Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum
Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation
Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

Elektromaterial


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Neutralleiter und Blau

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6631

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 12:20    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Außerdem dafür zu sorgen das z.b. bei E-Fassungen nur der Fußkontakt für die Phase genutzt wird.


Das ist aber wieder eine Octavian Norm oder wo steht das?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8318
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 12:25    Titel: Antworten mit Zitat
Das wird nirgendwo stehen, da alle heutigen Fassungen keinen Anschluss am Gewinde mehr haben, sondern einen kleinen Seitenkontakt, der von der Lampe erst kontaktiert wird, wenn man das Gewinde mit einem Finger nicht mehr berühren kann.

Im Übrigen hat man bei Leuchten mit Stecker keinen Einfluss auf den Anschluss.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6631

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 12:32    Titel: Antworten mit Zitat
werner_1 hat folgendes geschrieben:
Das wird nirgendwo stehen, da alle heutigen Fassungen keinen Anschluss am Gewinde mehr haben, sondern einen kleinen Seitenkontakt, der von der Lampe erst kontaktiert wird, wenn man das Gewinde mit einem Finger nicht mehr berühren kann.

Im Übrigen hat man bei Leuchten mit Stecker keinen Einfluss auf den Anschluss.

Denke ich auch. Der Fußkontakt ist bei heutigen E27 Fassungen viel einfacher mit dem Finger zu erreichen als der Ringkontakt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14089
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 15:15    Titel: Antworten mit Zitat
Beim herausdrehen des Leuchtmittels ist dessen Gewinde aber noch kontaktiert und gleichzeitig berührbar. Darin liegt die Gefahr.

Und nochmal geht es in diesem Beitrag NICHT um ein Gerät mit Stecker, wie vom Fragesteller bereits erwähnt.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6631

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 15:59    Titel: Antworten mit Zitat
Trotzdem solltest du auch sagen können, wo das steht mit dem Fußkontakt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14089
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 16:09    Titel: Antworten mit Zitat
Das sollte in der 0616-1 stehen bzw ein Text der in der Ausführung dann zu diesem Anschluß führt.
leider ist dieser Normenteil nicht in meinem Auswahl ABO enthalten.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14089
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 16:42    Titel: Antworten mit Zitat
in der 0100-410 steht noch was aus dem man das auch ableiten kann: A2.1 Aktive Teile müssen im Inneren von Umhüllungen oder hinter Abdeckungen sein,... ausgenommen Fälle, wo während des Auswechselns von Teilen größere Öffnungen entstehen, wie z.B. bei Lampenfassungen oder Sicherungen....In diesen ausgenommenen Fällen:
-müssen geeignete Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, um unbeabsichtigtes Berühren aktiver Teile durch Personen oder Nutztiere zu verhindern, und...
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6631

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 18:06    Titel: Antworten mit Zitat
Ergo darf ich den Fußkontakt nicht für die Phase nehmen, denn da komme ich leichter dran, wenn die Lampe raus ist als an den Ringkontakt. Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1344
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 18:41    Titel: Antworten mit Zitat
Ihr könnt euch Streiten wie ihr wollt.
Bei festangeschlossenen Betriebsmitteln wie Leuchten gehört die Phase auf dem Fusskontakt der Fassung und auch bei beweglichen Lampen mit Stecker.
Es wird ja nicht umsonst immer gesagt: Bei Leuchtmittelwechsel Stromzufuhr unterbrechen bzw. Stecker ziehen.
Und mehr braucht dazu auch nicht gesagt zu werden.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8318
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 21:24    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Beim herausdrehen des Leuchtmittels ist dessen Gewinde aber noch kontaktiert und gleichzeitig berührbar. Darin liegt die Gefahr.

Dann ist die Fassung nicht in Ordnung. Wenn es eine vorschriftsmäßige Fassung ist, hat die Lampe keinen Kontakt mehr, wenn du das Gewinde berühren kannst.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Lasergravierte Schilder
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektrohandel Online Shop Sat Board Amateurfunk