Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

2 Lampen unabhängig voneinander mit 2 Antik(Doppel)Schaltern

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2760

BeitragVerfasst am: 03.10.2017 20:53    Titel: Antworten mit Zitat
Charles hat folgendes geschrieben:
OK ich versuch mich so klar wie möglich auszudrücken, bin aber Laie also verzeiht mir...
Ich habe diese Retrodinger mit Leuchtwippe. Davon welche mit nur einer und welche mit zwei Wippen.
Also "Retrodinger mit Leuchtwippe" bringt mich schon mal ins grübeln.

Nach längerer Recherche und zählen von Kontakten glaube ich, dass die mit Doppelwippe Serienschalter sind (keine Doppelwechselschalter). Ich finde auch keine Doppelwechselschalter mit Leuchtwippe im Internet. Gibt es diese überhaupt oder suche ich da ganz umsonst?
Vermutlich hast du schon Probleme bei Serienschaltern mit Leuchtwippe.

Leerbua den wohl ironischen Kommentar mit den Gruppenschaltern verstehe ich leider nicht.
Danke für Eure Hilfe.

bzgl. des Kommentares: richtig erkannt, nachdem du mit Doppelschalter beginnst, also 2 Taster in einer Dose (deine Worte), dann mit Serienschalter weitermachst und bei Doppelwechselschalter endest, wollte ich einfach das Sortiment noch etwas abrunden. Laughing

Was mich allerdings wundert, ist daß du einerseits Hilfe wg. entsprechenden Schaltern suchst, andererseits noch keinerlei Anstalten gemacht hast uns mitzuteilen was bei dir überhaupt für ein Schalterprogramm (na ja Presto ist dehnbar) verbaut ist oder zumindest anhand aussagekräftiger Bilder eine Zuordnung zu ermöglichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6698

BeitragVerfasst am: 04.10.2017 14:49    Titel: Antworten mit Zitat
Willst du die Verkabelung auch erneuern? Wenn ja, dann gäbe es auch noch die Möglichkeit das Ganze über eine Kleinsteuerung wie Siemens Logo zu machen. Damit könnte man die 2 Wechselschaltungen auch mit 2 Serienschaltern nachbilden. So eine Logo müsste dann aber in eine Verteilung. ergo auch die Leitungen zu den Schaltern und der Leuchte. Und sowas kostet 150€ und man muss es programmieren, wobei letzteres das kleinere Übel ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk