Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

2 Lampen unabhängig voneinander mit 2 Antik(Doppel)Schaltern

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Charles
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.09.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 01.10.2017 00:03    Titel: 2 Lampen unabhängig voneinander mit 2 Antik(Doppel)Schaltern Antworten mit Zitat
Hallo,
ich möchte gern zwei verschiedene Lampen von zwei Stellen im Raum einzeln an und aus schalten können. Dazu am liebsten Doppelschalter verwenden (also 2 Taster in einer Dose).
Ich habe alte Presto Serienschalter, kann ich diese verwenden? oder brauche ich Doppelwechselschalter? Welche anderen Arten gibt es?
Würde mich sehr über Hilfe freuen, ich komme bei der Recherche einfach nicht weiter.
Liebe Grüße
C


Zuletzt bearbeitet von Charles am 01.10.2017 17:54, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


s-p-s
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 3040

BeitragVerfasst am: 01.10.2017 03:36    Titel: Antworten mit Zitat
https://www.schalter-steckdosen-shop24.de/ratgeber/schalterprogramme/schalterfunktionen/unterschied-serienschalter-doppelwechselschalter.php


hier im Shop gibt es diese
http://www.elektrikshop.de/doppelwechselschalter-einsatz-1-polig-meg3126-0000-merten.html
_________________
Mit freundlichem Gruß sps
Grundlage für meine Antworten sind Fachbücher, Frei verfügbare Quellen im Netz, Hersteller Infos sowie ein Abo bei der Fachzeitschrift de. Sicherheitsrelevante Tips im Forum durch mehrere Quellen bzw. User bestätigen lassen. Geduld, viele Profis Arbeiten und schauen erst Abends hier rein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11197

BeitragVerfasst am: 01.10.2017 09:42    Titel: Antworten mit Zitat
Serienschalter sind nicht geeignet eine Schaltung aufzubauen, die von mehreren Stellen eine Bedienung zulässt.
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charles
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.09.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 01.10.2017 10:58    Titel: Antworten mit Zitat
Vielen Dank, das habe ich schon befürchtet.
Wenn ich nun in der Optik der antiken Serie bleiben will, in der auch die Steckdosen und die anderen Schalter sind? Welche Möglichkeiten habe ich?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2761

BeitragVerfasst am: 01.10.2017 13:59    Titel: Antworten mit Zitat
Charles hat folgendes geschrieben:
Vielen Dank, das habe ich schon befürchtet.
Wenn ich nun in der Optik der antiken Serie bleiben will, in der auch die Steckdosen und die anderen Schalter sind? Welche Möglichkeiten habe ich?


Rolling Eyes Die entsprechenden Schalter entsprechend dem verbauten Schalterprogramm besorgen.


Gruppenschalter hast du eingangs noch nicht erwähnt Wink , ansonsten hast du so ziemlich alles bunt durch gemischt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1391
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 01.10.2017 15:27    Titel: Antworten mit Zitat
leerbua hat folgendes geschrieben:
Charles hat folgendes geschrieben:
Vielen Dank, das habe ich schon befürchtet.
Wenn ich nun in der Optik der antiken Serie bleiben will, in der auch die Steckdosen und die anderen Schalter sind? Welche Möglichkeiten habe ich?


Die entsprechenden Schalter entsprechend dem verbauten Schalterprogramm besorgen

Na da wird er bei den alten Presto-Baureihen Optima und Regina wohl kein Glück mehr mit haben.
Und wo werden noch Schalter von Presto (Gebr.Vedder) geführt, gibt es die überhaupt noch?
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charles
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.09.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 01.10.2017 17:06    Titel: Antworten mit Zitat
OK ich versuch mich so klar wie möglich auszudrücken, bin aber Laie also verzeiht mir...
Ich habe diese Retrodinger mit Leuchtwippe. Davon welche mit nur einer und welche mit zwei Wippen. Nach längerer Recherche und zählen von Kontakten glaube ich, dass die mit Doppelwippe Serienschalter sind (keine Doppelwechselschalter). Ich finde auch keine Doppelwechselschalter mit Leuchtwippe im Internet. Gibt es diese überhaupt oder suche ich da ganz umsonst?


Leerbua den wohl ironischen Kommentar mit den Gruppenschaltern verstehe ich leider nicht.
Danke für Eure Hilfe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1391
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 01.10.2017 17:36    Titel: Re: 2 Lampen unabhängig voneinander mit 2 (Doppel)Schaltern? Antworten mit Zitat
Charles hat folgendes geschrieben:
Hallo,
ich möchte gern zwei verschiedene Lampen von zwei Stellen im Raum einzeln an und aus schalten können. Dazu am liebsten Doppelschalter verwenden

Mal etwas dazu erklärt:
Diese von dir erwähnten Doppelwechselschalter gibt es mit einer "Leuchtwippe" auch nicht, dazu müssen auf jeder Raumseite sich zwei Wechselschalter mit einer Suchlichtfunktion in 2-Fach-Kombination befinden.
Ohnehin ist es besser das so mit zwei getrennten Schaltern zu machen, da vier Wechselschalter auch Handelsüblicher sind als zwei Doppelwechselschalter die wegen den ganzen Anschlüssen auch schlecht zu montieren sind und zudem auch der Wippenstellung im aus- oder angeschalteten Modus nicht immer Gefallen erregt.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charles
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.09.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 01.10.2017 17:50    Titel: Antworten mit Zitat
StrippeHH
Deine Lösung wäre also, 4 Wechselschalter zu installieren, richtig?

Dazu: Wie unterscheide ich denn die Wechselschalter von den bloßen Ausschaltern bei so einer alten Serie? 2 vs 3 Eingänge oder lieg ich ganz falsch?

Dass die Doppelwippen Geschmackssache sind, ist eh klar. Ich mag sie aber Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8405
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 01.10.2017 18:46    Titel: Antworten mit Zitat
Ja, Ausschalter haben 2 Anschlüsse (werden heute kaum noch verwendet); Wechselschalter haben 3 Anschlüsse.

PS: Ein Ausschalter mit Kontrolleuchte würde auch 3 Anschlüsse haben.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.03 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk