Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Günstige Rolladensteuerung

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gibson020
Member
Member


Anmeldungsdatum: 24.06.2011
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: 17.09.2017 15:06    Titel: Günstige Rolladensteuerung Antworten mit Zitat
Guten Tag

Bin gerade auf der Suche nach einer günstigen Steuerung für Rolladen. Sie ist nicht für mich sondern für einen Freund. Der Elektriker der damit angefangen hat hat gemeint das so eine Steuerung 500 Euro kostet. Das ist Ihm zu teuer.

Also so ists zurzeit ausgeführt von Ihm.
Jede Rollade ist in Technikverteiler geführt, sowie jeder Auf-Zu-Taster. Also es läuft alles Zentral zusammen.

Der Freund will In den Raum mit den Taster Steuern können so wie Zentral bei der Tür mit einem Taster alle Rolladen Auf oder ZU.

Gibt's da was Fertiges das nicht zu teuer ist. Sonst muss ich was mit Relais basteln. Es sind glaub ich 10 Rolladen.

Danke mal

lg hannes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7976

BeitragVerfasst am: 17.09.2017 15:10    Titel: Antworten mit Zitat
Laughing

Sobald du einen brauchbaren Entwurf skizziert hast, solltest du die Preise ermitteln.

Du wirst staunen wie teuer das bei 10 Rollladen wird Exclamation
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gibson020
Member
Member


Anmeldungsdatum: 24.06.2011
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: 17.09.2017 15:43    Titel: Antworten mit Zitat
Hab mal schnell was gezeichnet.

Eine einfache Relaissteuerung was er haben will.

Die Funktion ist so.

Raumtaster wie gewohnt Auf/Zu. Wenn er das Haus verlässt drückt er den Zentralen Auf/ZU Taster und die Rolladen fahren mit der eingestellten Zeit zu. Sonst muss er sehr Lange den Knopf Drücken Smile
Die Verriegelung vor den Raumtastern ist dazu da damit die Raumtaster diese Zeit gesperrt sind. Nachdem alle Rolladen auf die gleiche Sicherung liegen bräuchte ich 2 Zeitrelais und 6 Relais mit 4 Wechsler so ca.

Wäre das ein Lösung??

Die Zkizze ist nur für einen Kreis wobei das Relais 3+4 verdoppelt werden können für mehrere Rolladen.

lg

[img]https://s26.postimg.org/jqk2t1did/WP_20170917_16_35_42_Pro.jpg[/img]

[img]https://s26.postimg.org/8fhf4o6n9/WP_20170917_16_35_46_Pro.jpg[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gibson020
Member
Member


Anmeldungsdatum: 24.06.2011
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: 17.09.2017 15:46    Titel: Antworten mit Zitat
Die Kontakte für die Verriegelung der Raumtaster sind -K3 + -K4.
Hab ich vergessen Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
audi-raser
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 07.05.2006
Beiträge: 315

BeitragVerfasst am: 17.09.2017 15:56    Titel: Antworten mit Zitat
500€ sind Deinem Freund zu teuer? Shocked
Er möchte nicht nur elektrische Rollladen auf- und zufahren per Schalter, er möchte eine STEUERUNG.
Gib bitte Bescheid, wenn Du oder dein Freund eine Steuerung für 10 Rollladen gefunden habt, welche das dann ist.

mfg audi-raser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gibson020
Member
Member


Anmeldungsdatum: 24.06.2011
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: 17.09.2017 16:26    Titel: Antworten mit Zitat
Ob Steuerung oder nicht ist ihm egal er will primär nur wenn er das Haus verlässt auf den Zentraltaster drücken und dann sollen alle zufahren.
Sonst nur über den Raumtaster.
Nichts mit Zeit oder dergleichen.


lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2761

BeitragVerfasst am: 17.09.2017 17:12    Titel: Antworten mit Zitat
gibson020 hat folgendes geschrieben:
...
Sonst nur über den Raumtaster.
...

Es gibt also nur einen Raumtaster für alle Rolladen?

oder wieviele Gruppen mit der jeweiligen Anzahl an Antrieben sind es denn tatsächlich?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gibson020
Member
Member


Anmeldungsdatum: 24.06.2011
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: 17.09.2017 17:22    Titel: Antworten mit Zitat
Jeder der Rollade hat in seinen Raum einen Auf/Zu Taster.
Zusätzlich gibt es bei der Eingangstür noch einen Zentral Auf/zu Taster mit dem er Alle Auf oder Zu machen kann.
So sein Anliegen mit dem er zu mir gekommen ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2761

BeitragVerfasst am: 17.09.2017 18:39    Titel: Antworten mit Zitat
gibson020 hat folgendes geschrieben:
Jeder der Rollade hat in seinen Raum einen Auf/Zu Taster.
...

Dann wird das aber mit "und 6 Relais mit 4 Wechsler so ca." nichts werden bei 10 Rolläden und lt. Schreibweise somit 10 Vor Ort Taster. Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7976

BeitragVerfasst am: 17.09.2017 19:05    Titel: Antworten mit Zitat
Question

Ob der hilfreiche Elektriker überhaupt weiß, dass man bei seinem Vorhaben Trennrelais verwenden muss, und warum die Trennrelais heißen in Bezug auf die zentrale Ansteuerung und die Vorort-Ansteuerung ? ? ?

Da mache ich doch gleich einmal drei Fragezeichen ...
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk