Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Ist das der richtige Dimmer??

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kidronnie
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.08.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 18.08.2017 18:52    Titel: Antworten mit Zitat
Also mit dem 6523 hab ich es nicht hingekriegt.
Wie soll man den schalten?
Bin für gute Vorschläge immer dankbar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2761

BeitragVerfasst am: 18.08.2017 19:15    Titel: Antworten mit Zitat
kidronnie hat folgendes geschrieben:
...
Bin für gute Vorschläge immer dankbar.

Nachdem lesen nur funktioniert soweit etwas genehm ist:
Hol dir einen Elektriker (nicht nur einen Bekannten) und "spiele" mit diesem deine Vorstellungen durch.

PS: Schon seltsam, daß seit dem 1.sten Beitrag (vor 3 Std.) bzw. dem ersten link auf besagten BWM (deutlich weniger als 3 Std.) bereits negative Rückmeldungen vorliegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kidronnie
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.08.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 18.08.2017 19:20    Titel: Antworten mit Zitat
Der Elektriker ist schon bestellt, aber mich interessiert es eben auch selbst. Und ich muss ja den richtigen Dimmer haben, sonst muss er nochmal kommen.

Vielleicht weiß es ja noch jemand anderes hier...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11197

BeitragVerfasst am: 18.08.2017 19:36    Titel: Antworten mit Zitat
Nicht, solange du keine Fragen beantwortest/beantworten kannst, wie z.B. die nach den verbauten Leuchtmitteln (den exakten Lampen, nicht "dimmbar von IKAE" - Das bringt nix!)!
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14338
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 21.08.2017 10:38    Titel: Antworten mit Zitat
Das Material sollte die Fachkraft mitbringen!
Im Garantiefall ergeben sich sonst Probleme.
Auch kann erst die Fachkraft vor Ort erkennen was wirklich die richtige Wahl ist.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk