Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Selbsthaltung und Impulsschaltung mit einer Signalleitung

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pitco
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.08.2017
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 28.08.2017 12:08    Titel: Selbsthaltung und Impulsschaltung mit einer Signalleitung Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

ich möchte mit einem Schaltsignal, welches unregelmäßig auftaucht 2 Verbraucher steuern.

Sobald das Signal anliegt, soll ein Summer für die Dauer des Signals angehen. Weiterhin soll eine Lampe leuchten. Die Lampe soll allerdings dauerhaft (bis ich diese bewusst abschalte) leuchten, auch wenn das Signal nicht mehr ansteht. Das Signal kann bis ich die Lampe abschalte öfter auftreten.

Wichtig. Ich habe nur eine Signalleitung!

Das klingt nicht wild, aber irgendwie komme ich nicht auf die Lösung

Mein Ansatz war ein Relais einfach als Selbsthaltung zu verdrahten, aber dann habe ich auf der Signalleitung ja auch dauerhaft Spannung, sodass auch mein Summer immer anbliebe....
Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14393
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 28.08.2017 12:21    Titel: Antworten mit Zitat
ich hoffe Du hast zur Signalleitung auch eine Rückleitung.
Um elektrisch irgendetwas zu tun benötigt man immer ein potential zwischen ZWEI Punkten.

Mach mal eine Zeichnung wie das aussehen soll.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hicom
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 28.11.2010
Beiträge: 856

BeitragVerfasst am: 28.08.2017 12:22    Titel: Antworten mit Zitat
welche Spannung? AC? DC?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8000

BeitragVerfasst am: 28.08.2017 12:46    Titel: Antworten mit Zitat
EDIT:

Hat sich durch die Zeichnungen erledigt ...
.


Zuletzt bearbeitet von patois am 28.08.2017 12:59, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pitco
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.08.2017
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 28.08.2017 12:47    Titel: Antworten mit Zitat
Es geht um einen akustischen und visuellen Alarm/Meldung für meine "Notfallpumpe". => 230V AC

Über ein Stromrelais "Eltako AR12DX-230V" möchte ich erkennen, wenn die Pumpe läuft und erhalte hier auch das Signal von dem Schließer für die Signale. Alternativ hat das Stromrelais auch noch einen Öffner, aber ich möchte ja nicht das permannt ein 2. Relais im Ruhemodus der Pumpe angezogen ist.

Bei dem Stromrelais ist 3 Schließer und 2 Öffner

Anbei eine Skizze (wie gesagt Skizze, zerreist euch nicht über meine Laienhafte Darstellung)

In die Selbsthaltung käme natürlich noch eine Öffner um diese aufzuheben.



Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14393
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 28.08.2017 13:07    Titel: Antworten mit Zitat
Und was ist das für ein ominöses Stromrelais???
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pitco
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.08.2017
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 28.08.2017 13:09    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Und was ist das für ein ominöses Stromrelais???


Wie oben genannt "Eltako AR12DX-230V"

darf ich das Datenblatt posten!?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pitco
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.08.2017
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 28.08.2017 13:12    Titel: Antworten mit Zitat
Pitco hat folgendes geschrieben:
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Und was ist das für ein ominöses Stromrelais???


Wie oben genannt "Eltako AR12DX-230V"

darf ich das Datenblatt posten!?


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14393
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 28.08.2017 13:57    Titel: Antworten mit Zitat
aha also willst Du damit erkennen wenn die Pumpe mehr als x A zieht und dann schalten.

In Deinem Plan sind die zwei Relais völlig überflüssig.

Der Summer soll ja nur brummen wenn der Strom höher als xA ist, also kannst Du den direkt an den Wechlser schließen.
parallel dazu schaltest Du ein Relaiswelches sich dann selbst über den Schießer hält.
in Reihe zu dem Schließer des Relais setzt Du dann einen Taster mit Öffner Kontakt um das Relais zurück zu setzen.
Fertig.
Übrigens ist normalerweise der A2 für den Neutralleiter gedacht.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1114

BeitragVerfasst am: 28.08.2017 13:58    Titel: Antworten mit Zitat
Wie sieht das Steuersignal aus? welche Spannung/Strom?

Entgegen deiner ersten Einlassung hast du im Schaltbild jetzt noch eine Pumpe.

Die Selbsthaltung könnte man z.B. mittels Thyristor verwirklichen, was allerdings einen DC-Steuerkreis voraussetzen würde.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk