Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Erdkabel Richtung Gewächshaus

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
elo22
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 4663
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 02.09.2017 15:40    Titel: Antworten mit Zitat
post2011 hat folgendes geschrieben:

Der Kasten hängt im Gartenhaus. Vom Elektrokasten bzw. Stromzähler der Stadt geht der Strom direkt an den Sicherungskasten im Gartenhaus. Von dort soll dann das 15 m entfernte Gewächshaus mit Strom versorgt werden.

Wieviel m sind es bis zum Gartenhaus?

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


elo22
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 4663
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 02.09.2017 15:42    Titel: Antworten mit Zitat
post2011 hat folgendes geschrieben:
https://picload.org/view/rwpwriri/img_20170902_115241.jpg.html

IP20 wäre mir zu wenig.

Lut
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1405
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 02.09.2017 18:01    Titel: Antworten mit Zitat
post2011 hat folgendes geschrieben:
Ich werd morgen mal ein Foto vom inneren machen.
Der Kasten hängt im Gartenhaus. Vom Elektrokasten bzw. Stromzähler der Stadt geht der Strom direkt an den Sicherungskasten im Gartenhaus. Von dort soll dann das 15 m entfernte Gewächshaus mit Strom versorgt werden. 20 m Kabel habe ich eingeplant, also 5 m Reserve.

Es wäre auch interessant zu wissen wie hoch das Gartenhaus abgesichert ist.
Bei 3x35A wäre das mit zwei Heizungen kein Problem.
Jeder Stromkreis ein 16A.FI-LS mit eigener Zuleitung in NYY 3x2,5 aber nur dann wenn die Zuleitung vom Wohnhaus zum Gartenhaus den entsprechenden Leiterquerschnitt hat, aber das werden wir ja sehen wie das hinter den Kulissen aussieht.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
post2011
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.08.2017
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 03.09.2017 19:57    Titel: Antworten mit Zitat
Hi,

hier mal die Bilder:

https://picload.org/view/rwwdppga/img_20170903_114842.jpg.html


https://picload.org/view/rwwdppri/img_20170903_114836.jpg.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
post2011
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.08.2017
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 08.09.2017 09:20    Titel: Antworten mit Zitat
Hi,

Meint ihr man kann in den vorhandenen Sicherungskasten ohne größeren Aufwand zwei weitere FI einbauen wo dann die Erdkabel dran gehängt werden?

Besten Dank,

Steven
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14374
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 08.09.2017 09:29    Titel: Antworten mit Zitat
4polige oder 2 polige FIs? mit oder ohne Leitungsschutzschalter?

2 4polige FIs inklusive je drei Leitungsschutzschaltern werden da nicht passen.

2 2polige mit LSS dürfte kein Problem sein, es wird aber zusätzlich eine Verteilerklemme für den Neutralleiter vor den FIs benötigt.
z.b. Hager KN00A + KN18N
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk