Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Zweite TAE ständig defekt

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
peedee
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.09.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 30.09.2017 08:40    Titel: Zweite TAE ständig defekt Antworten mit Zitat
Guten Morgen,

meine Wohnung hat zwei TAE (bereits bei Einzug vorhanden), die der Telekom klassisch im Flur und eine weitere im Wohnzimmer.

Letztere gibt regelmäßig ein paar Wochen, nachdem der Router angestöpselt wurde, den Geist auf, DSL funktioniert nicht mehr. Ich als Laie bin nach dem ersten Vorfall davon ausgegangen, dass diese zweite TAE kaputt gegangen sei, und habe sie durch eine neue ersetzt (Drähte auf 1 + 2). Das ging ein paar Wochen gut, dann funktionierte DSL wieder nicht. An der ersten TAE läuft der Router einwandfrei.

Bevor ich mir nun wieder eine Ersatzdose kaufe, würde ich gerne eure Meinung zu dem Szenario hören.

Vielen Dank im Voraus!

Grüße peedee
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1056

BeitragVerfasst am: 30.09.2017 09:47    Titel: Antworten mit Zitat
Der Router muss direkt an die Telekomleitung, eine Abzweigung vor dem Router ist nicht zulässig.
Jede Verzweigung vor dem Router dämpft das DSL-Signal. Wenn dann noch jemand auf die Idee kommt, vor dem Router noch ein Gerät (Telefon) anzustöpseln, geht garnichts mehr.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
peedee
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.09.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 30.09.2017 09:57    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Sparky,

danke für die schnelle Antwort, die ich aber leider nicht verstehe.

Es muss doch möglich sein, eine weitere, ich nenne es jetzt mal, DSL-Dose in einem anderen Raum zu setzen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1056

BeitragVerfasst am: 30.09.2017 10:17    Titel: Antworten mit Zitat
peedee hat folgendes geschrieben:
Hallo Sparky,

danke für die schnelle Antwort, die ich aber leider nicht verstehe.

Es muss doch möglich sein, eine weitere, ich nenne es jetzt mal, DSL-Dose in einem anderen Raum zu setzen?

Ganz klares Nein!

Die Leitung muss direkt an den Router, erst danach darfst du verzweigen.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
peedee
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.09.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 30.09.2017 10:27    Titel: Antworten mit Zitat
Oh, das ist ja ernüchternd. Danke dir für die Aufklärung.

P.S.: Wie bekomme ich den Router ins Wohnzimmer? Nur mittels Verlegung der 1. TAE?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1056

BeitragVerfasst am: 30.09.2017 11:31    Titel: Antworten mit Zitat
peedee hat folgendes geschrieben:
P.S.: Wie bekomme ich den Router ins Wohnzimmer? Nur mittels Verlegung der 1. TAE?

Ganz genau.
Du musst dich entscheiden wo der Router künftig stehen soll.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1578

BeitragVerfasst am: 30.09.2017 11:57    Titel: Antworten mit Zitat
Schwachfug ! Wenn die 2 te TAE richtig angeschlossen wird funktioniert auch das DSL an der 2 ten TAE problemlos!
Sparky denkst du im Ernst , das 2 Kontakte und 20m mehr Leitung das DSL Signal so extrem Schwächt!
Das Problem beim TE wird eher in der ersten TAE zu suchen sein. Denn Die Kontakte dort oxidieren auch und der damit verbundene Übergangswiderstand schwächt das Signal. Durch einstecken des Telefonsteckers in die erste TAE werden die Kontakte gereinigt, und die 2 TAE tut dann wieder eine Weile problemlos!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1056

BeitragVerfasst am: 30.09.2017 12:17    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn man keine Ahnung hat, sollte man einfach mal den Mund (Finger still) halten
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ego1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 4666
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 30.09.2017 12:34    Titel: Antworten mit Zitat
Stimmt @sparky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
peedee
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.09.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 30.09.2017 13:14    Titel: Antworten mit Zitat
@Pumukel

Auch dir danke für deine Gedanken, leider ist es aber so, dass der Router nur an der 1. TAE tadellos funktioniert, an der 2. dann gar nicht mehr. Habs gerade nochmal versucht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk