Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Potentialausgleichsschiene zu Potentialausgleichsschiene

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
trick7
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.09.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 24.09.2017 14:10    Titel: Potentialausgleichsschiene zu Potentialausgleichsschiene Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zur Erdung einer Gas- und Heizungsleitung.
Eine neue Heizung ist eingebaut. Der Heizungsbauer hat mir den Rat gegeben mich bei einem Elektriker über den Potentialausgleich zu informieren.
Die Wasserleitung ist geerdet, Kabel geht zu einer Potentioalausgleichsschiene. Gas- und Heizungsleitung sind nähe Wasserleitung. Kann ich die Erdung der Wasserleitung entfernen und dieses Kabel an einen zweiten Potentialausgleich machen. Und von dieser Ausgleichsschiene an Wasserleitung, Gasleitung und Heizungsrohr je ein eigenes Kabel legen? Ich müsste dann nicht aufwendig nochmals Kabel ziehen. Also Potentialausgleichsschiene zu Potential ausgleichsschiene und von dort getrennt Wasserleitung, Heizungsrohr und Gasleitung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


elektroblitzer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.07.2007
Beiträge: 3705
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 24.09.2017 14:27    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Kann ich die Erdung der Wasserleitung entfernen und dieses Kabel an einen zweiten Potentialausgleich machen.



Du must die VDE Vorschriften einhalten.
Hier die VDE 0100-540.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ego1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 4666
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 24.09.2017 15:27    Titel: Antworten mit Zitat
Prinzipiell ja!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elektroblitzer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.07.2007
Beiträge: 3705
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 24.09.2017 15:55    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Prinzipiell ja!


Von einer dzidierten Schutzzielbetrachtung aus sind die VDE Vorschriften ale anerkannte regeln der Technik nur minimal Anforderungen. Man kann mehr machen läuft aber dann Gefahr als Regress den Überhang nicht vergütet zu bekommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ego1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 4666
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 24.09.2017 21:13    Titel: Antworten mit Zitat
Was für ein geschwafel! Du könntest echt in die Politik gehen mit den hohlen Worthülsen die du absonderst! Respekt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1391
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 24.09.2017 21:58    Titel: Re: Potentialausgleichsschiene zu Potentialausgleichsschiene Antworten mit Zitat
trick7 hat folgendes geschrieben:
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zur Erdung einer Gas- und Heizungsleitung.
Eine neue Heizung ist eingebaut. Der Heizungsbauer hat mir den Rat gegeben mich bei einem Elektriker über den Potentialausgleich zu informieren.

Nicht nur informieren, sondern auch entsprechend anschließen lassen.
Potenzialausgleiche dürfen nur von Fachleuten durchgeführt werden.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elektroblitzer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.07.2007
Beiträge: 3705
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 25.09.2017 17:36    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Potenzialausgleiche dürfen nur von Fachleuten durchgeführt werden.


Du solltest das Wort "Fachleute" für den Themenstarter näher definieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elektroblitzer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.07.2007
Beiträge: 3705
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 25.09.2017 17:37    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Was für ein geschwafel!


Wenn Du keinen Sachverstand hast braucht du andere Forenteilnehmer nicht gleich beleidigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1391
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 25.09.2017 17:47    Titel: Antworten mit Zitat
elektroblitzer hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Potenzialausgleiche dürfen nur von Fachleuten durchgeführt werden.

Du solltest das Wort "Fachleute" für den Themenstarter näher definieren.

Ja, ich hätte auch schreiben können "Eingetragener Elektro Fachbetrieb"
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ego1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 4666
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 25.09.2017 19:43    Titel: Antworten mit Zitat
Nee stimmt. Ich total blöd, weissu. Deshalb passiert mir
"als Regress den Überhang nicht vergütet zu bekommen"

regelmäßig bei solchen trivialen Aufgaben im Privatkundenbereich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk