Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Zwangszähler Umstellung nun hat es auch uns erwischt.

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 21.08.2017 16:27    Titel: Antworten mit Zitat
Mir ist beides nicht recht, weder das Nullstellen meines Zählers noch das Ausspionieren.
Ich erhalte eine Leistung (elektrisch ausgedrückt natürlich eine Energie) und dafür bin ich auch bereit den vereinbarten Betrag zu zahlen!
Schließlich müssen auf der anderen Seite auch Arbeitnehmer bezahlt werden.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Zidane
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 534

BeitragVerfasst am: 21.08.2017 16:49    Titel: Antworten mit Zitat
Ich auch nicht, muss mich halt mit dem EHZ abfinden. Aber Smart-Meter wird es nicht geben, das wird dann bei einer kommenden ETW-Versammlung so beschlossen, falls das Thema werden sollte. Zumal Smart-Meter wieder Kosten verursacht die der Kunde selbst zahlen darf.

Unnötige Kosten wollen WIR nicht !

Ein digitaler Tacho lässt sich ja auch mit einem Laptop leicht manipulieren, somit auch ein digitaler Zähler. Bei einem manuellen muss man erst ausbauen und mit einer Bohrmaschine nachhelfen.

Ein analogen Zähler zu manipulieren, wird ohne Spuren zu hinterlassen nicht möglich sein.

Neodymagnet = Reibung = Hitze = Erkennbar.
_________________
Ohne Duspol sollte man keine elektrischen Arbeiten durchführen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 1882

BeitragVerfasst am: 21.08.2017 23:21    Titel: Antworten mit Zitat
Zidane hat folgendes geschrieben:

Unnötige Kosten wollen WIR nicht !
Bezahlst du schon längst - nennt sich EEG-Umlage. Und diesen Wahnsinns Netzausbau, um den Strom von Nord nach Süd zu transportieren bezahlst du auch.

Und wenn die irgendwann die ganzen Autobahnen mit Oberleitungen für die LKW versehen bezahlst du es. Und wenn die irgendwann merken, dass es nicht funktioniert bezahlst du es nochmal - für den Abbau.

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zidane
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 534

BeitragVerfasst am: 22.08.2017 15:20    Titel: Antworten mit Zitat
Wie die PKW Maut, die GEZ etc.

Müssen wir doch ALLE, aber ein Smart-Meter kommt hier nicht ins Haus, wäre mir neu das man das haben und dafür bezahlen muss. Rolling Eyes
_________________
Ohne Duspol sollte man keine elektrischen Arbeiten durchführen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6699

BeitragVerfasst am: 22.08.2017 19:01    Titel: Antworten mit Zitat
Moorkate hat folgendes geschrieben:


Und wenn die irgendwann die ganzen Autobahnen mit Oberleitungen für die LKW versehen bezahlst du es.

Da bin ich dafür, dann baue ich mir auch einen Stromabnehmer auf meinen Ducato (natürlich ohne Zähler)Man komme ich dann billig durchs Land Very Happy

Und dann hat das auch noch einen weiteren Vorteil, die Oberleitung ist ja nur über der rechten Spur. Also können die LKW auch nicht mehr überholen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8403
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 22.08.2017 19:06    Titel: Antworten mit Zitat
Gute Idee Idea

Hat nur einen Haken: Du musst dann zum Überholen immer deinen Benziner anschmeißen. Sad
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6699

BeitragVerfasst am: 22.08.2017 19:26    Titel: Antworten mit Zitat
Och wenn ich kostenlos fahre, dann kann es auch 10min länger dauern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sko
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 2464

BeitragVerfasst am: 23.08.2017 05:36    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Und dann hat das auch noch einen weiteren Vorteil, die Oberleitung ist ja nur über der rechten Spur. Also können die LKW auch nicht mehr überholen.


Kommt auf die Stromabnehmer an, Elektrobusse mit Oberleitung können durchaus überholen...

Ciao
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6699

BeitragVerfasst am: 23.08.2017 10:10    Titel: Antworten mit Zitat
Wie geht denn das, tauschen die dann die Stromabnehmer oder wie kommen die aneinander vorbei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 23.08.2017 12:04    Titel: Antworten mit Zitat
O-Bus an Obus kommt nicht vorbei.
Bei dem sinnfreien Projekt für LKW Oberleitungen ist das ja mit so Abnehmern wie bei der Bahn geplant, nur eben mangels geerdeter Schiene mit 2 Abnehmern.

Würde man die Waren mit der Bahn schicken bräuchte man die Investitionen nicht und würde zusätzlich Energie sparen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk