Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Erdung von Solarkollektoren, wie?

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schrippe
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 113

BeitragVerfasst am: 30.01.2006 13:16    Titel: Erdung von Solarkollektoren, wie? Antworten mit Zitat
Hallo,

wir wollen uns selber unsere Solarkollektoren für Warmwasser aufs Dach bauen und in der Anleitung steht, mann soll sie mit einer 10 qmm Leitung erden.

Nun meine Frage, schließe ich diese Erde nun an die vorhandene Potentialausgleichschiene an oder schlage ich einen neuen Staberder in den Boden?

mfg

Bitte ins richtige Forum verschieben!
Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


schrippe
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 113

BeitragVerfasst am: 31.01.2006 08:59    Titel: Antworten mit Zitat
http://cgi.*e321*.de/ws/*e321*.dll?ViewItem&item=7584640447&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

kann man dieses kabel dafür nehmen? oder ist es zu feinadrig?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 31.01.2006 10:19    Titel: Erdung von Solarkollektoren Antworten mit Zitat
Hallo,

lies mal hier:

http://www.dehn.de/www_DE/PDF/BLITZPLANER_2005/Kapitel_einzeln/BP_Kapitel_9_03.pdf
_________________
MfG edi



Bitte keine technischen Anfragen per PN !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elektrofuchs
Member
Member


Anmeldungsdatum: 03.02.2006
Beiträge: 84
Wohnort: Oberfranken/Bayern

BeitragVerfasst am: 28.02.2006 20:26    Titel: Antworten mit Zitat
Sers
Das Kabel ist ok und die Solarkollektoren solltest du auf jedenfall Außen erden.
mfg


_______________________
Für Rechtschreibfehler wird nicht gehaftet.


Zuletzt bearbeitet von Elektrofuchs am 28.02.2006 20:36, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elektrofuchs
Member
Member


Anmeldungsdatum: 03.02.2006
Beiträge: 84
Wohnort: Oberfranken/Bayern

BeitragVerfasst am: 28.02.2006 20:35    Titel: Antworten mit Zitat
Sers
Ok stimmt zählt ja zu Blitzschutz hab ich gar nicht drangedacht.






_______________
Für Rechtschreibfehler wird nicht gehaftet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
firefox_i
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 17.08.2005
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 01.03.2006 10:30    Titel: Re: Erdung von Solarkollektoren Antworten mit Zitat
edi hat folgendes geschrieben:
Hallo,

lies mal hier:

http://www.dehn.de/www_DE/PDF/BLITZPLANER_2005/Kapitel_einzeln/BP_Kapitel_9_03.pdf


Hallo Edi,
öhm vielleicht irre ich mich, aber das Erstposting bezog sich doch auf Solarkollektoren für Warmwassererzeugung.
Das Dehn-Dokument bezieht sich doch aber auf Photovoltaik-Anlagen.
Ist doch eigenltich ein bisserl was anderes.....

Oder gilt da das selbe ?

Sven
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heimwerker
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 13.08.2005
Beiträge: 2760

BeitragVerfasst am: 01.03.2006 13:29    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

Photovoltaik ist die Umwandlung von Sonnen- in elektrische Energie. --> Solar
_________________
Gruß, Heimwerker
Alle Angaben sind ohne Gewähr und unverbindlich zu verstehen,ich übernehme keine Haftung für entstehende Sach/Personenschäden
Elektroarbeiten dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen!Ich bin Laie!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
firefox_i
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 17.08.2005
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 01.03.2006 13:52    Titel: Antworten mit Zitat
Heimwerker hat folgendes geschrieben:
Hallo,

Photovoltaik ist die Umwandlung von Sonnen- in elektrische Energie. --> Solar


Hallo Heimwerker,
*besserwissermodusan*
Der Begriff "SOLAR" hat nicht die direkte Bedeutung dass Sonnen- in elektrische Energie umgewandelt wird.

"SOLAR" bedeutet lediglich "mit der Sonne oder ihrer Strahlung zu tun habend".
*besserwissermodusaus*

Aber zurück zur eigentlichen Frage :
der verlinkte Teil des Dehn Dokumentes ist überschrieben mit "Blitz- und Überspannungsschutz für
PV-Anlagen und Solarkraftwerke".
Also tatsächlich die Solarkollektoren zur elektrischen Energieerzeugung.

Der Fragesteller schreibt aber explizit "Solarkollektoren für Warmwasser".

Und für diese Solarkollektoren ist nunmal das Dehn-Dokument doch eigentlich nicht gedacht oder sehe ich es falsch?

Sven
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
R.B.
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 539
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 02.03.2006 17:04    Titel: Antworten mit Zitat
hmmm...dürfte es hinsichtlich "Erdung" nicht egal sein, ob eine PV-Anlage oder Solarkollektoren für Wassererwärmung installiert werden?

In beiden Fällen geht es doch darum, daß eine metallische (el. leitfähige) Struktur auf dem Dach platziert wird. Demzufolge müßten doch die erforderlichen Erdungsmaßnahmen die gleichen sein.

Gruß
Ralf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk