Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Wahlschalter ersetzen durch Druckschalter

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
neinnein
Member
Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2015
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 11.11.2017 09:31    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Wenn der TE die Beiträge nicht lesen kann, so ist es nicht mein Problem und ich werde da nicht noch einmal alles wiederholen. Die Kontaktbelegung steht im Datenblatt zum Relais. (11,12,12 weiter 21,22,24) Die von mir gezeichnete Schaltung funktioniert so nur das eben S2 und S3 vertauscht sind. S2 ist der Autotaster und S3 der Handtaster.


Morgen Pumukel hab deine Beiträge gelesen!
Das die vertauscht sind ist kein Problem.

Leider versteh ich dieses hier nicht....da fehlt mir einfach die Kontaktbelegung.
11,12,14 sind ja schon belegt. Oder brauch ich 2 weitere Wechsler? Oder nimm ich einfach 31,32,34?

[img]https://s17.postimg.org/tfs4nklor/So_gehts.gif[/img]

Bigdie hatte das hier sehr schön bezeichnet mit den Kontaktbelegungen. Links bleibt ja so. Aber die rechte Schaltung ist ja anders bei dir Pumukel

https://postimg.org/image/3x5x2hsu23/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


neinnein
Member
Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2015
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 11.11.2017 09:45    Titel: Antworten mit Zitat
[img]https://s17.postimg.org/8t3f2f2bv/So_gehts_1.gif[/img]

Hab das nun mal gemacht wie ich das sehe. Die Kontaktbelegung stell ich mir so vor....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2101

BeitragVerfasst am: 11.11.2017 10:03    Titel: Antworten mit Zitat
So ich habe mir die Mühe gemacht und die Zeichnung inklussive der Kontakte neu zu Zeichnen dabei auch die Kreuzung der Kontakte von S2 und S3 entfernt beachte die Kontaktbelegung!
[img]https://s1.postimg.org/64htia5w6j/Ersatz_Wahlschalter.gif[/img]
Die beiden Lampen dienen nur der Anzeige !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neinnein
Member
Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2015
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 11.11.2017 10:19    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
So ich habe mir die Mühe gemacht und die Zeichnung inklussive der Kontakte neu zu Zeichnen dabei auch die Kreuzung der Kontakte von S2 und S3 entfernt beachte die Kontaktbelegung!
[img]https://s1.postimg.org/64htia5w6j/Ersatz_Wahlschalter.gif[/img]
Die beiden Lampen dienen nur der Anzeige !


Ich danke dir Pumukel Wink

Eine kleine frage noch dazu ich hab ja diese Leuchtdrucktaste
Wie kommen die ins Spiel?

Klar die beiden Lampen sind ja mit in den Leuchtdrucktaster verbunden (siehe Link)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8216

BeitragVerfasst am: 11.11.2017 10:24    Titel: Antworten mit Zitat
Rolling Eyes

Gibt ein wunderbares Klappern, wenn man S2 und S3 gleichzeitig betätigt ...

Der TE macht einen grundsätzlichen Fehler damit, dass er den Wahlschalter weglassen will.

Leute, die sich mit VPS auskennen, würden den Wahlschalter belassen und den START der AUTOMATIK hinter die Schalterstellung "Automatik" des Wahlschalters platzieren.

Ebenso müsste der HAND-Betrieb hinter den entsprechenden Kontakt des Vorwahlschalters platziert werden.

Da das ganze sowieso nur eine Bastelei zur Ansteuerung einer Bastler-Platine ist, die in der bestehenden Form im Industrie-Bereich nie zulässig wäre, kann der TE den ihm genehmen Vorschlag aus den vorliegenden Schaltungen wählen, womit er natürlich auch eine gewisse Verantwortung bei der Erstellung der Installtion übernimmt (Stichwort: Gefahren-Analyse)

Ich würde dem Fragesteller empfehlen seine Frage in anderen Foren zu wiederholen ... Wink
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2101

BeitragVerfasst am: 11.11.2017 10:33    Titel: Antworten mit Zitat
Dazu gehört noch etwas mehr ! Der Grundkörper und je ein Öffnerkontakt und ein Schliesserkontakt und natürlich in der Mitte die Kontrolllampe. Unterm Strich sind das dann S2 und S3! Bei S1 genügt ein Öffnerkontakt und wenn du da eine Kontrollanzeige haben willst kommt da auch eine Kontrolllampe rein von 22 des S1 nach Minus. oder A2 der Relais. Sinnvollerweise ist der Taster dann Rot und leuchtet bei anliegender Steuerspannung!
Schliesser Grün, Öffner Rot! Hand = Gelb, Automatik = Grün
so und wenn du wie vorgeschlagen Relais mit 4 Wechslern genommen hast kannst du die Ausstellung dann im Austaster auch einschalten wenn die Anlage Aus ist. So leuchtet die eben nur als Kontrolllampe und signalisiert das die Anlage betriebsbereit ist.
Nur Rot =Aus, Rot +Grün= Hand, Rot+Gelb = Automatik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2101

BeitragVerfasst am: 11.11.2017 10:37    Titel: Antworten mit Zitat
Patois nein den die Taster verriegeln sich gegenseitig und bei gleichzeitiger Betätigung zieht nur ein Relais an! Also klappert da rein gar nichts! Denn die beiden Relais spielen Windhund und das schnellere gewinnt, zieht an und verriegelt das andere Relais!
Edit : Die Taster und die Schützverriegelung verhindern das beide Relais gleichzeitig schalten können. Welche Funktion da allerdings aktiv wird ist unbestimmt , stellt aber in diesem Fall keine Gefährdung dar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neinnein
Member
Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2015
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 11.11.2017 13:31    Titel: Antworten mit Zitat
Hey Pumukel also schaltung ist aufgebaut aber S2 (AUTO) ist leider nur AKTIV wenn ich ihn dauerhaft gedrückt halte. (Taster)

Sonst ist die anlage auf Aus. leider hält er die S2 nicht aktiv
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8216

BeitragVerfasst am: 11.11.2017 17:57    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Patois nein den die Taster verriegeln sich gegenseitig und bei gleichzeitiger Betätigung zieht nur ein Relais an! Also klappert da rein gar nichts! Denn die beiden Relais spielen Windhund und das schnellere gewinnt, zieht an und verriegelt das andere Relais!
Edit : Die Taster und die Schützverriegelung verhindern das beide Relais gleichzeitig schalten können. Welche Funktion da allerdings aktiv wird ist unbestimmt , stellt aber in diesem Fall keine Gefährdung dar.


Exclamation Ich kann dem Fragesteller nur raten diese Schaltung nicht zu verwenden ... Exclamation

Vielleicht findet der TE in anderen Foren bessere Ratschläge für seine Bastelei Wink
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neinnein
Member
Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2015
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 11.11.2017 20:06    Titel: Antworten mit Zitat
neinnein hat folgendes geschrieben:
Hey Pumukel also schaltung ist aufgebaut aber S2 (AUTO) ist leider nur AKTIV wenn ich ihn dauerhaft gedrückt halte. (Taster)

Sonst ist die anlage auf Aus. leider hält er die S2 nicht aktiv


So es geht doch ein Kabel war nicht richtig angeschlossen Wink

@patois
Wieso nicht?
Es funktioniert doch alles?
Wieso sollte ich dann in einem anderen Forum bessere Ratschläge bekommen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 6 von 8

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk