Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

LED-Leiste mit Netzteil verbinden

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
marcor_
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.09.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 19.09.2017 23:39    Titel: LED-Leiste mit Netzteil verbinden Antworten mit Zitat
Hallo zusammen!

Nach langer, erfolgloser Recherche im Internet habe ich mich entschieden, mich hier im Forum anzumelden. Bitte entschuldigt, dass ich von Elektrotechnik nicht besonders viel Ahnung habe - umso mehr würde ich mich über eine kurze Hlfe freuen.

Ich habe vor Ewigkeiten eine LED-Leiste gekauft. Im Lieferumfang enthalten war die Leiste mit 4-poligen Steckern sowie ein Netzteil. Wie ihr dem Foto entnehmen könnt, gibt es keine Möglichkeit, beide Teile miteinander zu verbinden: http://www.bilder-upload.eu/upload/e11af8-1505860646.jpg

Wie bekomme ich die LED-Leiste zum Leuchten? Brauche ich noch einen Adapter o.ä.? Wieso hat die LED-Leiste eigentlich an beiden Enden einen Stecker?

Lieben Dank vorab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


kaffeeruler
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 01.01.2008
Beiträge: 3090
Wohnort: Oldenburg(Oldb)

BeitragVerfasst am: 20.09.2017 00:17    Titel: Antworten mit Zitat
das eine ist ein Stecker das andere eine Buchse um evtl noch weiter Stripes anzuklemmen

So wie es scheint ist aber auch der Stecker an der Netzteilzuleitung defekt ?

Kann es sein das der Stripe ein RGB Stripe ist ?
Würde den Hohlstecker erklären am NT aber es fehlt dann der RGB Konverter die i.d.r die passende Buchse haben

Od falsch verpackt..

Buchsen findest du in der Bucht wie z.B
*e321*-Artikelnummer:152061452778
Musst nur ausmessen welche Größe du brauchst und dann direkt am Stripe anklemmen

Fertige Adapter sind mir net bekannt
_________________
"Je mehr wir wissen, desto weniger scheinen wir weiter-zu-wissen." - Bernhard von Mutius

Wir geben nur Hilfestellungen und keine Garantie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7972

BeitragVerfasst am: 20.09.2017 07:41    Titel: Antworten mit Zitat
kaffeeruler hat folgendes geschrieben:
das eine ist ein Stecker das andere eine Buchse um evtl noch weiter Stripes anzuklemmen

So wie es scheint ist aber auch der Stecker an der Netzteilzuleitung defekt ?

Kann es sein das der Stripe ein RGB Stripe ist ?
Würde den Hohlstecker erklären am NT aber es fehlt dann der RGB Konverter die i.d.r die passende Buchse haben

Od falsch verpackt..

Buchsen findest du in der Bucht wie z.B
*e321*-Artikelnummer:152061452778
Musst nur ausmessen welche Größe du brauchst und dann direkt am Stripe anklemmen


Fertige Adapter sind mir net bekannt
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hallo Fragesteller, es besteht noch Hoffnung für dich!

Nur aufgrund dessen, dass einem einzelnen "Berater" keine "fertigen Adapter" bekannt sind, heißt das noch lange nicht,
dass man derartige Teile nicht bei ausdauernder, eifriger und geduldiger Suche im Internet finden könnte.

Allerdings halte ich es nicht für wahrscheinlich, dass du einen solchen Adapter aus Einzelteilen selbst anfertigen könntest;
dazu strahlt dein Anfragetext einfach zuviel "Hilflosigkeit" aus, schade.

( und vorbeugend ein NEIN - ich suche da nichts für dich zusammen, dafür habe ich nun wirklich keine Zeit. ) Wink
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1062

BeitragVerfasst am: 20.09.2017 08:10    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo marcor,
deine LEDstreifen sind 3-farbig, rot, grün und blau, entsprechend sind auch die Adern gekennzeichnet.

Der Streifen hat am Anfang einen Stecker und am Ende eine Kupplung, damit du noch weitere Streifen anhängen kannst.

Wenn du einfach nur weisses Licht haben möchtest, dann musst du die drei Farben parallel klemmen. Mit dem von dir gezeigten Netzteil ist nichts anderes möglich.

Willst du aber mit den vorhanden Farb-LEDs quasi ein farbiges Lichterspiel betreiben, dann brauchst du einen sogen. RGB-controller, z.B. sowas:
http://www.led-konzept.de/LED-RGB-RGBW-CCT-Controller
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk