Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Alte Verteilung erneuern, worauf explizit achten?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1620

BeitragVerfasst am: 26.09.2017 15:26    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn du schon neu machst dann richtig mit FI/LS, so ist nur ein Stromkreis betroffen und der FI schützt sich selbst! Und wenn du auf Nummer sicher gehen willst dann vor Alles einen selektiven 63A FI!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


quorle
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 11.12.2012
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 26.09.2017 21:44    Titel: Antworten mit Zitat
Also zu dem C25 LS:

Abgriff nach Zähler, nach dem C25 LS weiter mit 5x4mm² zur Garage und dort dann einen RCD 24/0,03 und hinter dem RCD 3x16 LS und einen 3*16A LS für Kraft. Somit dient der C25 LS ja nur als Leitungsschutz und den Personenschutz übernimmt der RCD ab Garage. So war es angedacht.


Weiter gehts zu den restlichen RCD´s:

Somit sollte ich eurer Meinung nach vor jedem RCD einen 35A Neozed Lasttrenner setzen? Dann stellt sich mir aber die Frage, woher soll der ganze Platz kommen? Denn die 3 Laststrenner würde ich nicht mehr unter kriegen.

Klar ist rechnerisch die Gesamtleistung höher, als der angesetzte 40A RCD, jedoch ist mir nicht bekannt, dass alle LS gleichzeitig mit voller Leistung ausgereitzt werden. Selbst bei meiner Wohnung ist nur ein RCD 25/0.03 verbaut und dahinter 6 x B16 LS
Rolling Eyes

Nun zum HAK:

in diesem sind 50A NH Sicherung verbaut und es geht eine 5 Adrige Zuleitung vom HAK zum Verteiler.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
s-p-s
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 3040

BeitragVerfasst am: 26.09.2017 21:56    Titel: Antworten mit Zitat
Ein C25 LSS ist nicht selektiv zum 16 A LSS
Es ist nicht klar, welcher LSS bei einem Fehler auslöst. Da gehören Schmelzsicherungen hin.
Ich würde auf 32 /35 A Schmelzsicherungen bei min. 6mm² gehen.
_________________
Mit freundlichem Gruß sps
Grundlage für meine Antworten sind Fachbücher, Frei verfügbare Quellen im Netz, Hersteller Infos sowie ein Abo bei der Fachzeitschrift de. Sicherheitsrelevante Tips im Forum durch mehrere Quellen bzw. User bestätigen lassen. Geduld, viele Profis Arbeiten und schauen erst Abends hier rein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
quorle
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 11.12.2012
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 29.09.2017 08:40    Titel: Antworten mit Zitat
So, ich habe mir eure Ratschläge zu Herzen genommen und folgendes Entwickelt ( siehe Bild ).

[img]https://s26.postimg.org/54jb6fscl/Unbenannt.jpg[/img]

Nun die Frage, würde das so passen?

Die Warscheinlichkeitsrechnung:

Keller:
B16A x 0,5 x 6 Stk. = 48A/3 Phasen = 16A pro Phase

Erdgeschoss:
( B16A x 0,5 x 13 Stk. ) + (B10A x 0,5 x 3 Stk. ) = 119 A/3 Phasen = 39,7A pro Phase

1. OG:
( B16A x 0,5 x 3 Stk. ) + ( B10A x 0,5 x 3 Stk. ) = 39 A/3 Phasen = 13A pro Phase
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14393
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 29.09.2017 08:59    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn ich Deine Zeichnung richtig lese gibt es dann EINEN Lasttrenner 35A für alle?
Und der 25A Lasttrenner sitzt auch hinter dem 35A Lasttrenner?

Das sollte so nicht sein, einen Lasttrenner Je Abgang vorsehen, diese dann mit 35A und einmal mit 25A bestücken.
Das Bad vom entsprechenden Geschoß versorgen, und in diesen Kasten auch den LS/FI dafür.

Material würde ich von Hager verwenden und zwar mit Quickconnect Technik-> wartungsfreie Federklemmen.

Von ABB halte ich nicht sonderlich viel.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8434
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 29.09.2017 11:51    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Von ABB halte ich nicht sonderlich viel.

Begründung! Sad
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14393
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 29.09.2017 13:28    Titel: Antworten mit Zitat
Rückrufaktionen von Fi Schutzschaltern, (ist schon ein paar jahre her) häufigere defekte FIs bei Prüfungen, bis Dato Automaten und Fis nur für Schraubanschluß.


Aber selbstverständlich ist das nur eine persönliche Meinung/Erfahrung.

Mein Favourit bleibt Hager, als Alternative gerne Siemens oder Eaton, auf gar keinen Fall Kopp oder Düwi
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8434
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 29.09.2017 14:45    Titel: Antworten mit Zitat
Rückrufaktionen sind immer ein Zeichen von Verantwortungsbewusstsein und Erkennung von Mängeln (wie das bei anderen Herstellern ist, weiß man nicht).

Geräte mit Steckanschluss gibt es ebenfalls (benutze ich nur noch). Austausch von einzelnen LSS an einer Phasenschiene ist ebenfalls problemlos möglich.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
quorle
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 11.12.2012
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 29.09.2017 15:40    Titel: Antworten mit Zitat
Werde heute Nacht nochmal umzeichnen. Aber jetzt wird es platztechnisch nicht mehr gehen. Gibt es keine platzgünstigere Lösung für die Vorsicherung der RCD‘s? Ich bringe vielleicht mit ach und Krach 4 solcher Lasttrennschalter unter, dass ist dann aber schon die Obergrenze.

Also ich muss sagen, dass ich mit ABB noch nie Schwierigkeiten gehabt habe und auch in Ausbildungszeiten würde dies von uns immer verbaut. Klar jetzt in der Industrie verbauen wir hauptsächlich Siemens, aber auch noch ABB.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zelmani
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 21.10.2010
Beiträge: 1011
Wohnort: Hofheim am Taunus

BeitragVerfasst am: 29.09.2017 19:20    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
bis Dato Automaten und Fis nur für Schraubanschluß.


Das stimmt nicht:

http://new.abb.com/products/de/2CDS251002R0165/sicherungsautomat-s200s-1p-b

Die Serie 200S gibt es schon mindestens 5 Jahre, wahrscheinlich lange, bevor Hager damit auf den Markt kam.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk