Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum
Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation
Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

Elektromaterial


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

SLS Schalter für EFH

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6631

BeitragVerfasst am: 11.10.2017 21:11    Titel: Antworten mit Zitat
Selektivität hat nichts mit Überlast zu tun, sondern mit dem Verhalten im Kurzschlussfall.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1467

BeitragVerfasst am: 11.10.2017 21:14    Titel: Antworten mit Zitat
Ob 3*35 A reichen oder nicht kommt immer auf das EFH an! Und mit 3*35A kann es in 5 oder 10 Jahren schon gewaltig knapp werden und wenn dann der Netzbetreiber dir keine Leistungserhöhung wegen voller Auslastung mehr geben kann stehste blöd da ! Deshalb sollten die 63 A auch von Anfang an gegeben sein ob du die momentan brauchst oder nicht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6631

BeitragVerfasst am: 11.10.2017 21:24    Titel: Antworten mit Zitat
Ach ja, den Blödsinn erzählt man schon seit 50 Jahren, deshalb verlegst du 16mm² in jede Wohnung, was niemals ausgelastet wird und nur ein Haufen Geld kostet.
Fakt ist, das der Strom immer teurer wird, und die Leute sich hüten werden, noch mehr davon zu verbrauchen.
Und sollte doch wieder erwarten ein großerTeil der Leute, die 63A SLS haben, diesen Strom auchziehen, dann fällt die Sicherung in der Trafostation. Kannst ja mal rechnen, wievie 315A / 63 ist, also wieviele der 100 Häuser an so einer Sicherung 63A ziehen können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1467

BeitragVerfasst am: 11.10.2017 21:38    Titel: Antworten mit Zitat
Klar und den Blödsinn mehr als 2 Stromkreise a 16 A braucht eh keiner wurde vor 50 Jahren auch gesagt ! Mensch wo lebst den Du die Leute werden immer Bequemer und trotz Stromsparen steigt der Verbrauch von Jahr zu Jahr !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 1863

BeitragVerfasst am: 11.10.2017 21:42    Titel: Antworten mit Zitat
Die legen z.T nicht mal mehr 10mm". Bei uns im Feuerwehrhaus hat der Ele 6mm" zwischen HAK und Zählerschrank eingebaut. SLS50A

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6631

BeitragVerfasst am: 11.10.2017 21:51    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Klar und den Blödsinn mehr als 2 Stromkreise a 16 A braucht eh keiner wurde vor 50 Jahren auch gesagt ! Mensch wo lebst den Du die Leute werden immer Bequemer und trotz Stromsparen steigt der Verbrauch von Jahr zu Jahr !

Na dann schau dir mal den Verbrauch der letzten 27 Jahre an
https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/384/bilder/2_abb_entw-stromverbrauch_2017-02-17_0.png
Das grüne sind Haushalte, da steigt seit 27 Jahren nichts.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1467

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 05:29    Titel: Antworten mit Zitat
Achja von 117 Terawattstunden auf 132 Terawattstunden ist keine Steigerung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6631

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 05:57    Titel: Antworten mit Zitat
Das sind 10% in 27 Jahren. In Anbetracht der Tatsache, das 1Mill. Ostdeutsche Familien Geschirrspüler und Wäschetrockner nachgerüstet haben und heute jeden Tag 100 Millionen Tablets und Smartphones täglich geladen werden müssen + der Router, der 24h läuft. ist das eigentlich nichts. Und selbst wenn die Steigerung so weiter geht, kommst du die nächsten 100 Jahre mit den 35A locker aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sko
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 2448

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 06:45    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
In meinem Haus (3Wohnungen) heizt ein 20kW Gaskessel und der hat bei -10° Außentemp. vieleicht 60% Brenndauer. Heißt, ich heize das ganze Haus bei -10° mit 12 KW


Und was hat das mit einer Absicherung für x kW in einem Haus zu tun?
Dein Kessel frisst Gas und sein Stromverbrauch wied so bei 100W liegen!

Ciao
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6631

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 06:52    Titel: Antworten mit Zitat
sko hat folgendes geschrieben:


Und was hat das mit einer Absicherung für x kW in einem Haus zu tun?
Dein Kessel frisst Gas und sein Stromverbrauch wied so bei 100W liegen!

Ciao
Stefan

Das soll verdeutlichen, das die Wärme, wenn du 40kW in einer Wohnung ziehen wolltest auch irgendwo hin muss. Wenn ich mit 12 kW ein Haus mit 3 Wohnungen heize, dann hast du mit 3x 40kW in jeder Wohnung 80°, denn irgendwo muss die Leistung ja hin, am Ende wird daraus Wärme. Es sei denn, du brauchst 1/3 der Leistung für eine Klimaanlage, die dann die Wärme wieder nach draußen schafft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  


Lasergravierte Schilder
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektrohandel Online Shop Sat Board Amateurfunk