzw blau jeweils die Phase zu meinen Verbrauchern transportiert?




Danke für eure Meinungen!


Und wie erklärst du dir die Spannung zwischen Schwarz und Braun und Braun und Blau.
Das Funktioniert nur wenn Braun L ist und Schwarz + Blau die geschalteten Adern und ein Verbraucher angeschlossen ist, den dann hast du den N über die Verbraucher an Schwarz und Blau anliegen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1393
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 16.08.2017 19:56    Titel: Antworten mit Zitat
Es müsste sich aber an den Schalter und Rolladentaster herausfinden lassen was wo angeschlossen ist.
An besten schickt der Fragesteller mal Fotos davon wo die Rückseiten der angeschlossenen Geräte mit der abgehenden Verdrahtung zu sehen sind, dann weis man mehr.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14338
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 18.08.2017 08:07    Titel: Antworten mit Zitat
Da in den Dosen kein Neutralleiter vorhanden ist kann er sowieso keine Uhr anstelle des Schalters einsetzen.
Somit kann er sich auch den Elektriker sparen, sofern keine neuen Leitungen gezogen werden sollen.

Als Laie sollte er nicht an der Elektrik herumspielen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk