Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Funk Lichtschalter

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
phorris
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 11.10.2017 01:41    Titel: Funk Lichtschalter Antworten mit Zitat
Hi!
Ich bin auf der Suche nach einem Funk Lichtschalter mit dem ich einige vorhandene Schalter ersetzen kann.
Aktuell ist ein altes Bus System von Busch Jäger installiert und dort habe ich einen normalen Lichtschalter mit Unterputzmodul am Stromnetz und einen Aktor in einer Lampe, der nicht unbedingt am selben Stromkreis wie der Schalter sein muss.
Ich brauche also einen Schalter, den ich ganz normal an einen Stromkreis anschließe und dieser Schalter kann per Funk einen Aktor schalten, der irgendwo in einer Lampe sitzt. Ich habe gesehen, dass es Systeme von Zigbee oder Z-Wave gibt, aber die scheinen teilweise mit Fernbedienung zu arbeiten und ich habe auch keine Aktoren gefunden. Gibt es so ein System überhaupt und welche wären das?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 11.10.2017 08:58    Titel: Antworten mit Zitat
Warum willst Du ein hochwertiges System (vermutlich EIB oder KNX) durch Bastelleien ersetzen?
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phorris
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 11.10.2017 12:03    Titel: Antworten mit Zitat
Weil es bei einigen Schaltern zu Problemen kommt. Genauer gesagt sind es Lichtschalter, die eine Lampe in einem anderen Stromkreis schalten sollen. Manchmal funktionieren diese nicht richtig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 11.10.2017 13:40    Titel: Antworten mit Zitat
Dann sollte man mal über eine Reparatur der Sache nachdenken.
Wenn es Das Busch Power Net ist dann fehlen vielleicht Phasenkoppler zwischen den Phasen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phorris
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 11.10.2017 15:05    Titel: Antworten mit Zitat
Das wurde alles schon versucht. Es wurden auch Entstörfilter eingebaut. Aber es gibt mittlerweile zu viele Geräte die das Powernet stören, weshalb es ja auch eingestellt wurde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11197

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 20:31    Titel: Antworten mit Zitat
Man kann KNX auch per Funk übertragen und dafür gibt es auch entsprechende Aktoren und Sensoren. Aber auch ich würde erst versuchen, die bestehende Anlage zu entstören ...

Beispiele:

MDT Schaltaktor 1-fach RF-AKK1UP.01
MDT Tasterinterface 2-fach RF-BE2230.01
MDT Funk Taster 2-fach Plus RF-TA55P2.01

Gibt es natürlich auch von anderen Herstellern am Markt ... Gira, Hager, Merten, ...
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phorris
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 22:39    Titel: Antworten mit Zitat
T.Paul hat folgendes geschrieben:
Aber auch ich würde erst versuchen, die bestehende Anlage zu entstören ...


Das habe ich bereits seit einigen Jahren versucht und einiges dafür ausgegeben. Ohne Erfolg. Viele Bauteile ausgetauscht, neu Programmiert, Entstörfilter installiert.
Bei KNX RF+ Funk stört mich nur, dass es keine Verschlüsselung gibt. Das kenne ich noch von einem sehr sehr alten Busch Jäger System, das auch mit Funk gearbeitet hat und da sind uns immer mal wieder die Rollläden von alleine rauf oder runter gegangen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk