Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

keine Sicherung zwischen Zähler und Hauptschalter

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
blutrot
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.10.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07.10.2017 18:06    Titel: keine Sicherung zwischen Zähler und Hauptschalter Antworten mit Zitat
Liebe Gemeinde,

ich habe ein Haus aus den 1970 und habe mit jetzt erstmals den Sicherungskasten richtig angeschaut.

was mich wundert ist folgendes:

hinter dem Zähler gibt es keine "Hauptsicherung" für alles sondern alle 3 Phasen führen direkt zu einem Hauptschalter und von dort aus zu den einzelnen Sicherungen der Stromkreise.

Jeder Kreis ist zwar somit abgesichert aber irgendwie hätte ich eine "zentrale Hauptsicherung" erwartete.

ist das OK so oder sollte man(n) das umbauen lassen ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1602

BeitragVerfasst am: 07.10.2017 19:16    Titel: Antworten mit Zitat
So im Hausanschlusskasten sind die Hauptsicherungen, diese Schützen das Versorgungsnetz und deine Hauptleitung. Danach kommen die Zählervorsicherungen mit der Aufgabe Deine Anlage inklusive Zähler zu schützen. Der Schalter nach dem Zähler hat nur die Aufgabe den Hauptverteiler freischalten zu können. Warum sollte in deiner Hauptverteilung da eine Eingangssicherung sein, diese ist da völlig fehl am Platz . Eine Sicherung gehört an den Anfang des Stromkreises und nicht ans Ende!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1397
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 07.10.2017 19:36    Titel: Re: keine Sicherung zwischen Zähler und Hauptschalter Antworten mit Zitat
blutrot hat folgendes geschrieben:

ich habe ein Haus aus den 1970 und habe mit jetzt erstmals den Sicherungskasten richtig angeschaut.
was mich wundert ist folgendes:
hinter dem Zähler gibt es keine "Hauptsicherung" für alles sondern alle 3 Phasen führen direkt zu einem Hauptschalter und von dort aus zu den einzelnen Sicherungen der Stromkreise.

Das ist wohl eine Anlage aus dem TAB. HH oder SH aus dem 70-er Jahren, ja das war ganz normal zu dieser zeit.
Aber das ist ja noch ganz gut, jedoch weit vorher gab es noch keine Hauptschalter und da ist vor den Sicherungen der verplombte Bereich im Keller und das haben wir hier auch in einem Mehrfamilienhaus von 1964.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blutrot
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.10.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07.10.2017 20:12    Titel: Antworten mit Zitat
ich kenne das nur aus 1960 Häuser, wo je Phase eine "groß2 träge Schmelzsicherung war und dahinter die Sicherungsautomaten für die einzelnen Kreise

also ist zwischen dem ververplombten Bereich und den Einzelnen 16A Sicherungen keine "Zentrale Hauptsicherung" erforderlich.

somit wäre alles gut !

(wenn ich einen Elektriker frage, reist er mir nur den Ganzen Sicherungskasten für 5.000€ raus ... )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1602

BeitragVerfasst am: 07.10.2017 20:38    Titel: Antworten mit Zitat
Da gab es aber auch keine Zählervorsicherung!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ego1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 4671
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 07.10.2017 22:00    Titel: Antworten mit Zitat
Doch. Nur das in einer Einkundenanlage dazu auch die Sicherung im HAK ausreichte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6728

BeitragVerfasst am: 08.10.2017 21:07    Titel: Antworten mit Zitat
ego1 hat folgendes geschrieben:
Doch. Nur das in einer Einkundenanlage dazu auch die Sicherung im HAK ausreichte.

Also bei uns gab es auch keine Zählervorsicherung in Mehrfamilienhäusern.
Da gab es eine HA-Sicherung und dann eine sogenannte Steigleitung und Etagenabzweigkästen und dann kamen die Zählertafeln und nach dem Zähler die Sicherungen für die einzelnen Stromkreise.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8412
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 09.10.2017 08:51    Titel: Antworten mit Zitat
So war es auch bei uns. HAK > Zähler > FI > Stromkreissicherungen.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk