Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Telefonanschluss

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1388
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27.09.2017 20:37    Titel: Antworten mit Zitat
Stromer0815 hat folgendes geschrieben:
Ich habe ein Kabel vom Anschluß an die Dose. Dort ist direkt der Router angeschlossen. Einen Splitter braucht man nicht. Ich dachte ich kann das verlegte Kabel einfach auf den Anschluß klemmen. Weiß auf weiß....grün auf grün usw

Und das sagt alles wieder über deine Unkenntnisse in diesem Fachbereich aus.
Dein Router ist über ein flexibles Kabel in der mittleren Buchse der TAE eingesteckt (Anschluss N) und das ist legitim.
Dein verlegtes Kabel für eine weitere TAE kannst du nur von der ersten TAE deiner Wohnung abnehmen und nicht unten im Keller vom APL weil du überhaupt ja nicht weist welcher Anschluss dort zu deiner Wohnung gehört.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1578

BeitragVerfasst am: 28.09.2017 03:52    Titel: Antworten mit Zitat
So mein lieber Sparky noch gibt es in Deutschland ein Fernmeldegeheimnis. Zweitens ist der APL teil der Telefonanlage und gehört in den Bereich der davon geschützt ist! Nächstens gehst du auch an den Straßenverteiler. Ein Laie hat an dem APL nichts aber auch rein gar nichts zu suchen! Und egal ob da ein analoges oder ein digitales Netz vorliegt die Erste TAE-Dose in der Wohnung ist der Übergabepunkt für den Teilnehmer ! Und da gibt es nicht umsonst die Klemmen 5 und 6 ! So und bei ISDN ist der erste Baustein der NTBA und bei analogen Anschlüssen wird der Splitter nur benötigt um das DSL-Signal von den Telefonsignalen zu trennen. Moderne Router haben den bereits eingebaut! Deshalb ist da kein externer Splitter nötig. Die Leitung zur neuen Telefondose über einen Telefonstecker anzuschliesen ist ja auch zu einfach. So ist bei einer Störung auch ohne Änderung an der TAE dessen Funktion immer gegeben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1056

BeitragVerfasst am: 28.09.2017 07:07    Titel: Antworten mit Zitat
Strippe-HH hat folgendes geschrieben:
Dein Router ist über ein flexibles Kabel in der mittleren Buchse der TAE eingesteckt (Anschluss N) und das ist legitim.

Die mittlere Buchse ist eine F-Buchse, die daneben sind N! Der Router kommt immer auf F!
Achja, wenn ein Router auf F steckt, dann ist der Stecker so konstruiert, dass die beiden N-Buchsen abgedeckt, somit nicht benutzbar sind.


Strippe-HH hat folgendes geschrieben:

Aber nun sehe dir doch mal das erste Foto im Eröffnungstread genau an, das ist doch kein APL von einem Einzelhaus oder wie siehst du das?

APLs gab es in den unterschiedlichsten Ausführungen, sogar als Verteilleiste in den Unterverteilungen.

Vom Aussehen kannst du auf garnichts schliessen.

Zitat:
Und da willst du einen Laien dranschicken um eine Leitung abzuschließen?
Na da denke ich mal dass eine weitergehende Leitung von der TAE einfacher anzuschießen ist als von diesem wuseligen APL im Keller.

Nö, da muss man nur das richtige Adernpaar finden.

@Stromer0815, wieviele Teilnehmer werden von diesem Telekom-Kabel versorgt?
Damit meine ich nicht, wieviele Telefone hängen an einem Strang, sondern wieviele Parteien haben eine eigenen Telefonanschluss?

Wenn du der einzige Teilnehmer bist, dann nimm ein Multimeter und messe die Adernpaare durch. Für einen einzelenen Anschluss benötigst du nur ein einziges Adernpaar.
Auf dem aktiven Adernpaar müsstest du eine Gleichspannung von 40-50V messen können.

Bei den bei dir verwendeten Farben tippe ich als erstes auf gelb/weiss und als zweites auf rot/schwarz.
Das sind die üblichen Verdächtigen.

Wenn du jetzt dein neues Kabel an diesem APL anschliesst, dann musst du unbedingt das alte Kabel abklemmen, das darf nicht parallel zum neuen liegen.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1578

BeitragVerfasst am: 28.09.2017 10:44    Titel: Antworten mit Zitat
Sparky wenn du lesen kannst dann hängen auf dem APL noch weitere 2 Wohnungen!
@ Stromer nochmal extra für dich am APL hast du nichts verloren, dein Anschlusspunkt ist die Telefondose in deiner Wohnung.
Sollte es zu Störungen bei anderen Teilnehmern kommen nimmt dich das Telefonunternehmen das das Telefonnetz betreibt mitunter in Haftung und du bezahlst den Einsatz des Störungstrupps Inklusive aller Folgekosten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk