Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Querschnitt 70m CEE 5x32A H07RN-F Verlängerungsleitung?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Leprechaun
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 03.09.2015
Beiträge: 203

BeitragVerfasst am: 15.09.2017 01:50    Titel: Re: Querschnitt 70m CEE 5x32A H07RN-F Verlängerungsleitung? Antworten mit Zitat
Elektro-Alex hat folgendes geschrieben:
Hallo,

was für einen Querschnitt sollte man für ein Baustellenverlängerungskabel von 70m mit 32A CEE Steckern mit 5x32A H07RN-F verwenden?

Reichen 6mm² aus oder müssen es 10mm² sein?

Viele Grüße Alex.


Wo wird das denn eingesteckt?

Leprechaun
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Manuelk
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2016
Beiträge: 217

BeitragVerfasst am: 15.09.2017 06:29    Titel: Antworten mit Zitat
Ich habe auch schon 10mm² an eine 32A Kupplung/Stecker angeschlossen. Ein paar Litzen weggeschnitten, bis eine 6mm² Endhülse passt.
Da hab ich auch kein schlechtes Gewissen bei, denn das 10mm² wurde ja nur wegen der Länge, nicht wegen der Belastbarkeit gewählt.

Wenn man das nicht macht, sondern 2 mal 35m mit 6mm² macht werden die doch ineinander gesteckt. FÜr die meisten ist eben nur wichtig, dass Strom "rauskommt".

Und dann hab ich mit dem langen 10mm² und etwas weggeschnittenen Litzen weniger Probleme, wie mit korrekt angeschlossenem 6mm² aber dann aneinander gesteckt.



Viele Grüße

Manuel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
s-p-s
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 3040

BeitragVerfasst am: 15.09.2017 10:20    Titel: Antworten mit Zitat
werner_1 hat folgendes geschrieben:
Bals hat auch Stecker bis 10mm²:

https://www.bals.com/news-und-wissen/lexikon/quick-connect

Hallo,
in deinem Link steht es mit 10 mm².
Im Internet auf der Seite wird jedoch 6 mm² angegeben.
Da sollte noch mal nachgefragt werden.
https://www.bals.com/de/produkte/artikel-nr-2148
_________________
Mit freundlichem Gruß sps
Grundlage für meine Antworten sind Fachbücher, Frei verfügbare Quellen im Netz, Hersteller Infos sowie ein Abo bei der Fachzeitschrift de. Sicherheitsrelevante Tips im Forum durch mehrere Quellen bzw. User bestätigen lassen. Geduld, viele Profis Arbeiten und schauen erst Abends hier rein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 1892

BeitragVerfasst am: 27.09.2017 19:39    Titel: Antworten mit Zitat
Strippe-HH hat folgendes geschrieben:
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Dann ist eine 70m Zuleitung nicht fachgerecht realisierbar

Eigentlich richtig, aber ich hatte auf Baustellen wo ich Bauanschlusskästen geprüft hatte ähnliche Dinge gesehen.

Auf dem Bau sind alle auch schmerzfrei. Und die Zeit lange zu überlegen ist auch nicht da.
Und als bei unseren Spotplatz die Elektriker Strom brauchten, haben die einfach an eine 500m Trommel NYY 3G1,5 Stecker und Kupplung rangeschraubt. "Det passt scho"
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk